Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
wynona123

Kiefersperre :-(

Empfohlene Beiträge

Hallo! 
Ich habe einen American Bully XXL (16 Monate) der seit ein paar Tagen sein Maul nicht mehr richtig öffnet. Wenn ich ihm einen etwas fressbares oder einen Stock zuwerfe, schnappt er nicht mehr danach so wie früher..Außerdem ist mir aufgefallen, dass die rechte Kieferhälfte eingefallen ist und sein Fressverhalten sich auch verschlechtert hat...vom Tierarzt wurde mein Hund jetzt erstmal mit einer Cortison Spritze behandelt, voraufhin er sein Maul auch wieder geöffnet hat. Nach ein paar Tagen verschlechterte sein Zustand sich allerdings wieder und jetzt öffnet er sein Maul wieder nur ein kleines Stückchen. Ich weiß nicht mehr weiter..Grund noch Ursache sind mir bekannt :-( Kann mir jemand sagen was mit meinem Bully los ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi!

Ich denke, da wird hier keiner wirklich helfen können. 

An deiner Stelle würde ich mir eine Klinik suchen und eine zweite Meinung einholen.

Ich wünsch auf jeden Fall gute Besserung für deinen Bully

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, mir fällt sofort dieses Thema dazu ein: 

 

Vielleicht wäre das ja ein Hinweis, in welche Richtung auch mal untersucht werden sollte. Alles Gute auf jeden Fall für deinen 4-Beiner!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 37 Minuten schrieb Graefin:

Hi!

Ich denke, da wird hier keiner wirklich helfen können. 

An deiner Stelle würde ich mir eine Klinik suchen und eine zweite Meinung einholen.

Ich wünsch auf jeden Fall gute Besserung für deinen Bully

Das mache ich auf jeden Fall! Vielen Dank für deine schnelle Antwort!!

Liebe Grüße :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 24 Minuten schrieb beowoelfchen:

Hallo, mir fällt sofort dieses Thema dazu ein: 

 

Vielleicht wäre das ja ein Hinweis, in welche Richtung auch mal untersucht werden sollte. Alles Gute auf jeden Fall für deinen 4-Beiner!

 

@beowoelfchen Vielen Dank für die schnelle Antwort. Hört sich auf jeden Fall nach dem gleichen Problem an! Ich werde das bei dem nächsten TA Besuch mal abchecken lassen..Ganz liebe Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.