Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Der Gute-Hund-Thread

Empfohlene Beiträge

Motte hat sich so toll entwickelt. Bei unserem heutigen Waldspaziergang hat Motte so toll auf uns geachtet. Uns Frauchen sind die Herzen aufgegangen und wir sind so stolz auf uns 3😍 Sogar die Pferdeäpfel wurden nur beschnüffelt

 

Unser großes Ziel ist anvisiert: nächstes Jahr Freilauf ohne Schleppleine. 

Und falls das nicht klappen sollte, ist es auch nicht so schlimm 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf einem abgeernteten Feld flogen heute jede Menge Tauben rum, Suhna wollte dahin. Ich hab ihr mehrfach erklärt, daß sich das nicht lohnt weil die fliegen können und längst weg sind bevor sie da ist und sie auch immer noch nicht auf Bäume klettern kann. Ich glaub am Ende hat sie mir geglaubt, zumindest kam sie dann weiter mit. Mit ein wenig Glück hält sie mich demnächst hoffentlich für den absoluten Jagdprofi, der genau weiß, wann es sich lohnt und wann nicht. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir müssen immer weniger zwischen den Katzen und Motte vermitteln. Ans Katzenklo geht sie ja schon eine ganze Weile nicht mehr. Und nun klappt es auch direkt mit den Katzen immer besser. In den meisten Fällen können die Jungs an Motte vorbei laufen ohne das Motte hinterher läuft. 

Außer wenn die Jungs an Mottes Napf schnüffeln dann findet sie es nicht lustig. Klar gibt's auch noch Tage wo Mottes Zündschnur kürzer ist, aber dann trennen wir sie einfach von den Katzen und gut ist. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir hatten eine richtige Sch...woche, Spock und ich saßen am gestrigen späten Abend

am Ruhmbach um 10 Minuten Ruhe zu genießen, da hörten wir eine Dame lautstark den Namen

ihres Hudes rufen. Ein paar Sekunden später kam der Hund, ein großer weiß-schwarzer Rüde

im Berner-Sennenhund-Format, angerannt. Wohl ein halbstarker Trotzkopf. Nun näherte sich auch die,

immer noch die immer noch den Namen rufende, Halterin. Da ihr Hund sich kein Iota um

sie und ihr Gerufe kümmerte, sagte sie nun, "ach, dann mach doch was Du willst".

`Toll´, dachte ich, `wenn jetzt nicht Spock sondern ein Kleinsthund sein Interesse geweckt hätte,

wäre mir doch eher etwas unwohl´. Der Ankömmling legte seinen Kopf über den Nacken des liegenden Spocks.

Spock sah mich total gelangweilt an, ich sagte "frei", Spock stand auf rempelte den Großen

einmal  ganz entschieden an, was den Jüngling ziemlich aus dem Gleichgewicht brachte.

Danach blieb Spock einfach stehen und starrte den anderen Hund an, worauf der

nach wenigen Sekunden des Blickkontaktes zu Frauchen lief.

Ich hab ihn schon sehr gern, den Vulkanier.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich find euch beide zusammen einfach nur spitze @KäptnKörk

Ihr habt eine so tolle HundHalterBeziehung! Ihr könnt wirklich stolz auf euch beide sein! 👌

 

Das musste ich jetzt mal los werden 😳

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch mal wieder ein Lob: sehr braver Hund im Freilauf zu 90%. Die restlichen 10% hatten es dafür in sich ;) meine Muskeln tun ordentlich weh und ich ärgere mich gerade, dass ich nicht einfach abgeleint habe (wie können 18 kg nur solch eine Zugkraft entwickeln?!). Aber angesichts dessen, dass die Pferdekoppel anvisiert wurde aber er sich abhalten ließ, er auf fast jedes Pfiffkommando richtig reagierte und auch mal eine kurze Pause möglich war, bin ich stolz auf den Wildfang! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich finde das hier eigentlich jeden Tag was positives stehen sollte. Auch wenn manchmal nur Kleinigkeiten sind. 😊

Motte hat in den letzten beiden Wochen solche Fortschritte gemacht, das ich mich manchmal frage ob das noch Motte ist😂

 

Mittlerweile können wir an fremden Menschen vorbei laufen 👍

Hunde auf der anderen Straßenseite werden mittlerweile auch nicht mehr angebellt. 👍

 

Klappt natürlich nicht immer, aber immer öfter 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hella hat in den letzten Wochen die Kurve gekriegt von kurz durchstarten bei Wildsichtung zu nur noch schauen. 

Auch wenn ich weiß, dass das vorwiegend dem Alter und der Einsicht in die Aussichtslosigkeit geschuldet ist, bin ich dennoch froh darüber und stolz auf sie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte heute jemanden zur WG Besichtigung hier. Und da erzählt die mir doch dass sie auch einen Hund hat...

Also schnell die Freundin mit dem Hund reinzitiert. Sowas geht ja gar nicht, stellt sich einfach zuerst ohne Hund vor -_-

Maya und Nuka waren völlig aus dem Häusschen. Also wie es aussieht haben wir ab Oktober immer mal wieder einen weiteren vierbeinigen Mitbewohner auf Zeit :)

 

Edit: Sollte eigentlich in den Freu-Thread

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.