Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Blueki

"Pickel" am Penis?!?

Empfohlene Beiträge

Blueki   

Hallo Leute ich habe gerade beim bürsten meines Hundes eine Art "Pickel" gefunden und ich hab leider keine Ahnung was das ist. Auch die Suche im Internet war weniger erfolgreich...

 

Er hat beim berühren keine Anzeichen von Schmerzen gezeigt. An genau der Stelle war vor ein paar Tagen eine kleine offene Wunde. TA wird leider erst Montag drin sein, weil ich da mein Geld bekomme...IMG-20170914-WA0005.jpeg.f8458422fc1be903883a643512690431.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asti   

Ich kann dir nicht sagen, was es ist, würde aber damit wohl zum Arzt gehen.

 

Kannst du nicht deinen Tierarzt fragen, ob du den Hund heute vorstellen könntest und ihm dafür das Geld am Montag bringen kannst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Blueki   

Ich hatte schon gefragt ob es auf "Rechnung" ginge, aber da sie wohl so schlechte Erfahrungen damit gemacht haben machen sie das nicht. =/ 

 

TA wird definitiv aufgesucht 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asti   

Und um dir das Geld zu leihen hast du keine Möglichkeit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
acerino   

Dann warte halt bis Montag.

Wenn er schmerzfrei ist, keine sonstigen Krankheitssymptome zeigt und der "Pickel" sich bis Montag nicht massiv verändert  (eitern, schwellen, röten...) wird ein Aufschub wohl verkraftbar sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×