Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
Estray

Schwarz-Weiß

Empfohlene Beiträge

35552635ps.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schicke Kirche, aber die stürzenden Linien jucken mich... also, ich würde die... nun ja...

20190419-35552635ps.JPG.51ca9c51d3093d4f2cb0f7d2473c1398.JPG

 

Aber feine Kontraste und sehr schicke Kirche.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb mikesch0815:

also, ich würde die...

 

...mit einem Tilt/Shift-Objektiv ablichten? 🤪

 

Auf mich wirkt das „Original“ natürlicher. Wahrscheinlich ist das eine Frage der individuellen Wahrnehmung, jedes Gehirn korrigiert „Bildfehler“ halt anders. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 59 Minuten schrieb KuK:

Auf mich wirkt das „Original“ natürlicher. Wahrscheinlich ist das eine Frage der individuellen Wahrnehmung, jedes Gehirn korrigiert „Bildfehler“ halt anders. 

 

Ich finde das auch, das Original ist schärfer und der Ausschnitt insgesamt doch besser. Aber tatsächlich schief (ist mir in meiner Unkenntnis der Verzerrungen gar nicht aufgefallen :D).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da konnte die Kamera nichts für. Ich habe einen Knick in der Pupille.....😳

 

😀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Nahttante:

Da konnte die Kamera nichts für. Ich habe einen Knick in der Pupille.....😳

 

😀

Da kannst Du nix für, das sind Abbildungsfehler des Objektivs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie sagte schon mein "Foto-Lehrer" ?

Stell dich gerade vors Motiv, Blende nicht zu weit ab dann verzerrt nichts.... Ich stand natürlich seitlich versetzt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb Nahttante:

Wie sagte schon mein "Foto-Lehrer" ?

Stell dich gerade vors Motiv, Blende nicht zu weit ab dann verzerrt nichts.... Ich stand natürlich seitlich versetzt....

 

Wie schon oben erwähnt: echtes Tilt-Shift Objektiv und dann bekommt man das verzerrungsfrei auf die Fotoplatte. Noch besser: Fachkamera. Oder halt modern: Eppes Computer. (Ich hab nicht mal voll entzerrt, weil die Leute sich ja (sic) an die Verzerrungen gewöhnt haben.)

 

Zu meiner eigenen Oberstufenzeit hatte ich so einen Lehrer, der als Hobby mit einer Linhof durch die Gegend gelaufen ist. Alles unter Mittelformat war für ihn nett, aber zu limitiert. "Ich brauche meinen Scheimpflug!", und schon verstellte er seine Objektiv und Filmstandarte..

 

Ich finde das schon faszinierend, aber herumschleppen möchte ich sowas nicht.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Tilt-Shift Objektiv lohnt sich bei mir nicht. Dafür fotografiere ich zu wenig Gebäude.... Bei Tieren fällt es ja nicht auf 😀

 

Eine Nacharbeitung am PC ist mir einfach zu umständlich. Da würde ich mehr versauen als es nutzen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Nahttante:

Ein Tilt-Shift Objektiv lohnt sich bei mir nicht. Dafür fotografiere ich zu wenig Gebäude.... Bei Tieren fällt es ja nicht auf 😀

 

Sag das nicht. Minyok wirkt immer zu dick... :D Aber ein TS Adapter für Altglas kostet echt Geld, und das gebe ich auch lieber für andere Objektive aus.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.