Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
Estray

Der Gute-Hund-Thread

Empfohlene Beiträge

Femo und ich haben heute eine sehr(!) frontale Frontalbegegnung super gemeistert, obwohl wir sogar einen Hund dabei hatten, der gebellt hat. 😎

Gut, er war schon müde und es waren sehr viele Leckerchen im Spiel. Aber egal. Das hätte ihn sonst nicht abgehalten. ;)

 

Überhaupt.... es “passiert“ noch 1-3 Mal pro Woche was. Wenn, ist es richtig ärgerlich. Aber eigentlich kein Vergleich zu “früher“. 

 

Hachja. Mama hatte Recht. Ein Jahr fürs Grobe, das zweite fürs Feine. Ein drittes dann um die eigenen Fehler wieder auszubügeln. :D

Ich glaube wirklich, noch ein Jahr drauf, dann ist es geschafft. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Emmi war heute total klasse, sie hat drei anderen Hundehaltern gezeigt, wie rasend giftig und laut Hunde sein können.

Die waren sicher froh, dieses Untier nicht an der Leine zun haben und wissen jetzt wieder zu schätzen was sie haben.

Hoffe die Anzeige : Liebliches Hundemädchen, sehr folgsam, ohne jeglichen Jagdtrieb, auffällig ruhig  -umständehalber abzugeben ,wird nicht zu teuer........

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das Thema ist gut, um einmal wirklich nachzudenken, was man an seinem Hund wirklich hat. All jenen zu empfehlen, die manchmal an ihrem Hund verzweifeln.:91_thumbsup:

Ich bewundere meinen Ajan so oft.:wub:

Er hat nicht einmal in die Wohnung gemacht, obwohl er als Welpe sicher nicht oft im "Haupthaus" war. Auch nicht als er zum ersten Mal in der Großstadt war. Da habe ich fast damit gerechnet, dass er wegen der Aufregung oder aus Unsicherheit zunächst einmal in die Wohnung macht.

Er fährt mit dem Auto mit, völlig ohne Angst und springt auch nicht raus, wenn sich die Klappe öffnet.

Er ist in der Wohnung sehr ruhig.

Er schläft ca. 10 Stunden durch.

Er ist anderen Hunden gegenüber nicht aggressiv.

Er ist  sehr vorsichtig mit anderen Hunden oder Welpen.

Er hat sich sofort an die Stadt und ein anderes Leben gewöhnt.

Er stiehlt kein Futter.

Er ist Boreas gegenüber nicht sonderlich aufdringlich.

So, jetzt mache ich Schluss, sonst habe ich für spater nichts mehr.😉

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Freund saß gestern am Schreibtisch, nahm sich eine Zigarette aus der Packung, ich wollte auch eine, auf der Couch sitzend. Peanut hat bei meinem Freund gesessen, fands interessant. Da gibt mein Liebster ihm die Packung und sagt "Brings zur Mama.", Hund nimmt die Packung ins Maul, hüpft auf die Couch und lässt die Packung auf meinen Schoß fallen. Er kennt dieses Kommando nicht, wir haben das auch noch nie so oder irgendwas in die Richtung geübt. Ich war beeindruckt und hab natürlich gaaaanz doll gelobt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Motte hat sich gestern das erste Mal ins Sitz rufen lassen, als sie ihr Geweih hatte. Habs dann aufgehoben, sie hat leckeres Katzenfutter als Dankeschön bekommen und danach sofort wieder ihr Geweih. 

Keine große Sache für manch anderen Hund, aber für Motte und hauptsächlich für mich ein großer Fortschritt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Futterumstellung und das verstärkte Üben zeigt Wirkung, Haku war heute in der Welpengruppe die Streberin und hat ihr Frauchen sehr brav nicht aus den Augen gelassen bei ihr gesessen und sie angeschaut ( ok, hatte Kekse in der Tasche) , anfangs hat sie sie ja garnicht zur Kenntnis genommen, dann hat sie als erstes Steh auf Entfernung verstanden, und später die Übung - Absitzen/Bleib, Besitzer geht 5m weg, ruft und stoppt den Hund vor einer Markierung beim ersten Versuch -und als einzigster- perfekt ausgeführt ❤️ Sie war im freilauf zuckersüß mit dem 1kg Zwergspitzchen, und hat sich ganz vorsichtig davor gelegt und sanft mit der Pranke getatzt ( die genauso Groß wie das Hündchen war)

 

Natürlich hat sie auch den Platz bewacht und jede Bewegung ausserhalb laustark gemeldet 🙄☺️

 

Tochter war stolz wie Bolle, und ich freue mich total für Beide, zeitweise war da doch der Welpenblues spürbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

UUUND Lotti war heute auch großartig, sie hat ja einen recht ausgeprägten Futterneid, Haku hatte heute morgen im Wald -von mir unbemerkt- jene tote Maus wiedergefunden, die ich ihr Gestern schon aus dem Maul gepuhlt -aber wohl nicht weit genug weggeworfen hatte, Lotti hat sie ihr ratzfatz abgenommen, ist zu mir gelaufen und hat sie mir vor die Füße gespuckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin total geplättet von dem Hund, kann es kaum glauben. Da ich ihn noch nicht alleine daheim lassen kann, Herrchen unterwegs war und ich aber abends dringend was in der Stadt erledigen musste, hab ich schweren Herzens den Kerl mitgenommen :( (mein Vorhaben war eigentlich, dem Hund Ruhe zu geben und nicht, ihn Stress auszusetzen). Es war die Hölle los obwohl ich schon diverse Umwege durch ruhigere Gassen gelaufen bin aber der Kleine war sooooo toll. Keine einzige Attacke. Er brauchte oft Zeit um aus sicherer Distanz zu beobachten aber immer wieder kam dann der Blick zu mir: ok Frauchen, bin soweit, lass uns zusammen weiter gehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Abends ist es für die Katzen mittlerweile möglich uns kurz im Wohnzimmer zu besuchen und zu schauen ob alles Ok ist ohne das Motte vom Sofa aufspringt... also auch hier sind klitzekleine Fortschritte zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spock hat heute früh den Angeber gemacht. Peppers Chefin hatte Peppers geliebtes Gummihuhn

in ein Gebüsch geworfen, das Pepper viel zu pieksig war. Natürlich ist Spock mit großer "ach Kind, lass mich mal machen"-

Geste darein gestiegen und hat das Hühnchen gebracht. Peppers begeistertes  Frauchen hat sich zu Spock heruntergebeugt,

um ihn zu streicheln, was der Vulkanier wahrnahm um ihr einmal quer durchs Gesicht und über die Brille zu lecken.

Ich fand mit der trüben Brille  sah das total niedlich aus, aber doch auch ein wenig wie Marcie von den Peanuts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.