Jump to content
Hundeforum Der Hund
Goffi

Welpe und mein sohn

Empfohlene Beiträge

Das könnte Spielaufforderung sein, aber dazu müsste man es beobachten. 

Es könnte aber auch, wie @eudora schreibt, Unsicherheit auf die "seltsamen" Bewegungen eines Kleinkindes sein. Mit 8 Wochen kennt der Hund doch noch nix von der Welt.

 

Vergiss mal das "aggressiv", vor allem bei einem Welpen. Wirkliche Aggression bei Hunden sieht ganz anders aus und ist eher die seltenen Ausnahme! Manches Verhalten erscheint dem Menschen "aggressiv", weil er es nicht versteht. Unter Hunden sieht es manchmal "heftig" aus, ist aber auch nicht wirklich "aggressiv", sondern gehört zum normalen Umgang unter Hunden.

 

Weisst du, was "Beisshemmung" ist? Muss Hund erst lernen, ist nicht fertig angeboren. Ist jetzt deine Aufgabe, seine Mutter und seine Geschwister hatten keine Zeit mehr dazu.

 

Vergleich mal deinen kleinen Sohn mit dem Hund: beide sind in Körper und Gehirn(!) noch nicht ausgewachsen, das meiste, was sie im Leben brauchen, kennen und können sie noch nicht. Zeige deinem Hund die Welt und bringe ihm alles so liebevoll bei, wie du es auch deinem Sohn gegenüber machst. Manchmal ist auch ein "Machtwort" notwendig, aber meistens geht es doch mit liebevoller Zurechtweisung. Spielen heißt Lernen, inklusive Fehler machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau deshalb empfehle ich dringend, einen guten Trainer zu Rate zu ziehen. 

 

 

Wo habt ihr den Welpen denn her? Er ist noch sehr klein, eigentlich sollte er noch gut 4 Wochen (oder sogar mehr) bei seiner Mutter sein. Alle Erfahrungen, die er jetzt macht, prägen ihn für's Leben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Goffi:

aber ich bin dann halt auch immer unruhiger wenn sich der hund so verhaltet und bekomme einfach den Panik ab heute bin ich meistens alleine mit beiden und das macht mich auch sehr unruhig

 

Unbedingt "im Kopf" dagegen steuern! Dein Gefühl überträgt sich auf den Hund und das tut im nicht gut! (gilt übrigens auch für deinen Sohn ;))

Durchatmen, alles ist gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aus ungarn haben wir es

Ich probiere das eh ruhig zu bleiben aber geht einfach nicht für Samstag haben wir einen Termin in der welpenschule

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wollte mit der züchter Konten aufnehmen aber leider meldet er sich auch nicht mehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Welpe aus Ungarn ist mit 8 Wochen illegal in Deutschland. :(

 

Das war auch kein "Züchter" sondern ein Vermehrer. Herrjeh, was kann man nur dagegen tun, dass sowas immer wieder passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß auch nicht, ob eine Welpenschule das richtige für euch ist. Offensichtlich müsst ihr selbst darin geschult werden, einen Hund zu lesen, sein Verhalten zu verstehen und entsprechend darauf zu reagieren.

Angebrachter fänd ich einen Trainer, der zu euch nach Hause kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welpenschule ist doch super. Da darf man als Mensch ja auch fragen stellen und bekommt auch Antworten bezüglich der Tatsache wie man sich verhalten soll. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann "Welpenschulen" nichts abgewinnen, aber das ist Geschmackssache.  

 

Mein Augenmerk würde hier auf die Kombi Kleinkind + Welpe liegen, bevor Tränen fließen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten schrieb Mrs.Midnight:

Welpenschule ist doch super. Da darf man als Mensch ja auch fragen stellen und bekommt auch Antworten bezüglich der Tatsache wie man sich verhalten soll. 

Außerdem kann man sich dort mit anderen Welpenhaltern austauschen und verliert evtl. etwas die Scheuklappen. Gerade wenn es der erste Hund ist.

@Goffi denk doch mal daran zurück wie Dein Sohn Dich in der ersten Zeit gebraucht hat - genauso geht es dem Hund jetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welpe hat großes Gummi band verschluckt

      Hilfe mein Welpe hat ein großen Gummiband verschluckt breit ungefähr 4cm weiß auch nicht wie habe einen Malinois 3/5 Monate 17kilo hat danach ein bissien gehechelt aber hechelt jetzt nicht mehr habe richtig Angst  kommt es wieder von hinten raus ?

      in Hundewelpen

    • Stubenreinheit Welpe

      Halloo,  ich bin neu hier& habe ein sehr wichtiges Anliegen. Ich habe seit 4 Wochen eine 13 Wochen alte Havaneser Hündin. Sie ist sehr fixiert auf mich& und bei den restlichen Familienmitgliedern noch etwas zurückhaltend. Nun zu folgendem Problem. Meine Oma wohnt direkt ein Haus nebenan& müsste wenn ich im April wieder zur Uni gehe 2-3mal wöchentlich auf sie aufpassen. Auch wenn ich mal was zu erledigen habe. Wir sind auch mehrmals täglich bei ihr. Bei uns im Haus ist sie eig sc

      in Hundewelpen

    • Welpe schnappt. Und das nicht aus Spaß

      Guten Abend zusammen, wir haben eine 10 Wochen alte Rottweilerhündin übernommen. Sie kennt Pferde, Hühner, Menschen in groß und klein, Katzen usw. Bei unseren Besuchen, dem gegenseitigen Kennenlernen, war sie immer interessiert, ruhig, zugänglich.  Sie ist seit zwei Tagen bei uns und eine kleine tickende Zeitbombe. Natürlich sind zwei Tage keine Zeit und trotzdem möchte ich eure Meinung wissen. Sie liebt uns Erwachsenen und unsere 14 jährige Tochter. Nach unserem Sohn wollt

      in Hundewelpen

    • Warum kein Welpe zu Junghund

      Hallo ihr Lieben. Ich bin seit heute Mitglied hier im Forum, vorher habe ich hier immer fleißig mitgelesen.   So nun zu meiner Frage.  warum wird immer in vielen Foren abgeraten sich einen Welpen zu einem Junghund zu holen? Was spricht dagegen wenn der Junghund gut hört? Hat jemand von euch selbst so eine Erfahrung gemacht?   Wir haben einen 10 Monate alten Schäferhund Rüden, der theoretisch (wenn er alt genug wäre) die Begleithunde Prüfung bestehen würde. Eigentlich haben

      in Hundewelpen

    • 9 Wochen Welpe fiepst viel

      Hallo ihr Lieben,   ich bin irgendwie überfragt. Ich habe einen 9-Wochen Welpen (Neufundländer) seit einer Woche bei mir. Seit vorgestern macht er immer etwas Komisches. Wenn er müde wird, legt er sich hin. Steht ein paar Sekunden später wieder auf und läuft fiepsend durchs Haus, dann legt er sich woanders wieder hin. Das macht er dann noch 3-4 mal, bis er an einem Platz liegen bleibt und einschläft.   Weiß jemand warum er das macht?    

      in Körpersprache & Kommunikation

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.