Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Sport ist ein Jungbrunnen - Langzeitstudie

Empfohlene Beiträge

"So lasse sich beispielsweise sagen, dass ein eher inaktiver Mensch – darunter verstehen die Wissenschaftler jemanden, der sich weniger als zweieinhalb Stunden pro Woche sportlich betätigt – beispielsweise ein viermal so hohes Risiko habe, an Diabetes zu erkranken."

 

Oh Gott, nach der Definition bin ich eine Sportlerin!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nach der Definition fühle ich mich als Hochleistungssportler, jeden Tag wenigstens 90 min - 2 Stunden unterwegs. Das Tier schafft mich aber auch (noch :D).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, ich mein schon auf "Ausdauer". Das tägliche Gassigehen zähle ich nicht mit. 

 

Überrascht mich aber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also zweieinhalb Stunden bekomme ich mit den paar Mal zum Bus rennen nicht voll :76_ghost:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Stunden schrieb Tyrshand:

Also zweieinhalb Stunden bekomme ich mit den paar Mal zum Bus rennen nicht voll :76_ghost:

 

Musst halt eine Station weiterrennen :14_relaxed:

 

Der Artikel ist ja nur eine knappe Zusammenfassung. Ab wann gilt etwas als Sport? Welcher Sport, Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit?

Was bestimmt jeder merkt, ist dass regelmässige Bewegung auf Dauer gut tut. Das spürt man ja, wenn man mal für einige Zeit nichts tun konnte (Krankheit, Unfall, x-was), wieder auf den vorherigen Level zu kommen ist sehr langwierig.

 

Dennoch bin ich der Meinung, dass viele Krankheiten auch einfach Pech, Zufall sind. Man darf da nicht zu schnell urteilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • SDW Hachico Softshell Sport Jacke XS2 türkis

      Leider ein Fehlkauf. Ungetragen, in Originalverpackung, nicht mal richtig probiert. SofaDogWear Hachico Softshell Sport Jacke XS2, türkis Alle nötigen Daten inkl. der genauen Maßtabelle findet Ihr hier: http://sofadogwear.de/detail.php?akce=detailVyrobku&id=1142   Ich kann Euch leider nicht beraten, ob er Euren Hunden passt.   Nur soviel: Caillou trägt den Ken Jumper in XS2. Der Hachico weicht in den Maßen wirklich nur minimal ab und ich ging d

      in Suche / Biete

    • Hunde(sport)verein im Raum Dortmund?

      Hallo zusammen,   ja, ich weiß, gerade frisch angemeldet und schon muss ich mich zu Wort melden. Aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand ein wenig auf die Sprünge!   Wie bereits in meinem Vorstellungsthread beschrieben, ist Bentley vor etwas mehr als 3 Wochen bei uns eingezogen. Jetzt habe ich mir überlegt, mit ihm vielleicht einem Hundesportverein beizutreten. In Dortmund gibt es einige davon, wenn auch leider nicht in dem Stadtteil, in dem wir wohnen. Da ich aber von sowas vorne und hi

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Sport/Mantrailing mit Spondylose?

      Hallo zusammen,   bei meiner Hündin wurde kürzlich durch Zufall beim Röntgen eine Spondylose festgestellt   Ich habe jetzt schon viel zu dem Thema recherchiert. Da sie von klein an auch schwere HD hat, vermeiden wir die meisten Dinge, die schlecht für die Gelenke sind (also schnelles Stoppen, Ballspiele, viele Treppen, ...) sowieso schon. Symptome wegen der Spondylose hat sie bisher aber noch keine, das war wie gesagt ein reiner Zufallsbefund.   Da sie aber ein absolutes Arbeitstier ist,

      in Hundekrankheiten

    • Suche Sport- und Freizeitpartner, Border Collie aus Arbeitslinie

      Hallo zusammen, Ich suche zu meinem 4-jährigem Aussierüden einen Zweithund, ein Border Collie soll es sein. Es muss nicht unbedingt ein Welpe sein, der Hund darf gern auch bis Ca 2 Jahre alt sein. Es darf gerne eine Hündin sein und kurzhaarig. Wobei ich auch an Rüden und etwas langhaarigen Hunden interessiert bin, schließlich entscheidet ja nicht die Optik, sondern das Herz. Nun zu uns: Wir betreiben viel Hundesport und Kopfarbeit und hätten evtl auch eine Möglichkeit zum hüten. Wir wohnen

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Hund + naturwissenschaftliches Studium + Sport..?

      Hallo zusammen,   ich habe bereits gesehen, dass viele Threads zu 'Studium und Hund' existieren. Jedoch ist mir dabei noch keiner über den Weg gelaufen, wo jmd. sowohl von Hund und naturwissenschaftlichem Studium (Biochemie etc.) berichtet hat, als auch von Hund+Studium+Sport (in meinem Fall Halbmarathon/Marathonläuferin/Fitnesstraining).   Wollte gerne wissen, ob sich unter euch Hundebesitzer verstecken, die genau so etwas (zeitaufwändigeres) studieren und trotzdem ein Leben mit Hund führe

      in Der erste Hund

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.