Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Rhena

Gut laufende Hundepension abzugeben

Empfohlene Beiträge

Ich setzte es mal hier rein da mich ja einige von Euch kennen.

 

Hundepension Soltau

 

Schweren Herzen und daher auch nicht überstürzt trenne ich mich von meiner gut laufenden Hundepension.

 

Da es mir wirklich Spaß macht und hier viel Herzblut drin steckt, werde ich so lange weiter machen, bis es so weit ist.

 

Aufhören, wenn es am Schönsten ist… :unsure:

 

Mein Mann hat auch ein Haus mit in die Ehe gebracht, hat selber eine gut laufende Firma und braucht dort meine Unterstützung.

 

Auf zwei Hochzeiten tanzen ist auf Dauer nicht so einfach.  :blush:

 

Ich würde das Haus verkaufen und den Kundenstamm mit übergeben, denn alle Stammgäste kommen immer wieder um ihren Urlaub hier in dem kleinen aber feinen Paradies zu verbringen.

 

Also kann es gleich weiter gehen und man musst nicht erst etwas aufbauen.

 

Wir sprechen hier über ein kleines Nebengewerbe mit einem "guten" Taschengeld.

 

Der Partner sollte schon ein geregeltes Einkommen haben.

 

Oder zwei im Ruhestand lebende Menschen, die ihren Ruhestand genießen und die Rente etwas aufbessern wollen.

 

Viele Dinge bleiben hier, das Haus ist in einem gepflegten Zustand und es befindet sich kein Renovierungs- oder Sanierungstau.

 

Für die Übergabe und Einarbeitung werde ich zur Verfügung stehen, da unser zweites Haus nur 8 km entfernt ist.

 

Also wenn jemand jemanden kennt, der seine Träume verwirklichen möchte, dann könnt Ihr gerne meine Emailadresse weitergeben, damit derjenige mit mir in Kontakt treten kann.

 

Rhena65@web.de

 

Meine genauen Vorstellungen und diverse Bilder kann ich dann per Mail gerne schicken.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh das ist so schade das Du Dich vom Hundeparadies trennen musst.

 

Ich hoffe, ihr findet jemanden der genauso viel Herzblut hineinsteckt. 

Alles Gute :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Rhena,

 

ich habe schon in der Partner Hund Zeitung Annoncen gesehen, wo Leute so eine Tierpension zum Kauf suchen. Das ist allerdings schon ne Weile her. Vielleicht möchtest

Du dort mal inserieren?

 

Alles Gute

 

Cony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Susanne, mich treibt nichts und es geht so lange weiter, bis die richtigen Menschen gefunden sind. Denn immerhin läuft die Hundepension nach wie vor gut und das Geld nehme ich solange gerne noch mit. Ich kann es auch nicht als Privathaus verkaufen, denn dann müsste ich zu viel wegschmeißen was mit der Hundepension zu tun hat. Das würde dann weh tun und macht auch keinen Sinn, denn immerhin habe ich die Pension 10 Jahre aufgebaut und ihr den guten Ruf verschafft, den sie jetzt hat. 

 

Danke für den Hinweis Cony, kann ich  ja noch mal drüber nachdenken, z.Z. habe ich eine Anzeige bei Ebay Kleinanzeigen drin und warte mal ab. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das ein Reienhaus ? Nur mal so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja schön und gut, dass Du so ehrlich bist.

Finde den Garten etwas unromantisch für Lüneburger Verhältnisse.

Gebe es mal so weiter, war schon hier im Gespräch.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geschmäcker sind bekannt lich verschieden und jeder setzt andere Prioritäten.

 

Ich war schon immer eher der Hunde- statt Garbenliebhaber. :)

 

Hat doch auch was, so sind der Fantasie des neuen Besitzers keine Grenzen gesetzt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Für den Preis würde man hier kaum das Grundstück in der Grösse bekommen.

 

Ich finde es toll! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da stehen vielleicht nur 5 Häuser, gleiches ist dort für 98 000 weggegangen.

So gesehen, na ja......sollte schon eine Nachbesserung stattfinden, denn man

kann den Nachfolger nicht zwingen ein Konzept und Kundenstamm zu übernehmen,

der schon in 200 000 reingerechnet ist. Nach wie vor ist es nur ein Reihenhaus und ob

der Nachbar hier immer so harmlos ist, wage ich mal zu bezweifeln.

Dort sind die Häuser nicht so teuer, wie vielleicht Großraum Hannover.

Für solch ein Haus muss man relativ unempfindlich sein oder von Grund auf renovieren,

auch wenn hier kein R-Stau ist. Nicht jeder nimmt es schweigend und bedenkenlos hin.

Schließlich haben Hunde darin gelebt und das ist nicht 'Jedermanns' Sache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.