Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Der Gute-Hund-Thread

Empfohlene Beiträge

@Eifelkater Hoffentlich findet ihr noch was Schönes, das ihn interessiert! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb Laikas:

@Eifelkater Hoffentlich findet ihr noch was Schönes, das ihn interessiert! :)

Also der Hundeplatz war es gestern nicht. Lag aber eher am Zwischenmenschlichen mit meiner Freundin. Die würde da ziemlich mies behandelt.. Jaro kam erst gar nicht auf den Platz. Ohne Leine in der Ablage durfte er auch nicht liegen, weil " zu gefährlich". Und zweimal wöchentlich schaffe ich nicht zu trainieren. Mal davon abgesehen, dass da alle der Meinung sind das man jeden Hund in die perfekte Unterordnung bekommt. 

 

Dafür war er gestern die ganze Zeit unterwegs tiefenentspannt. Sowohl in der Bahn als auch am Platz. Trotz pöbelnder Rüden und heisser Hündin. 

Zwischendurch hat er mal wieder den Clown gespielt. Laut Trainern liegt das nur am Alter, nicht am Husky. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lotti ist heute ohne zu brummeln (IM DUNKLEN) an einem Mann vorbeigelaufen, der plötzlich telefonierend vor einer Kneipe stand... "der darf da sein" scheint langsam angekommen zu sein... und danach an einer Gruppe ! (kiffender *HUSTstink*) Jugendlicher die laut Quatschend mitten auf der Straße liefen, zwar angespannt aber im Fuß bleibend und ohne Knurren vorbei... btw: da sagt mal einer, auffm Dorf wäre nix los...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb pixelstall:

Lotti ist heute ohne zu brummeln (IM DUNKLEN) an einem Mann vorbeigelaufen, der plötzlich telefonierend vor einer Kneipe stand... "der darf da sein" scheint langsam angekommen zu sein... und danach an einer Gruppe ! (kiffender *HUSTstink*) Jugendlicher die laut Quatschend mitten auf der Straße liefen, zwar angespannt aber im Fuß bleibend und ohne Knurren vorbei... btw: da sagt mal einer, auffm Dorf wäre nix los...

Ist es denn schlimm, wenn sie im dunklen anzeigt? Ich finde das völlig okay, solange der Hund im hellen entspannt bleibt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Eifelkater sie macht das ja auch bei z.B. Kleinkindern am Tag. Da ist soviel Engagement ihrerseits bei der Optik dann nicht mehr so egal. Und ich sehe zwischen Melden und offen Drohen auch einen Unterschied. Sie soll/kann melden, aber ich bin es, die für Schutz sorgt. Ich brauche keinen (territorialen&ängstlichen) Hund, der sich vor mich schiebt, und Leute bedroht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eddy hat eben auf der Hundewiese sowohl "Platz" als auch "Peng!" (tot stellen, also auf die Seite legen, mit abgelegtem Kopf) gemacht :D Das ist für ihn immer super schwierig, er legt sich draußen nicht gern hin, erst recht nicht auf die Seite/den Rücken. Aber es waren nur zwei Hund/Mensch Gesapnne da, die er sehr gut kennt, da hat er sich sicher genug gefühlt :)
Und ich hatte Rieka sowohl auf dem Hin- als auch dem Rückweg im Freilauf. Von der Wiese gehen wir hauptsächlich durch Schrebergärten durch, da kann sie niergendwo hin. Sie hat das toll gemacht :) Bloß einmal hat sie zwischendurch einen Apfel (vom Baum gefallen, die darf sie essen) gefunden, und beschlossen, dass sie sich mit dem jetzt erstmal mitten auf den Weg in die Sonne legt (da war ihr dann auch egal, dass da ein Fahrradfahrer und 2 Fußgänger durch wollten, zum Glück fanden alle das sehr witzig):lol: Da kam sie auch auf Rufen nicht, da musste ich sie einsammeln. Ansonsten aber gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Madames Leine hat sich heut zweimal gelöst, klemmender Karabiner. Einmal neben einer Bahnstrecken im Kaninchen- und Wildschweingebiet, daß andere Mal im Wald.

Beide Male blieb sie auf ein "warte" brav stehen und ließ sich wieder anleinen. Sehr guter Hund! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lotti war heute sooo gut beim 1. Longieren - sie hat für sowas genau das richtige Temperament, weder zu dröge/unmotiviert noch zu hibbelig/unkonzentriert, sie hat die ganze Zeit den anderen Teams vor uns konzentriert zugeschaut und dann einfach genau das gemacht was gefordert war (trotz plötzlich auftauchendem Fremdhund auf der anderen Wiese) ❤️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Männle hat heute Geburtstag -  wir waren gut essen - mit dabei ist das Zyralinchen immer so artig, legt sich in ein Eckchen, ratzt vor sich - man bemerkt sie kaum. Läuft mal ein Kind in ihre Richtung gibt es ein leises " wuff" und es wird weiter geratzt.

Restaurantbesuche mit Zyra sind immer sehr entspannt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Zyramaus  Hach, da war ja was und du hast es wohl nicht vergessen. :lol:   

                        Dann sag dem Zyramann mal alles liebe zum Geburtstag und ich trink einen Schnaps auf sein Wohl. :bday   Prost.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.