Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Pattex

Zwergschnauzer El joyero de la Margauz

Empfohlene Beiträge

Ich suche auf diesem Wege Wurfgeschwister von meinem Zwergschnauzer.

Wurftag 22.03.2015

Zwinger El joyero de la Margauz.

Es würde mich sehr freuen, jemand zu finden.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gestatten: Zwergschnauzer-Opi "Bodo"

      Nun ist er da ... unser neuer Pflegie. Und er hat auch gleich einen neuen Namen verpasst bekommen. Aus Bradkon wird also Bodo.   Bodo ist ein 10 1/2 jähriger Zwergschnauzer-Opi, stammt ursprünglich aus der Slovakai, wo er aus Kettenhaltung mit Beinverletzung befreit wurde.   Er brachte Schmerzmittel und Herztabletten mit. Auf den Tierarztbericht müssen wir noch warten.   Er ist ein altersgerecht selbstbewusster kleiner Kerl, der gleich ansagt wenn ihm was nicht passt. Laufen und Stehen fällt ihm schwer ...   Fressen wollte er erst mal nicht - war wohl zu viel Stress heute.   Da ist er also, der Bodo ..er hat gleich unsere Hundecouch entdeckt und für gut befunden:.     Geschirr bleibt erst mal dran ... zum besseren Händeln des alten Herrn ...     so scheint es sich schlafen zu lassen...       LG Heike

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Taz - Zwergschnauzer - geb. ca. 08/2014

      Unser kleiner Pflegehund Taz oder auch Tazman sucht nun seine Menschen.   Vermittelt wird er über die RiesenSchnauzerNothilfe http://www.riesenschnauzernothilfe.de/forum/viewtopic.php?f=73&t=6205         Taz oder auch Tazman stammt aus Ungarn. Er war ein Fundhund in einem sehr schlechten Zustand, total verfilzt und abgemagert. Unglaublich, was dieser junge Zwerg schon alles hinter sich haben musste, einige Narben werden wohl bleiben.

        Verhalten gegenüber Menschen:
      Taz findet Menschen einfach nur toll. Egal ob der ältere Mensch mit seinem Rollator, Mann, Frau oder Kind, jeder wird freundlich begrüsst und er geniesst es dann Streicheleinheiten zu bekommen.
      In seiner Pflegestelle zeigt sich Taz als Hund, der den Körperkontakt zu seinen Menschen sucht und sehr genießt.

      Verhalten gegenüber Artgenossen:
      Anderen Hunden gegenüber zeigt sich Taz sehr offen und selbstbewusst.
      Jedoch reagiert er, wenn er von seinem Gegenüber aggressiv angemacht wird mit Konter.

      Andere Tiere/Jagdtrieb:
      Taz zeigt Ansätze von Jagdverhalten.
      Auf der Pflegestelle sind keine Katzen und Kleintiere vorhanden, daher kann dazu nichts weiteres gesagt werden.

      Grundgehorsam/Leinenführigkeit:
      Die Pflegestelle arbeitet mit Taz derzeit am Erlernen von Leinenführigkeit und Grundkommandos.

      Alleinbleiben:
      Inzwischen hat er im Pflegestellenrudel gelernt auch mal stundenweise ohne seine Menschen zuhause zu bleiben.

      Autofahren:
      Taz fährt gerne im Auto mit. Er kennt Autofahren angeschnallt mit Geschirr oder in einer Box.

      Lern-/Spielverhalten:
      Taz lässt sich zum Spielen mit verschiedenen Spielzeugen motivieren und auch Futter/Leckerlis werden gern genommen, jedoch nur solange es keine Ablenkung gibt.

      Gesundheit und Pflege:
      Taz ist geimpft, gechipt und kastriert.
      Er ist stubenrein und lässt sich (wenn auch manchmal etwas ungern) kämmen, bürsten, scheren, Ohren säubern und Krallen schneiden.
      Er ist 32 cm groß und wiegt 7 Kilo.

      Ängste:
      Taz zeigt sich selbstsicher in der Großstadt, in Bus und Bahn und auch unter vielen Menschen. Ängste konnten noch keine von der Pflegestelle festgestellt werden.

      Unsere Wünsche an Taz neue Familie:
      Wir wünschen uns für Taz aktive, unternehmungslustige Menschen, gerne auch mit bereits vorhandenem Hund, die ihm ein abwechslungsreiches Leben bieten. Taz benötigt viel Konsequenz und Liebe.
      Wir würden den Besuch einer Hundeschule empfehlen.

      Taz kann in seiner Pflegestelle in Berlin besucht werden.   Sie möchten mehr über Taz erfahren? Unsere Ansprechpartnerin Silke Reichert (Telefon 0981-650 57 347 oder silke@riesenschnauzernothilfe.de) beantwortet Ihnen gerne Ihre individuellen Fragen. Möchten Sie Taz ein neues Zuhause geben, finden Sie hier unser Bewerbungsformular.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Ein besonderer Zwergschnauzer hat uns heute verlassen

      Ein leider viel zu kurzes, aber sehr erfülltes Hundeleben ist heute 15:30 zu Ende gegangen. Antares von der Satans Meute wurde leider nicht einmal 8 Jahre, als wir ihm den letzten Liebesdienst erwiesen - ihn von seinen Leiden zu erlösen. Vier Wochen seit den ersten Anzeichen, vier Wochen tierärztliche Intensivbetreuung - aber der Tumor nahm ihm die Luft, er quälte sich mit jedem Atemzug - ohne Hoffnung auf Besserung. Antares war ein begeisterter Hundesportler, hat vielfach erfolgreich die BH abgelegt ( u.a. Länderpokalsieger PSK 2006 in der BH ), hat als weltweit erster Zwergschnauzer die Unterordnungsprüfung 1-3 ( UPr 1-3 ) für Zwergrassen des PSK, welche im Prinzip der Unterordnung der IPO 1-3 entspricht, abgelegt. Er hatte immer Spass am Arbeiten. Er lief begeistert THS Vierkampfturniere - Springen war seine Leidenschaft. Antares war ein Zwergschnauzer aus einer Farbverpaarung ( weisse Mutter, pfeffer-salz Vater), selbst schwarz geboren und lebt jetzt in seinen Kindern, Enkelkindern, Urenkelkindern und inzwischen auch UrUrenkelkindern weiter. Er brachte den weißen Zwergschnauzern viele züchterische Verbesserungen. Antares, unser Schmusebärchen, geprüfter Therapiebgleithund mit sonnigem Gemüt, brachte Abwechslung in das Leben im Pflegeheim und half Kindern den richtigen Umgang mit Hunden zu vermitteln. Im PSK wurde er in der Körklasse 1 angekört. Auf Ausstellungen war er ein Naturtalent, welches sich alleine gerne zur Schau stellte. Mit mehreren Kindern lief er im Juniorhandling, als geduldiger Lehrer - das jüngste Kind, was ihn vorführte ( oder eher von ihm vorgeführt wurde ) war 3 Jahre alt, das erfolgreichste wurde Jahressieger 2006 im Juniorhandling des PSK Altersklasse 1. Er hinterlässt ein grosses Loch im Herzen aller, die ihn kannten. Wir werden Dich niemals vergessen. Komm gut über die Regenbogenbrücke und grüsse alle unsere Hunde, die schon vorgegangen sind. In Trauer Heike, Stephi ( "2712, die II. ) und vier- und zweibeinige Familie

      in Regenbogenbrücke

    • K9 Drahtmaulkorb Pudel, Spaniel, Zwergschnauzer / 8cm SL - 22cm SU / 19 Euro

      Ich biete hier einen K9 Maulkorb an. Es ist dieser hier: http://www.juliusk9-hundesportartikel.com/de/Julius-K9-Shop/K9-Hundemaulkoerbe/K9-Drahtmaulkorb/Julius-K9-Draht-Maulkorb-19002-Pudel-Spaniel-Zwergschnauzer?xaf26a=26b7f0fb0ff308504b26fcfbc7082858 Wenn ich 19 Euro - inklusive Versand - für bekommen würde, wäre das toll, denn hier haben wir so schön auf die Schnauzenform und -größe geachtet, dass aber der KOPF VERGESSEN WURDE Sprich: um das passend zu machen, müssten wir zu einem Schuster rennen und alle Riemen ändern lassen -.- Daher dachte ich, ich versuche zumindest, ob hier jemand gewillt ist, diesen Preis für das ungetragene Teil zu bezahlen - es wurde lediglich heute morgen anprobiert und dann das Problem erkannt. Ich weiß, selbst dran Schuld irgendwie ist das untergegangen

      in Suche / Biete

    • RiesenSchnauzerNothilfe: Zwergschnauzer Alice sucht mit 11 Jahren noch eine neue Heimat

      [w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh] Eintrag vom: 16.02.2011 Geschlecht: Hündin Rasse: Zwergschnauzer Alter: 11 Kastriert: nein Größe: Farbe: E-Mail / Telefon: 06172 / 2854585 [/lh]Besondere Merkmale / Wesen: Eigentlich sollte die Zwergschnauzer-Hündin Alice nur vorübergehend in Pension, denn ihr Frauchen musste überraschend ins Krankenhaus. Doch das Frauchen verstarb und es kam niemand mehr, um sie abzuholen... Nun sucht die 11-jährige Hundedame (geb. Oktober 1999) auf ihre alten Tage noch eine neue Familie, in der sie noch viele schöne und aufregende Stunden genießen darf. Denn ihr Alter merkt man Alice in keinster Weise an! Sie ist fit wie ein Turnschuh, humpelt nicht, spielt noch sehr gerne und zeigt auch so bis auf einen leichten beginnenden grauen Star kaum Alterserscheinungen. Verhalten gegenüber Menschen: Alice schenkt ihr Herz nicht jedem Menschen. Sie ist da etwas wählerisch und mag ältere Menschen lieber als jüngere. Kinder sind dann kein Problem, wenn sie die Hündin nicht bedrängen und "ungefragt" bekuscheln möchten. Fremde Menschen werden auch schon mal verbellt. Verhalten gegenüber Artgenossen: Alice ist eine sehr selbstbewusste, kleine Hündin mit einem ausgeprägten Schnauzer-Willen. Diesen kehrt sie auch gleichgroßen Artgenossinnen gegenüber gerne heraus - ihre Pflegestellen-Kumpanin, eine Jack-Russel-Hündin, hat daher in ihrer Nähe nur wenig zu lachen. Rüden dagegen werden eher ignoriert, größeren Hunden begegnet sie mit Respekt. Andere Tiere / Jagdtrieb: Jagdtrieb ist laut den Vorbesitzern nicht vorhanden. Meerschweinchen findet Alice interessant, macht aber nicht den Eindruck, als würde sie diese als Leckerbissen betrachten. An Katzen ist die kleine Hündin "freundlich interessiert". Vor fauchenden Katzen hat sie Respekt, freundliche Katzen werden zum Spielen aufgefordert. Grundgehorsam / Leinenführigkeit: Ein bisschen Erziehung könnte Alice durchaus noch gut tun. Inzwischen kennt sie ihren Korb und legt sich dort auf Kommando hin. Auch der Rückruf beim Spaziergang funktioniert ziemlich gut Alleinbleiben: ... klappt nur bedingt. Alice bellt recht viel, wenn sie alleine ist, zerstört aber nichts. Autofahren: Sehr gerne und völlig problemlos. Spiel- / Lernverhalten: Trotz ihres Alters ist sie durchaus noch lernfähig! :-) Sie spielt gerne und freut sich, sobald der Futter-Dummy aus der Tasche kommt. Gesundheit: Alice ist geimpft, gechipt und nicht kastriert. Sie hat kleine Mammatumore an den Zitzen, die wir nun operativ entfernen lassen (die Kosten trägt der Verein). Ängste: Ängste? Als Weltbeherrscherin kennt Alice so etwas nicht... :-) Unsere Wünsche an Alice's neue Familie: Die Hunde-Seniorin ist vor allem für aktive ältere Menschen eine prima Wegbegleiterin. Sind andere Hunde vorhanden, sollten diese größer sein - als Einzelhund und einzige Prinzessin ihrer Bezugspersonen würde Alice sich allerdings am wohlsten fühlen! ;-) Alice kann in ihrer Pflegestelle bei Hamburg besucht werden. Weitere Infos, Fotos und Kontakt: RiesenSchnauzerNothilfe e. V., www.RiesenSchnauzerNothilfe.de, Silke Reichert, silke@riesenschnauzernothilfe.de, Tel. 06172 / 2854585

      in Erfolgreiche Vermittlungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.