Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
Estray

Der Gute-Hund-Thread

Empfohlene Beiträge

Ich glaube schon, dass es dumme Hunde gibt. Auch nach hündischen Maßstäben. Auch wenn es dabei m.E. nicht darum geht, wie schnell man "sitz" lernt. 

Das sind für mich zB Hunde, die denken "yay, lass uns spielen", nachdem der Brackel sein ganzes Programm abgezogen hat und selbst mein Katzenbruder meint "ich glaub die will ihre Ruhe haben". Fröhlich und n bißchen doof eben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin stolz auf Hund :) heute im Freilaufgebiet: bin einem schrecklichen Sonntags-Gassi-Treff in die Arme gelaufen, viele kleine wuselige Hunde. Meinen faszinierte diese miniHundemeute irgendwie (die hatten eine Anziehungskraft wie sonst geworfene Bälle :ph34r:). Entnervt von der Meute (inkl. HH) hab ich meinen Hund schließlich „stehen lassen“, es dauerte eine Zeitlang und einige Distanz aber irgendwann galoppierte er dann doch zielsicher mir nach. Juhu! An diesen Moment habe ich wochenlang nicht mehr geglaubt. 

 

Das nächste wagemutige Experiment: an Pferdekoppel (ohne Pferde aber mit verführerischen Pferdemist) vorbei ohne Leine. Mehrmals wendete er auf Aufforderung brav direkt vorm Zaun, zweimal ist er drauf und beide Male auf Pfiff zurück zu mir. Eine Meisterleistung für meinen Hund, vor ein paar Wochen wurde ich hier vollständig ignoriert und 100te Meter vor der Koppel war er schon weg. 

 

Die nächste Herausforderung wartete nicht lange: ein wunderschönes Feld, auf dem er nichts zu suchen hat (mag der Bauer gar nicht). Also immer wieder vom Feld runter und auf dem Weg entlang dirigiert. Machte er gut mit. 

 

Die nachfolgende Hundebegegnung lief dann „schief“: ich setzte den Pfiff genau in dem Moment als der andere Hund fröhlich auf meinen loslief (blödes timing). So viel Selbstbeherrschung hat meiner dann doch noch nicht - und schon gar nicht nach unserem vorherigen Programm ;) letztlich war es dann aber ein schöner Abschluss, da nach und nach noch weitere Hunde dazu kamen und alle schön miteinander agierten. Abgesehen von dem Sonntagstreff, der wieder auftauchte und meinen erneut faszinierte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Henne nahm heute den Staubsaugerschlauch, welcher in ellipsenform am Boden lag, als Körbchenersatz.

Staubsauger war ja lange das Loch Ness in unserer Wohnung. 

 

Wenn du Angst vor den Monstern unter deinem Bett hast, dann mach die Monster zum Bett. 

 

So mutig von ihr. Und sie entspannt sich vollkommen. Soo stolz. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn sie erstmal sortiert sind und nach 15 Minuten die erste Luft und Glitzerknete aus dem Kopf ist, läuft es schon ganz anständig, auch am Fuchsbau vorbei ;)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, nachdem ich so viel über das „Freilauf-ist-nur-ganz-eingeschränkt“-Thema gejammert habe, haue ich jetzt mal einen raus:

 

Linnie ist ein guter Hund, 

- weil sie noch nie irgendwas von uns kaputt gemacht hat (keine Möbel, keine Schuhe, keine Kabel, keine Pflanzen - nix)

- weil sie immer völlig problemlos mit dem Auto fährt, egal ob angeschnallt auf dem Rücksitz oder in der Transportbox, es ist immer dasselbe: Einsteigen - Hinlegen - Augen zu

- weil sie unterwegs nix und niemanden anbellt oder anpöbelt, weder Hunde noch Radfahrer, Fußgänger oder Jogger, Kinderwagen, Kinder auf Bobbycar - nix, alle bleiben völlig unbehelligt

- weil sie stundenlang neben mir liegt und meinen Schlaf bewacht, wenn ich krank bin (immer Nase an Nase, aber so zart, dass ich von der Berührung nicht aufwache) :wub:

- weil sie zuverlässig meldet, wenn sich jemand auf unserem Grundstück oder bei den Nachbarn rumtreibt

- weil sie eine Engelsgeduld mit kleinen Kindern hat

- weil wir sie einfach überall mit hinnehmen können, egal wohin und wer dort ist, ob andere Tiere dabei sind oder Kinder, sie liegt einfach zufrieden zu unseren Füßen 

- weil sie mit absoluter Begeisterung alles frisst, was wir ihr geben und kein Stück wählerisch oder mäkelig ist

- weil sie alles verträgt und keine Allergien hat und auch sonst eigentlich immer gesund und munter ist

- weil sie noch nie ne Katze gefressen hat (ein Hoch auf die gute Nachbarschaft)

- weil sie von sich aus immer auf Bürgersteigen läuft und an jeder Straße anhält und wartet, bis wir das Kommando zum weitergehen geben

- weil sie nie versucht sich aus Halsband oder Geschirr rauszuwinden

- weil sie sich immer freut, uns zu sehen und uns diese Freude auch zeigt

- weil sie mit uns an Spielplätzen vorbei läuft, obwohl sie die gruselig findet

- weil sie immer sauber ist und immer gut riecht, selbst wenn sie sich Minuten vorher im Schlamm gewälzt hat, einmal schütteln und sie sieht aus wie frisch gebürstet (wie macht sie das nur? :think:)

- weil sie Medikamente für Leckeries hält und sogar Tricks anbietet, um sie zu bekommen

- weil sie jetzt gleich - so wie immer - mit mir in die Küche gehen wird, um mich beim Kochen zu unterstützen und immer sehr sorgfältig die Löffel sauberschleckt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eben 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich will auch mal so gelobt werden. 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Lique:

Ich will auch mal so gelobt werden. 😂

 

Dann musst du nur was Gutes tun - zum Beispiel nicht die Nachbarskatze fressen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dinge nicht tun ist quasi meine Kernkompetenz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fricco ist ein guter Hund. Er hat mich daran erinnert, dass man die Küche nach dem Essen sorgfältig aufräumen soll und nicht etwa die Butterverpackung vergessen sollte. 🤩

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.