Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Manu+2KHC

Ganz unerwartet

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

verstarb die Züchterin unserer geliebten Kurzhaarcollies Luna und Stjerne vom Ihlpol. Sie starb nicht ganz eine Woche nach ihrem 82. Geburtstag. Sicherlich ein schönes Alter, aber trotzdem kam es völlig unerwartet, sie sollte noch eine Rehamaßnahme antreten und hatte noch so viel vor. Die Zucht hatte Frau Harth schon vor einigen Jahren wegen ihres Alters aufgegeben, aber sie war immer ansprechbar, sie liebte ihre KHC und lebte für diese Rasse. Heute habe ich ein wunderschönes Foto von ihr bekommen und in der Landesgruppe des CfbrH war ein Nachruf. Wir waren alle total geschockt über ihren Tod, Frau Harth hinterlässt eine riesen große Lücke.

 

 

35EFA2EE-ADC9-4A75-965D-84898A172A20.jpeg

9B06DD6D-6B09-4FB5-BFE8-BD88E717F340.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist echt bedauernswert wie schnell die Menschen von uns gehen können..

Mein Beileid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach du Sch...

Ich habe Inge erst im Frühjahr noch gesprochen. Da ging es ihr eigentlich ganz entsprechend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Gerhard:

Ach du Sch...

Ich habe Inge erst im Frühjahr noch gesprochen. Da ging es ihr eigentlich ganz entsprechend.

Ja Gerhard, sie sollte jetzt auch noch mal zur Reha und Inge hatte noch einiges auf dem Plan. Wir wollten sie auch demnächst noch einmal besuchen. Nächste Woche Freitag ist die Trauerfeier, evtl fahre ich hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war Freitag bei der Trauerfeier. Diese war sehr im Sinne von Frau Harth. Auch ihre drei noch lebenden Hunde waren bei der Trauerfeier anwesend. Mir fehlen noch immer die passenden Worte, aber das Leben geht weiter und die Hunde kommen bestens unter. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.