Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Der Gute-Hund-Thread

Empfohlene Beiträge

Am 7.5.2018 um 22:16 schrieb Hoellenhunde:

Akuma hat heute auf keinen einzigen Hund negativ reagiert, hat sich schön auf das seitliche Absitzen eingelassen, sogar bei einem frontal auf uns zukommenden Hund am Fahrrad auf einem engen Weg. ❤️

 

Das Yömchen war wie immer brav! 

 

Heute schon wieder... :99_muscle:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stinktier apportiert ja gerade so richtig gut den Futterbeutel.

Haben uns heute an der sonst so brenzligen Stelle am Waldrand (an der Passage leine ich sonst oft an!) ohne Leine "vorbeigefutterbeutelt".

War richtig klasse! Ok - es waren auch Winerlen und gebraten Hähnchenstücke im Futterbeutel - bin aber trotzdem total glücklich darüber! Nur 1x am Anfang reingelauscht und so halb auf Habachtstellung. Als der Beutel dann das erste Mal flog war es aber wie weggeblasen. Und heute auch ganz toll bei 3-Ecks-Aufgaben mitgemacht! Da kann er ja sonst gerne mal sagen dass er da nicht so viel Lust drauf hat.....

Aber momentan ist er da echt hochmotiviert.  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eddy überwindet langsam seine "Eifersucht" gegenüber anderen, unkarstierten, Rüden. Er hat die gern mal weggedrängelt, wenn ich mal einen streicheln wollte, dass lässt langsam nach. Er lässt nun auch fasst alles und jeden aus seinem Wassernapf trinken :D Da war eher am Anfang seeehr am Verteidigen, aber jetzt scheint er langsam verstanden zu haben, dass der faltbare Napf aufm Hundeplatz für alle gedacht ist und auch niemand leer ausgeht, weil regelmäßig nachgefüllt wird.
Außerdem hat er sich heute von einem Mann streicheln lassen :o Eigentlich ist der einzige Mann, der ihn anfassen darf, mein Freund, aber ein anderer Hundebesitzer hat sich gestern und heute ganz dolle um Eddy's Gunst bemüht und hatte Erfolg, er durfte ihn vorsichtig an der Brust/Schulter streicheln :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah ja... hab ich mal gemeldet:rolleyes:... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 8.5.2018 um 23:20 schrieb Hoellenhunde:
 

 

Heute schon wieder... :99_muscle:

 

Die ganzen Tage schon... und dabei waren es teils echt haarscharfe Situationen :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lotti hat heute zum ersten mal apportiert und das mehrfach, und das obwohl ich den genutzten Begriff (nochmal werfen?) erst ein paar mal vor ein paar Tagen angefangen habe einzusetzen ;) Sie war mindestens so stolz wie ich, schlaues Mädchen.

Dann hat sie ihre erste Fliege gefangen und gefressen-hochdramatisch!.

Dann hat sie sich selbstständig hinter mir einsortiert (läuft immer an12m Schleppleine, damit sie sich an Gruseldinge in ihrem Tempo annähern kann) und von meinen Lobgesängen beschallt den tobenden HSH hinter dem Zaun ignoriert, obwohl Max hingerast ist, um dem die Meinung zu geigen

(wieder erwarten hatte meine Mutter den nicht angeleint, weil der ohne Junghündin dabei keinen Stress mit Rüden anfängt, mit Lotti war es bisher jedes mal so, daß er an einem Zaun hinrennt und zurückkoffert und ich hab es ihr dann nochmal erklärt, daß er da anders reagiert, als sie es gewohnt ist, und sie bitte anleinen soll, damit Lotti sich das nicht abguckt, oder erleben muss, wie Max von dem HSH durch den Zaun gepackt wird)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gewittert hier schon relativ stark und Akuma hat brav seinen Trockenpansen gekaut und dann mit mir Dummyspiele gemacht. Er hat ihn sogar geholt, als es heftig donnerte. 

Es lässt langsam nach und er hat es sehr gut gemacht. Das jahrelange Training macht sich beim Gewitter wirklich bezahlt.

 

Yoma liegt in seinem Kuschelbett und blendet es aus. Bei ihm geht das alles sehr viel schneller (er hatte ja mal gar keine Geräuschangst). Ab und an kraule ich ihm die Ohren, aber nicht zu viel, sonst stresst es ihn. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Hoellenhunde, wie hast du "Gewitter" trainiert?

Beim Gewittergrollen geht es bei uns ja mittlerweile, aber wenn es richtig donnert, ist Zyra nicht ansprechbar, sie verkriecht sich ins letzte Eck und hechelt und sabbert unentwegt. Über Trainingstipps bei Gewitter wäre ich sehr dankbar. Gerne auch per PN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann ich gerne machen, muss dazu allerdings an den PC, ist umfangreich. Ich denke morgen oder am Freitag.

 

So sah Akumas Reaktion bei Gewitter auch aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.