Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Der Gute-Hund-Thread

Empfohlene Beiträge

Eddy und Rieka waren heute einfach super-duper-mega-toll-einplusmitsternchen :D
Wir wollten mit einer Freundin und ihrer Hündin eine Runde am Deich spazieren, da gutes Wetter war, sind wir zu Fuß zu ihr gelaufen. 4km an viel befahrenen Straßen, über große Kreuzungen, an Fahrradfahrern, Familien mit lauten Kindern und pöbelnden Hunden vorbei. Die beiden sind 99% der Zeit komplett entspannt an lockerer Leine neben mir hergelatscht, sowohl aufm Hin- als auch auf dem Rückweg :) Voll cool! Und ganz ehrlich, gerade wenn irgendwelche Leute von ihren pöbelnden Hunde fast über die Straße gezogen wurden und meine Beiden dem nicht mal nen Blick zugeworfen haben, das hat sich schon gut angefühlt, vielleicht etwas gemein, aber trotzdem :D (Und ich weiß wie man sich als Halter des Pöblers fühlt, Eddy hat ja auch so seine Momente <_<)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Femo hat heute super gehört. Sogar auf “Warte“ bei einem fliehenden Kaninchen. Aber ich glaube, DAS tat ihm danach Leid. :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Freefalling  Klasse Leistung 👍

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für mich ist es ja total Normal,  das die Mädels nicht futterneidisch sind,

auch jetzt mit SirRiddick, kein Problem.

Egal ob beim füttern oder beim verteilen von Leckerchen oder auch als Ferun ein Inteligenzspiel löst und SirRiddick die herabfallenden Leckerchen klaut. Alles bleibt friedlich. 

Sind einfach gute Hunde 🤗😍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihihi heute mit Lotti robben ausprobiert, sie lag so gelangweilt rum, und ich bin zu ihr gerobbt..und dann auffordernd ein paar cm weiter und nochmal.. guckt sie plötzlich lustig und robbt mit ❤️ (und dann gab es einen Knutschüberfall)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nach dem mein Hund 2h lang durch Menchenansammlungen sich führen lies, sich brav an der Menschenschlange für ein Eis mit anstellte, sich ruhig zwischen dem Gewusel ablegte,damit ich mein Eis  sitzend lecken konnte, war ich stolz auf ihn.

Aber noch stolzer bin ich, dass ich so viel Selbstvertrauen ausstrahlen konnte, dass dieser sonst so aggresive Hund alle Fremdhund, die da mit rum wuselten, angeleint oder nicht, fast ignorierte.

Fast ignorieren bedeutet, am Anfang der 2h musste ich ihm klar machen, dass er Fremdhund ignorieren soll, auch wenn die ihn nicht ignorieren.

 

Und dann begrüßt dieser Hund meinen Mann, der leichtsinnig nicht an der Wand abgestützt stand. Mann fällt um, Hund ist entsetzt.

Ich musste dieses liebe , sonst gegen alle Menschen abwehrende Sensibelchen richtig mit Leckerchen trösten, ehe er sich wieder zu meinem Mann traute.

Er hatte deutlich ein schlechtes Gewissen und freute sich was ab, als Mann ihn ,sicher sitzend, wieder beschmusste.

Dieser Köter entwickelt sich doll, finde ich.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soeben hat der Postma...ähhh "Fleischlieferant" geklingelt.

Zyra bellt wie verrückt, "Lieferant" kommt rein und Ruhe ist. Das hat Zyra nicht so gecheckt, dass Fremde soooo was Leckeres riechendes bringen, dann hat sie auch noch einen Knochen bekommen. Klar, hält man da auch mal die Schnauze :)

Wir beziehen unser Fleisch von einem  guten Bekannten, der Highländer auf seinem Bauernhof züchtet. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoppelhase ist zwei Meter vor ihr plötzlich aus dem Gebüsch gesprungen und herumgelaufen (der Hase ist wohl nicht so schlau, wir waren nicht leise und gut zu sehen -  Meister Lampe braucht wohl ne Brille). Als er geschnallt hat das sie da steht herumgefetzt und abgezischt. Sie hat erst nur geguckt und dann einen Tannenzapfen gesucht den ich ihr werfen kann, weil sie weiß das man hohe Chancen auf ein Wurfspiel hat wenn man den Hoppelhasen in Ruhe lässt. Man muss allerdings ein Spieli mitbringen, da hat sie vielleicht Stress den richtigen auszusuchen. 

Benimmt sie wie eine Frau beim Schuheschlussverkauf, den oder doch den. Besser ich probier erst mal und nimm ihn nochmal in den Mund. :D 

Sehr sehr brav. Bin ich voll zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spackis heute am Zaun *oohm* Samstag und natürlich recht viele Touris unterwegs, u.A. zwei Frauen mit einem Hütitüti und einem Doodle... auf deren Hinweg habe ich Haku noch festgehalten und Lotti hat nur geglotzt. Kurz 1,2,3 Worte und dann sind die weiter. Als die zurückkamen war Haku schneller als ich am Zaun, und hat rumgehapelt Lotti geglotzt, kurz mal gegrollt, als der Hütitüti an den Zaun kam.. und dann haben wir ne Viertelstunde Gequatscht (Spazierwege vorgeschlagen) und die Hunde hatten Gelegenheit, sich zu entspannen, Haku konnte sich dann auch hinlegen und ein Ästchen kauen anstatt am Zaun rumzuhüpfen. :D  "Mutti" regelt die Dinge am Zaun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

341608380_2019-04-0620_58_34.jpg.db36c9e395f9e2ec49e44db4011edd50.jpg

 

Die Gänse, die mitten auf der Hundewiese etwa 30m von Suhna Position entfernt saßen. Madame hat sie beobachtet und sich brav anleinen lassen. Gut, inzwischen weiß sie wohl, daß die eh weg sind bevor sie bei ihnen ist, aber man muß auch die kleinen Erfolge feiern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.