Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zurimor

Eingewöhnungsprobleme nach Einzug

Empfohlene Beiträge

Wir wohnen auch in Köln. Wenn du möchtest und wir es zeitlich hinkriegen, können wir uns gern mal treffen und zusammen gehen. Wir haben das mit einer anderen sehr ängstlichen Hündin hier aus dem Forum auch gemacht und es hat ihr sichtlich geholfen. Gerade was das Hinlegen und nicht mehr Aufstehen angeht. Mein Hund ist zwar nicht der einfachste, aber im Straßenverkehr wirklich sehr souverän. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Freefalling

Ja klar, meld dich einfach mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh apropos Fotos, ist derzeit leider schwierig, bei meinem Handy ist der Usb-anschluß defekt und Akku bei 12%, mein Zweithandy, das ich als Ladegerät benutzte ist irgendwie verschwunden und mein Mp3-Playerm it Kamera leider auch. Könnt höchstens schauen, ob es mit dem Nintendo DS eine Möglichkeit für Fotos und hochladen finde...

Ist scahde, auf dem einzigen Foto, das ich hochladen konnte, kommen ihre wunderschönen Wimpern gar nicht so richtig zur Geltung, rechts sieht man sie ansatzweise, aber auch nicht so richtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Musst jetzt auch nicjt hyperkativ werden. Cool down!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fotos kriegen wir dann nebenbei hin, falls das mit dem Treffen klappt und ich lade sie dann instant hoch. :D

 

Noch was: Falls du sie vorm Lidl allein gelassen hast... mach das nicht. Das kann sie jetzt gerade nicht gebrauchen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb Freefalling:

Fotos kriegen wir dann nebenbei hin, falls das mit dem Treffen klappt und ich lade sie dann instant hoch. :D

 

Noch was: Falls du sie vorm Lidl allein gelassen hast... mach das nicht. Das kann sie jetzt gerade nicht gebrauchen. 

Nein, sie war nicht allein, es kam eine Dame an, die fragte, ob sie helfen könne. Suhna hat die Hilfe dann so aufgefaßt, daß sie sich mehr oder minder bei ihr versteckt hat.(Jaja, Scheu vor Fremden...) ;)

Aber was soll man machen, ab und zu muß ich halt leider auch mal einkaufen, sonst gibt's weder für sie noch für mich was zu futtern. Aber sie hat's gut überstanden. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Antwort der Vorbesitzerin:

Sie war bis zur 10 Woche mit ihren Geschwistern zusammen, dann mit mama. Die anderen hat sie gesehen.

Auslauf hier im Garten und nach dem die Österreicherin abgesagt hat war sie mit Mama ohne Leine spazieren

kleine Runden in der Nähe vom Haus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Suhna schläft grad neben mir und ist teilweise ganz schön laut und schnell am Schnauben. Ich glaub, sie durchlebt grad einige Ereignisse der letzten Tage nochmal. :unsure: Hatte eigentlich grad vor ins Bett zu gehen, aber werd wohl doch noch ein wenig am Computer sitzen bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, und mir fiel grad ein, daß ich das gar nicht erwähnt hatte, Suhna schaute im Wald kontinuierlich zu mir rüber, hab ich anfangs gar nicht bemerkt. Hab danach natürlich zurückgeschaut. ;) Hat ich schon erwähnt, daß sie ein toller Hund ist? Ohne Ablenkung ist sie ein Traum an der Leine, müssen halt noch an Einigem arbeiten, aber grundsätzlich ist sie ein Schatz. Nach dem Ausflug hatte sie ein Grinsen im Gesicht, das ging gar nicht mehr weg. :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Zurimor:

Antwort der Vorbesitzerin:

Sie war bis zur 10 Woche mit ihren Geschwistern zusammen, dann mit mama. Die anderen hat sie gesehen.

Auslauf hier im Garten und nach dem die Österreicherin abgesagt hat war sie mit Mama ohne Leine spazieren

kleine Runden in der Nähe vom Haus

 

Also gabs keine "Quarantäne"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fragen vor´m Einzug

      Hallo,   Wir mussten unsere Roxy im Januar leider wegen eines Hirntumor einschläfern lassen. War (ist es noch) echt schlimm. Aber es war sofort klar, dass wir nicht lange Hundelos sein werden.   Somit zieht in 18 Tagen ein kleines Japanspitz Mädchen ein. Sie wird beim Einzug 10 Wochen alt sein.   Und da hätte ich vorab mal zwei Fragen:   Eigentlich hatte ich vor, später mal mit Schleppleine den Abruf zu üben. An der Straße die Leinenführigkeit. Aber bei un

      in Hundewelpen

    • Was hat sich bei Euch mit dem Einzug des 1. Hundes geändert?

      Hallo,   nur interessenhalber. Bitte Thema in die richtige Rubrik verschieben, falls falsch.     Vor 7 1/2 Jahren erfüllte mein Mann mir meinen langgehegten Wunsch nach einem Hund. Er wurde mein Ostergeschenk. Ich nenne ihn oftmals "Weihnachtsmann", weil er kurz vor Weihnachten Geburtstag hat.   Dann kam die Urlaubszeit und wir überlegten uns, wohin wir fahren sollten. Dann kam auch noch die Frage, wohin so lange mit dem Hund. Erste Überlegung "Mit den anderen Tieren zu meiner Schwester".

      in Plauderecke

    • Was sollte ein Hund können, wenn ein Baby Einzug hält

      Huhu ihr lieben ich weiß das ist eine saublöde Frage - aber was sollte ein Hund(-Mensch-Team) eurer Meinung nach "können" wenn sich ein Baby angekündigt hat? Unsere Hündin ist echt super toll und ich mache mir in Richtung Eifersucht 0 Gedanken - also wirklich gar keine. Aber ich überlege was sinnvoll wäre, wenn Sie es beherrscht. Mir fällt im moment nur die Leinenführigkeit ein und dann über ich mit ihr nochTür auf/Tür zu. Ist zwar nicht wirklich so nötig aber sicher auch sinnvoll, wenn da

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Neuer Einzug

      Hallo Rusty´s Frauchen ist nicht mehr hundlos, der Nachfolger ist jetzt 1 Woche bei uns. Ein Wirbelwind und ist mein ständiger Schatten. Jedoch ist die Trauer um meinen Rusty noch nicht ganz vorüber, aber erträglicher!

      in Plauderecke

    • Fragen zum Einzug eines Hundes aus der Tötung

      Guten Morgen! Ich hoffe, die Rubrik ist richtig, es sind ganz verschiedene Fragen die so nach und nach auftauchen und auf die wenigsten finde ich passende Antworten. In zwei Wochen zieht bei uns ein zweijähriger Schäfermix aus einer Tötungsstation in Frankreich ein, und mir schwirren noch ab und an doch immer noch mal Fragen durch den Kopf, hier sind ja ganz viele mit Erfahrung und ich würde mich freuen, ein paar Antworten zu hören! 1.) Das Abholen. Wir holen den Hund ab, wenn der Verein ihn

      in Tierschutz- & Pflegehunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.