Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Der Gute-Hund-Thread

Empfohlene Beiträge

Unser Kleiner hat in letzter Zeit ein paar Sachen echt toll gemacht: ohne fremde Hunde in Sicht habe ich mich mal wieder getraut abzuleinen und es klappte (bis andere Hunde auftauchten, das wars dann mit erfolgreichen Rückruf.Im bekannten Rudel lässt er sich aber inzwischen wieder recht gut abrufen :) )

 

An der Schlepp meisterte er heute mit Leckerlieinsatz eine Hundebegegnung ohne Kontakt :) laufen und sich auf mich konzentrieren war zwar noch zu viel für ihn und ich entschied mich spontan für stehen bleiben aber er machte das gut mit und das bei 1 Meter Distanz.

 

Auch bei Leinenführigkeit zeigt er sensationelle Momente. In die Schleppleine würde er allerdings noch rennen aber bei Ansprache reagiert er, so dass das nicht passiert (außer Hunde ;) da kann „Ignoranz“ vorkommen aber er spurtet nicht mehr blind und taub los).

 

insgesamt sind wir noch weit entfernt von einem sicheren Hund, der sich am Halter orientiert, aber hier und da sind kleine Erfolge zu sehen :) der größte ist wohl, dass die Attacken wieder deutlich weniger geworden sind - für mich von großer Bedeutung, da diese Übersprung bei Stress sind. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hündin hat heute ganz viel Lob von einem Passanten bekommen. ;) 

Tja da waren wir beide aber happy. Sie verstand genau das er sie gemeint hat, ich bin mir sicher.

Stolz wie Oskar hat sie danach noch für ein paar weitere Fotos posiert und hat alles gemacht was ich mir so eingebildet hab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lotti hat heute zum ersten mal mit einer nur ein wenig älteren Cane Corso Hündin gespielt, 12 Monate und 18 Monate alt, ist ja ein eher heikler Altersunterschied- so im Ausprobieralter- , aber es lief ganz wunderbar, Lotti schien sehr begeistert und respektvoll ( im Gegensatz zu ihrem Umgang mit Haku, der sehr oft eher "von Oben" stattfindet)  war sie diesmal offensichtlich die Kleinere und damit wohl garnicht unzufrieden ( Es hatte stellenweise etwas von "anbeten") Einmal gab es kurz Knatsch, vielleicht zu hoch gefahren, oder die andere deutlich schwerere hatte ihr wehgetan)  und Lotti kam auf Abbruch sofort zu mir, 30 Sekunden sanft gehalten und alles war wieder gut, später sind die Beiden sehr anständig an der Leine zusammen gelaufen, auch an dem Pöbel HSH vorbei wie aus dem Lehrbuch ❤️ Wir haben die Nummern getauscht, die Frau ist hier regelmäßig zu Besuch und möchte mal ein paar neue leere Hundestrecken kennenlernen ;) Ich muss immerwieder feststellen, wie schön es ist einen so sozial kompetenten Hund zu haben, nach dem eher heftigen Kackbratzenömmchenduo :P Da sie derzeit Max gegenüber anfängt, sich zu behaupten hatte ich ein wenig Sorge ob das in der Konstellation gut geht, aber alles im Ramen. Die andere Hündin war aber auch genau ihre Kragenweite und hatte dasselbe Spielverhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war gestern ganz doll stolz auf unser Mottentier 😍 

Wir waren gestern zur Nachkontrolle beim TA. Motte hat zwar gebellt, wenn sie zu lange von anderen Hunden angeguckt wurde aber immerhin wieder beruhigen lassen. Und dann lag sie brav da und hat sich alles im Wartezimmer angeguckt und hat sogar teilweise ihren Kopf abgelegt 😍😍Das sind für uns Riesenfortschritte. Nach der Behandlung durften wir erstmal eine kleine Runde drehen damit wir nicht drin aufs Ergebnis warten mussten. Als wir wieder zurück kamen war das Wartezimmer voll und wir haben uns zu den Katzen gesetzt und wieder hat Motte mich total beeindruckt 😍😍Ganz selbstverständlich hat sie sich hingelegt... und jetzt kommts.... es kamen kleinerer Kinder... und Motte war zwar nicht mehr so entspannt ist aber nach wie vor liegen geblieben. Ich hab ihr immer wieder gesagt wie toll sie das macht und sie kurz gestreichelt 😍Nachdem wir wieder zu Hause waren und ich sie aus dem Auto raus gelassen hatte ist Motte zwar wieder "durchgedreht" (also ist mich wieder angesprungen, hat in die Leine gebissen und hat dran rum gezerrt), aber auch das ist durch Leckerchen suchen ganz schnell wieder beendet gewesen. War halt einfach doch zu viel auf einmal gewesen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Wildschweine sind wieder unterwegs. Haben die ersten direkt am Waldrand getroffen, passenderweise hatte Madame grad ihr großes Geschäft verrichtet und ich durfte noch einsammeln, sie hat aber ganz ruhi gewartet obwohl es im Gebüsch raschelte. Suhna wollte dann weiter in den Wald, hatte es auch eilig, ging dann nach rechts in den Wald, wo's sehr spannend roch, ein paar Meter zurück, nochmal schnüffeln, nach vorn in die Leine, ein "Jipp" (Halter jagender Hunde kennen

dieses Geräusch vielleicht)  , ein "Die gehen uns nichts an, Suhna" und sie kam wieder zurück auf den Weg.

Das Überraschende ist, daß "die gehen uns nichts an" gar kein Kommando ist, keine Ahnung, warum sie einfach so zurück kam trotz Schweinen in unmittelbarer Nähe. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lotti war heute beim TA so brav (Pusteln und  leichtes Lahmen -schätze gezerrte Schulter vom Toben) , trotz Geschabsel an ihrem Ausschlag und zwei Spritzen, das letzte mal mussten wir einen Maulkorb draufmachen, weils Lottilein ganz arg garstig wurde, als es die Spritze gesehen hat ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Madame ist heut ohne ziehen mit lockerer Leine einem anderen Hund entgegen gelaufen. Momentan ist sie ziemlich gut drauf, wir haben auch ein neues Spiel, das heiß "Guck mal". Cheffe sagt "guck mal", wenn Madame dann guckt gibt es ein Leckerli. Funktioniert sogar mitten im Satz "Du kannst das Guck mal-Spiel ja schon ganz gut". Madame schaut einen an und erwartet ihren Preis. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns heißt das Spiel "Ja fein läufst du" 😂

 

Motte hat in letzter Zeit auch immer gute Tage und bereitet mir besonders was den Rückruf an geht bzw das nach laufen an der lockeren Schleppi ganz viel Freude 🤩Und auch was das Thema Dunkelheit, Leuchthalsbänder und Hunde bei Dunkelheit klappts immer besser 🤩Das ist der Puffer von dem ich zehre wenn wieder die schwierigen Phasen kommen😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Femo war die letzten 2-3 Tage auch super. Außer einmal, als ich den Hund nicht gesehen habe, der frei am Rad lief und einen Bogen in unsere Richtung lief (geht ja mal gar nicht 😶), ist er super an allen Hunden vorbeigelaufen. Ganz schwierige Frontalbegegnungen hatten wir nicht, aber mittelschwere schon. Bin ganz stolz. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns heißt das Spiel „schau mal“ ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.