Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Estray

Sehenswerte Dokus

Empfohlene Beiträge

vor 3 Stunden schrieb LisaH.:

 

Das Problem hab' ich auch regelmäßig bei Dokus der öffentlich-rechtlichen Kanäle.

Bittesehr, die Gebühren zahle ich doch gerne. 🙄

 

Aktuell suche ich eine Doku, die ich vor einigen Tagen in der ARD-Mediathek gesehen hatte. Sie heisst "Freifall..(?)" und ist von Mirjam von Arx. Find' ich nicht mehr, scheint weg...

 

Müsste diese Doku sein:

https://www.srf.ch/kultur/film-serien/freifall-ein-film-ueber-liebe-ohne-rettungsschirm

 

Als angemeldeter User dieser Seite kann man TV-Aufnahmen verschiedener Sender von den Servern herunterladen und dekodieren. Premium kostet z.B. 99 ct./Monat.

https://www.onlinetvrecorder.com/v2/?go=contact&tab=compareaccounts

 

Eine der möglichen Suchmaschinen für die aufgenommenen Filme von denen (otr.datenkeller.net klappt eigentlich immer und da gibt es auch noch ziemlich alte Aufnahmen), "Freifall eine Liebesgeschichte" ist auch dabei mit 863.25 MiB:

https://otrkeyfinder.com/en/?search=freifall&order=date-name

 

Gibt auch noch andere TV-Aufnahme-Services und teuer ist das auch nicht, finde ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 17 Minuten schrieb Laikas:

Als angemeldeter User dieser Seite kann man TV-Aufnahmen verschiedener Sender von den Servern herunterladen und dekodieren.

 

Interessant...Danke @Laikas für die Info.

 

Mir geht's nicht um "teuer". Aber irgendwie denke ich halt, dass ich mit dem Bezahlen der Zwangsgebühren die ein oder andere Doku ein zweites Mal sehen kann.  :mellow:

 

Ok, falsch gedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
vor 3 Stunden schrieb LisaH.:

 

Interessant...Danke @Laikas für die Info.

 

Mir geht's nicht um "teuer". Aber irgendwie denke ich halt, dass ich mit dem Bezahlen der Zwangsgebühren die ein oder andere Doku ein zweites Mal sehen kann.  :mellow:

 

Ok, falsch gedacht.

 

Liegt nicht an den Öffentlich-Rechtlichen, sondern an Lizenzen u.ä. 

Die Privatsender haben auch geklagt: https://www.welt.de/fernsehen/article1144386/Privatsender-drohen-ARD-und-ZDF-mit-neuer-Klage.html 

Die Schuld ist also bei den Privaten zu suchen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das strahlende Grinsen muss man etwas dimmen, aber der Rest erscheint mir extrem gut durchdacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.