Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Pattex

Fleisch und wurstfreie Hundekekse

Empfohlene Beiträge

Ihr würdet mir sehr helfen wenn ihr mir einige Rezepte sagen würdet, die dem Hund auch gut schmecken.

Ich habe einen Hund mit einem Lebershunt. Er bekommt Diätfutter, das er nicht besonders toll findet. 

Da ich ihn aufpäppeln muss, würde ich ihm gerne mal ein Leckerli anbieten das nicht aus Diätfutter besteht.

Schon mal Danke sagt der magere Herr Spätzle 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was mag er denn gerne? Das wäre ein Anhaltspunkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht findest du in diesem Thread Ideen eigene zu backen --->  Backmattenrezepte

 

Wo ich gerade 'Herr Spätzle' lese: Spätzle oder zb Penne oder so, würde meine sehr gern nehmen :14_relaxed:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

darf es auch was vom Fisch sein?

Meine Hündin, die hochgradig futterallergisch ist, bekommt ausschließlich Kartoffeln und Seelachsfilet von mir gekocht und als Leckerchen obendrauf Dibo Lachshaut getrocknet. Kannst du ja mal googlen, die gibt es bei mehreren Anbietern, u. a. auch bei Zooplus. :)

Gute Besserung an deinen Hund. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Im Grunde kann man alles zusammenwerfen.

Ein paar Grundzutaten sind halt "Geling-Garantie". Meine sind Eier und Kartoffelmehl. Da weiss nich aber nicht, ob die mit der Krankheit kompatibel sind (!).

 

Zu z. Bsp. 4 Eiern, 500g Kartoffelmehl (oder anderem Mehl, ich nehme halt nur gerne Kartoffelmehl weil bei mir damit alles klappt) kann man dann Karotten geben. Zucchini. Fisch wenns okay ist. Parmesam. Bisschen Gemüsebrühe usw.

Meistens reichen 20 Min Bachkzeit zwischen 180 und 200 Grad. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du (noch) keine solche Backmatte hast kannst du den Teig von velvetypoison auch wie eine Omelette in der Bratpfanne backen und dann in passende Stücke schneiden.

Übriggebliebene Crêpes 'verarbeite' ich so auch zu Leckerchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also die Futtertube zum selber füllen ist bei uns hoch im Kurs. Gefüllt wird auch gerne mit Obst- / Gemüsepüree. Kann man auch mit Magerquark mischen, wenn er das mag/darf. 

Apfel- und Bananen- sowie Gemüsechips werden auch extrem gerne genommen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

3-erlei Käseleckerchen
2 Eier (Schale mitverwenden wenn gewünscht)
1 Becher Joghurt
1 Tl Petersilie, 1 TL Oregano
1 Möhre
Vollkornmehl bis zur erwünschten Festigkeit dazu geben
50gr Käse
An Käse habe ich Parmesan, Emmentaler und Grünländer genommen.
Wie üblich alles vermanschen, ich mache verschiedene Formen mit jeder Käsesorte. Ofen, 180Grad, Umluft,20 Minuten.
Weich gebacken halte ich die ne Woche im Kühlschrank, den Rest friere ich ein. Härter gebacken halten sie sich länger 

 

Bananen-Joghurt-Guddies
2Becher NaturJoghurt
4El Haferflocken zarte
2matschige Bananen
2Eier
Vollkornmehl zb Dinkel bis die gewünschte
Konsistenz erreicht ist.
Alles gut vermengen. Entweder auf ein Blech
streichen, spritzen und später in Form schneiden oder halt Formen ausstechen,

Bällchen rollen...
Ofen 180 Grad, nur leicht vorgeheizt, Umluft ca 20 Minuten.
Wer härtere Kekse will, lässt sie länger drin.
Kann man natürlich auch mit anderen Früchten machen!
4-5 Tage im Kühlschrank haltbar bei der weichen Variante
Die härteren länger. Kann man auch einfrieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Wauwauz28

hat ja hier noch gar keine Empfehlung ausgesprochen.........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hat wohl keine Backmatten oder Hundekeksausstecher im Shop. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.