Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
asti

Run free, Daico!

Empfohlene Beiträge

Daico, einer unserer Langzeitgäste vom Tierheim Aixopluc, ist heute zum Sternchen geworden. Er lebte aufgrund eines Bandscheibenvorfalls in einer Pflegestelle des Tierheims.
Daico hatte einen Milztumor, der heute operiert werden sollte. Leider hat er es nicht geschafft, zu groß war die OP und die Schäden, die der Tumor schon angerichtet hat.
Ein Trost ist es zu wissen, dass er nicht leiden musste und das er noch eine schöne und geliebte Zeit mit seiner Pflegefamilie hatte.


Lieber DAICO, nun ist deine Seele frei und du kannst mit vielen anderen unserer Sternenhunde über schöne Wiesen toben. Du konntest in der Gewissheit gehen, dass es Menschen gibt, die dich lieben und dich nicht vergessen werden. Auch du bist ein Teil unserer Herzen.
Macht gut, lieber Daico!

 

24326628qj.jpg.a80022963cee12de1a7f62260cf05a17.jpg

 

22688355_1352035691586129_6353593999195093160_n.jpg.2a2f46da6160dce2bb558afa4a6f4e2d.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man das tut mir echt leid. Er war ja so ein süßer. Mein Beileid:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Beileid!

 

Komm gut rüber du schöner Prinz..........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist sehr traurig :(

 

Ich habe mal eine kleine Geschichte gelesen, die ich irgendwie tröstend fand... wenn man daran glauben mag...

Den Verfasser kenne ich leider nicht. 


Was heißt Sterben? 

 

Ich stehe an einem Ufer. Ein Boot segelt in der Morgenbrise und steuert aufs offene Meer. Es ist ein herrlicher Anblick und ich stehe da und sehe ihm nach, bis es zuletzt am Horizont verschwindet und jemand neben mir sagt: "Jetzt ist er nicht mehr da." - Nicht da? Wo dann? Nicht da für meine Augen, das ist alles. Die Ferne, das Nicht-da-sein sind auf meiner, nicht auf seiner Seite. 

 

Und gerade in dem Moment, da hier, neben mir, einer sagt "Jetzt ist er nicht mehr da", gibt es andere, die ihn kommen sehen und andere Stimmen rufen freudig aus: "Da ist er!" 

 

Und das heißt Sterben!
 

Mach's gut, Daico! Bestimmt hörst du unsere Sternchen schon rufen... 

 


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Run free, Hummelchen

      Du warst der Grund, warum deine kleine Halbschwester bei mir eingezogen ist. Du warst der Grund, daß ich eine wunderbare Freundin gefunden habe. Du warst dabei, als Baby Mücke von Deutschland nach Wien übersiedelt ist und hast ihr den Trennungsschmerz von ihrer Mama erleichtert. Du hattest mit Klein-Mücke eine Engels-Geduld und hast dir fast alles von ihr gefallen lassen. Der erwachsenen Mücke hast du dann gelehrt, daß man Warnungen von anderen Hunden ernst nehmen sollte, und hast ihr doch kein Haar gekrümmt dabei. Ab da hatte Mücke hatte einen Heiden-Respekt vor dir und trotzdem war sie so gerne in deiner Nähe.   Vor gerade mal 5 Wochen haben wir ein Shooting mit dir und deinen Menschen gemacht, nicht ahnend, daß es die letzten Fotos sein werden. Du warst dabei so fröhlich und hattest so einen großen Spaß, den Futter-Dummy wieder und wieder zu aportieren, bis die Sonne endgültig untergegangen war und ich mit den Fotos zufrieden war. Der Krebs muß da schon dagewesen sein, aber woher hätten wir das wissen sollen?   5 Stunden vor deinem Tod bist du noch fröhlich über die Felder gelaufen, und plötzlich war alles vorbei. Du durftest nicht mal 8 Jahre werden. Wie kann sowas sein, ohne Vorzeichen, ohne Vorwarnung? Einfach so? Hummelchen, du fehlst mir jetzt schon           Vor einem Jahr waren die drei Ladys noch vereint: Mücke, Quickie und Hummel.     Hummel mit Klein-Mücke.    

      in Regenbogenbrücke

    • Tierheim Aixopluc: DAICO, 8 Jahre, Am. Bulldog-Mix - Menschenfreund

      DAICO: American Bulldog-Mix, Rüde , Geb.: 10/2007, Gewicht 27 kg , Höhe: 56 cm   DAICO wurde vorm Tierheim an einen Baum gebunden. Er hatte nur einen Zettel bei sich, auf dem stand, dass er DAICO heißt, ein guter Hund sei, aber der schon vorhandene Schäferhund ihn immer angreifen und beißen würde. Wir sollten uns bitte gut um ihn kümmern. Die Vorbesitzer haben Recht. DAICO ist ein guter Hund. Er möchte immer in der Nähe der Menschen sein. Anstelle im Auslauf mit anderen Hunden zu spielen, zu schnüffeln oder einfach für sich ein paar Runden zu drehen, sitzt er die ganze Zeit bei den Menschen und ist froh, nicht alleine zu sein. DAICO braucht daher eine Familie, die ihm viel Nähe und Liebe bietet. Er mag nicht nur die Erwachsenen, sondern auch Kindern begegnet er immer freundlich und liebevoll. DAICO ist ein aktiver Hund ohne hibbelig zu sein. Bei Spaziergängen geht er gut an der Leine. DAICO ist zu ruhigen, nicht aufdringlichen Artgenossen freundlich gegenüber. Sind Hunde aber nervös oder bestürmen ihn, so möchte er keinen Kontakt zu ihnen. Katzen mag DAICO nicht. Daher sollte sein neues Zuhause samtpfotenfrei sein. Wir suchen für den hübschen Rüden ein Zuhause in einer Familie, die ihm einen festen Platz in ihrem Wohnzimmer bietet. Da der American Bulldog in NRW, Hessen und Bayern auf der Rassenliste ist, wird er nur in die anderen Bundesländer vermittelt.   DAICOist kastriert, geimpft, gechipt, neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet.  



        Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 02991 2379897, Handy: 0151 22632537, Mail: iloaixopluc@gmail.com  Manuela Kroneck, Handy: 0170 2843235, Mail: manuaixopluc@gmail.com Hannah Wern, Handy: 0151 24126008, Mail: hannahaixopluc@gmail.com Astrid Weber: Handy: 0152 33658177, Mail: astridaixopluc@gmail.com
      Eddie Gonzales, Tel.: 08678 7477184, Handy: 01522 9626859, Mail: office@natural-dog-training.de   Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • RUN FREE Tamina

      wir mussten heute unsere Oma gehen lassen... ich kann gar nicht sagen, wie simple Umstände sein können, die zu sowas führen. Tamina ging es in letzter Zeit gut, hat heute Morgen fröhlich ihr Lieblingsfutter verschmatzt, war fröhlich Gassi und alles war friedlich. Tamina lag in der Küche und kugelte sich herum, blieb in der Küchenzeile am Sockel mit der Pfote hängen und zog diese mit leichtem Ruck aus der Vertiefung... Damit hat sie ihr Schicksal besiegelt. Sie hat nicht fest gehangen oder so, sondern einfach nur die Pfote unterm Sockel verkantet und rausgezogen, doch dabei hat sie sich den gesamten Kopf des und Oberschenkels aus der Pfanne gerissen. Es folgten Schreie von ihr die man Straßen weiter hörte.. Anruf in der Tierklinik, sofortige Fahrt dorthin, thanx hatte die gesamte Familie frei und wir konnten sie beruhigen auf der Fahrt, wo sie viel vor Schmerzen weinte, wir mussten auch nicht warten, durch den Anruf stand schon ein Behandlungsraum parat, Untersuchung, Schmerz und Beruhigungsmittel und Röntgen... das Bild war ein Bild des Grauen. Taminas Oberschenkel stand ca. 2-3cm von der Pfanne und Hüfte entfernt. Der Kopf hätte ein wenig gesägt werden müssen, in die Pfanne eingepasst und verschraubt werden müssen. Soweit so gut aber das ist für junge Hunde schon Tortour, dazu hätte die linke Hüfte aber intakt sein müssen... die linke Hüfte von Tamina war voll von Athrose und Rheuma, keine vernünftige Muskulatur, überall schlecht verheilte Brüche von all den Misshandlungen, die linke Hüfte hätte das Gewicht die nächsten Wochen nicht tragen können und die Reha ca. 8 Wochen bei einem jungen Hund, bei ihr gute 3 Monate. Mind. 3 Monate starke Schmerzmittel, keine Bewegung und die Wahrscheinlichkeit dass das Herz bei der OP versagt noch viel höher.. Da Tamina alt war und das alles nur eine Frage der Zeit war, hätten wir ihr die restliche Zeit mit liegen und Schmerzen beschert.. das wollten wir nicht. Um 14:15h wurde sie unter vielen Tränen erlöst. Ich mache mir Vorwürfe weil ich mich frage ob eine OP hätte helfen können aber da man nicht mal mehr die Zähne machen wollte wg. der Narkose sie Herzprobleme hatte, hätte die OP mit über 90% Sicherheit nicht überstanden und selbst wenn, was wäre dann gewesen? Schmerzen, liegen usw.. und wieso das alles? Weil die Maus sich vor Freude heute rumgekugelt hat.. und nun ist sie nicht mehr bei uns. Die Tränen die hier fließen kann man nicht zählen. Es tut so weh und das wegen so ner blöden Situation... sie wird uns auf ewig fehlen...

      in Regenbogenbrücke

    • Nike Free Schuhe Größe 38

      Hätte jemand Interesse? War farbtechnisch für mich irgendwie ein Fehlkauf Getragen aber sehr selten... Zu schade um sie hier vergammeln zu lassen Preisvorstellung bei Interesse bitte angeben Neupreis waren vor Ca. 1,5 Jahren 120€.

      in Suche / Biete


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.