Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Shary

Hunde - Runden - Kuriositäten

Empfohlene Beiträge

Ich wohne in der Nähe einer kleinen Grundschule, viele Kinder sind hier unterwegs.

Zwei Buben, einer vielleicht 2. Klasse, einer wohl nicht nicht in der Schule, den Kleinen kenn ich aus der Nachbarschaft.

Als sie an uns vorbeigehen, sagt der Grosse zum Kleinen über Wega 'Das ist ein Schneewolf!'

Der Kleine: 'Nein, das ist ein Hund.'

Der Grosse: 'Nein, ein Schneewolf, weil ein Schneefuchs sieht anders auch.'

Darauf der Kleine ziehmlich leise: 'Das ist ein Hund'.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren auf dem Spazierweg zur Wiese, wo meine Hunde ihren Freilauf genießen können. Hunde waren ohne Leine und voller Vorfreude. Als uns eine junge Frau mit einem etwa 5jährigen Jungen entgegen kam, habe ich angeleint. Als wir auf gleicher Höhe aneinander vorbeigingen konnte ich noch hören was der Kleine sagte . "Mami, die Hunde haben gar keine Ohren".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir ging es schon einige Male ähnlich wie Nebelfrei mit Kindern. Nur wurde sich darüber gewundert ob das ein Baby-Bär oder ein schwarzer Wolf ist. 

Mit wurde auch schon von einem älteren Herren im Dorf gesagt, als Khan noch nicht lange da war, gesagt ich solle mich doch bitte um die Rute meines Hundes kümmern. Offensichtlich ein Alter Bruch..... müsse dringend operiert werden!  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war mit meiner Dalmatiner Dame unterwegs und traf eine Dame mit zwei französischen Bulldoggen. Sehr aktive kleine flummis, ideale Spielpartner für Padme. Also gingen wir ein ganzes Stück zusammen. Irgendwann kamen wir an eine, ab und an als Kuh Wiese' benutzte Wiese mit dem ein oder anderen, scheinbar ziemlich verlockenden Kuhfladen. Padme dann direkt mal zu einem hingestürzt. Ich daraufhin ein: "maaaaaaus?!" Hund stand also vor diesem großen, saftigen appetithäppchen und schaute mich trotzig an, weil sie nicht ran durfte. Hat sich dann davor gesetzt und auch erstmal nicht wirklich reagiert als ich ihr vermittelt habe, es würde nun weitergehen. 

Daraufhin bekam ich von meiner hundefreundin neben mir zu hören: "also meine würden das ja niiiiiie machen. Und die hören aufs Wort!!!"

ohne ihr jetzt erklären zu wollen, dass ich eigentlich sehr gut fand wie meine reagiert hat, sah ich klein Bulli im Augenwinkel genüsslich einen Fladen schmatzen. Ich zeigte der netten Dame also wo ihr Hund grade Zugegen ist, woraufhin ein riesiges Schrei-Konzert ausbrach, weil Hund nicht aufhörte zu essen. Ich muss sagen, ich musste mir das Lachen doch schon ordentlich verkneifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ich sicher nicht vergessen werde:

Ich ging mit meinen Hunden auf dem Spazierweg einer Mutter mit ihrer kleinen Tochter entgegen. Auf einmal zupft das Kind an der Mama "Mama, Mama, die fressen Hühner!" *auf meine Hunde deut*

Die Mutter: "Was? Warum sollen die denn Hühner fressen??" Total verwirrt.... 

Kind: "Na, das sind doch FÜCHSEEEEE!" so von wegen 'Mensch Mama, bist du doof?' :4_joy:

 

Das war so herrlich :4_joy:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hündin war schwarz-weiss wie eine Katze, das Ende aller Körperteile und die Mitte waren also weiß. Wir gingen einer Oma mit Kleinkind entgegen, das dauernd auf die Füße meiner Hündin schaute. Irgendwas beschäftigte die Kleine. Dann zeigte sie auf meinen Hund und sagte zu ihrer Oma: "Die hat ja noch ihre Puschen an!" Ihre Oma lachte und erklärte, dass sie gerade gelernt hatte, dass man nicht mit Hausschuhen aus dem Haus geht.

 

Im Wald kam uns plötzlich ein Forstarbeiter auf einem motorisierten Rasenmäher oder sowas entgegen. Ich lasse meinen Hund schnell auf dem Waldweg "Auto, sitz und bleib" machen. Sie saß auch wie angeklebt wartend am Wegrand, aber, blöd, ihr langer Schwanz liegt quer über dem Feldweg. Ich mache dem Forstarbeiter hektisch Zeichen, damit er ihr nicht über den Schwanz fährt, doch er lacht und sagt: "Och, hab ich doch längst gesehen, die hat doch 'ne Signalfarbe hinten dran!"

 

Ein kleiner Terrier-Mix kam uns auf einem Weg entgegen und raste plötzlich frontal, geduckt und bellend auf mein Mädchen los, die gerade ganz entspannt im Gras lag. Ich wusste, dass sie damit umgehen kann, denn sie schaute dem Burschen seelenruhig aus dem Augenwinkel zu und ließ sich überhaupt nicht stören. Der Kleine bremste dann auch plötzlich 2m vor ihr ab, überlegte verwirrt und rannte dann genauso schnell wieder zu seiner Halterin zurück. Er schaute sich noch ein paar Mal besorgt um dabei (Au weia, Fehler, Fehler ... ). Die Halterin lachte und sagte, er hätte sie bestimmt für eine Katze gehalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Suhna ist ständig "ein Husky". Aber gut, das ist nun nicht so ungewöhnlich. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier ist eine Schule und direkt dahinter fängt ein schöner weg an wo es in ein Kleingarten Gebiet geht, wo wir gerne ne Runde gehen.

 

Stehen da diese 5 Jungs auf dem Weg (geschätzte 15-17 Jahre alt) total cool, voll die Gangster, am rauchen und angeben vor 3 Mädels selben alters.

 

Mein Hund läuft frei, hat nen Stock im Mund und will einfach weiter geradeaus.

Er rennt also auf die jungs zu und will vorbei da springt der eine laut kreischend zur Seite und fällt dabei fast ins Gebüsch neben ihm, ein zweiter von den 5 springt ebenfalls ängstlich zur Seite und läuft noch ein Stück weiter weg um "sicher" zu sein. 

 

Die 3 Mädels fangen alle sofort laut an zu lachen und freuen sich über den süßen Hund. Im weiteren vorbei gehen hört man das eine Mädchen noch zu den anderen sagen "ich hab Jan für heute eingeladen, sollte ich den Chihuahua meiner Oma dazu holen?" 

 

Ich hätte sehr gerne gewusst wie das gemeinsame treffen wohl ausgegangen ist :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.