Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zurimor

Eingewöhnungsprobleme nach Einzug

Empfohlene Beiträge

Danke Estray.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum Dank erwähnst du meinen Namen, supi. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm.

Für Akumas Verkaufsanzeige wurde er in die Stube geholt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Entschuldigung :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie läuft mit einem Spielzeug in der Schnute über den Hof und schnuppert beim Spaziergang interessiert am Wegrand und ist in Begleitung von einem erwachsenen Hund. 

 

 

 

 

Gerade eben schrieb black jack:

Entschuldigung :(

 

 

Kannst ja den Beitrag noch bearbeiten vielleicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne ,aber ich versuch ob ein Mod es nicht ändern kann .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 46 Minuten schrieb Estray:

Habe Sunas Verkaufsanzeige gefunden und da sieht man Bilder von ihr mit ihrer Mutter draußen beim Spaziergang und Suna tobend und gut gelaunt im Hof. Sie und ihre Mutter am Geschirr geführt angeleint auf einem Spaziergang im Grünen.

Günstig war sie auch nicht, 650 Euro steht in der Anzeige. 

Ich vermute deshalb, dass sie mit dem Leben in Köln und Zurimors Anforderungen überfordert ist: Bahnfahren, mit zum einkaufen, städtischer Trubel etc. Sie scheint ne Landpomeranze zu sein :) . 

Ich schreibe das, weil hier ja wild spekuliert wurde, dass sie abgeschottet und alleine gelebt hat und schon Deprivationsschäden in Erwägung gezogen wurden.

 

Da stehen 2 Dinge drin, die so nicht stimmen. Mit zum Einkasufen mußte sie nur ganz zu Anfang mal, dürfte aber auch nachvollziehbaer sein, daß man einen Hund, der erst seit ein paar Tagen da ist nicht direkt gute 40 Minuten alleine läßt. Mittlerweile erledige ich Einkäufe allein und Suhna bleibt zuhaus.

Der "Städtische Trubel" ist  das ganz normale Leben in einer Siedlung, dennoch aber eben viel lauter als wo sie herkommt. Ich wohn im 7. Stock und da hört man doch viel, etwa auch das Warnsignal von vom Bahnübergang in ca. 1km Entfernung. So langsam gewöhnt sie sich aber auch daran. :)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 55 Minuten schrieb Estray:

Habe Sunas Verkaufsanzeige gefunden und da sieht man Bilder von ihr mit ihrer Mutter draußen beim Spaziergang und Suna tobend und gut gelaunt im Hof. Sie und ihre Mutter am Geschirr geführt angeleint auf einem Spaziergang im Grünen.

Günstig war sie auch nicht, 650 Euro steht in der Anzeige. 

Ich vermute deshalb, dass sie mit dem Leben in Köln und Zurimors Anforderungen überfordert ist: Bahnfahren, mit zum einkaufen, städtischer Trubel etc. Sie scheint ne Landpomeranze zu sein :) . 

Ich schreibe das, weil hier ja wild spekuliert wurde, dass sie abgeschottet und alleine gelebt hat und schon Deprivationsschäden in Erwägung gezogen wurden.

 

Da stehen 2 Dinge drin, die so nicht stimmen. Mit zum Einkasufen mußte sie nur ganz zu Anfang mal, dürfte aber auch nachvollziehbaer sein, daß man einen Hund, der erst seit ein paar Tagen da ist nicht direkt gute 40 Minuten alleine läßt. Mittlerweile erledige ich Einkäufe allein und Suhna bleibt zuhaus.

Der "Städtische Trubel" ist  das ganz normale Leben in einer Siedlung, dennoch aber eben viel lauter als wo sie herkommt. Ich wohn im 7. Stock und da hört man doch viel, etwa auch das Warnsignal von vom Bahnübergang in ca. 1km Entfernung. So langsam gewöhnt sie sich aber auch daran. :)

Daß ich es nachvollziehbar finde, daß die Besitzer einen Wurf von ihrem eigenen Hund wollten (das Muttertier gehört denen) schrieb ich ja bereits, möcht das aber auch nicht erneut diskutieren. Steh übrigens immernoch in Kontakt mit denen und es gibt eine whatsapp-Gruppe für alle, die dort einen Hund geholt haben.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum findest du es nachvollziehbar?

Wie siehst du den die Anlage gesamt ,inhaltlich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@black jack Wirklich, ich hab keine Lust das jetzt alles nochmal zu diskutieren. Suhna ist nun hier, ihr geht's gut, sie ist glücklich, ich bin glücklich, alles tutti. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...