Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Der Gute-Hund-Thread

Empfohlene Beiträge

Wir hatten bzw. haben seit ca. 2 Wochen wieder mit Angst vor Wohnumgebung zu tun. Es endete darin, dass Hund zitternd in der Ecke saß beim Anblick des Geschirrs. Heute dann ein Durchbruch: der eben noch zitternde

Hund überwindet sich und kommt, um sich völlig ruhig das Geschirr anziehen zu lassen. Anleinen und Wohung verlassen waren dann easy und auch draußen ein erstaunlich gefasster Hund. Rute dauerhaft in Normalstellung, keine Versuche, sich im Gebüsch zu verstecken, größtenteils locker an der Leine gelaufen, viel Blickkontakt zu mir gesucht statt nach vorn wegzupreschen, hat sich auch mal Zeit zum Rum-Schnuppern genommen. Bin stolz auf den Kerl! :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war heute soooo stolz auf Amy! Und richtig sprachlos. 

Wir mussten einen schmalen Weg, entlang einer Weide mit Mutterschafen und Lämmchen vorbei.

Amy.. der Hund, der in jedem anderen Tier einen Teller voller Würstchen und saftigen Steak sieht, hat sich 0,0 Prozent für die Schafe interessiert. Ich habe mich schon kurzzeitig gefragt ob sie plötzlich blind, taub und geruchlos ist...  

Aber nein.. sie konnte mich noch hören und auch Leckerchen fangen.

(Lumi hingegen war sehr aufgeregt und nicht ansprechbar ) 

 

Ach Amy ❤️

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lotti ist heute dem Triple Begegnet, Paar mit Kinderwagen, sie mit Sonnenbrille und einem uralten Mops....

 

Der mann war sehr angetan von Lotti: hält die Hand (mit Verband drum) hin ohne zu bedrängen, Lotti knurrt kurz Richtung Kinderwagen der nur 1m entfernt ist ! , aber bewedelt den Mann und untersucht vorsichtig den Verband- taut auf und wird weicher, dann lässt die Frau den Mops etwas in die Richtung - Lotti zeigt dem fast beiläufig ihr schönstes VERPISSDICH (Eiwei) Gesicht (dann hatte es auch die Frau verstanden) und macht weiter mit dem Mann. Im großen und ganzen hat sie das recht souverän und ohne viel "Hilfe" gelöst, und klare Entscheidungen getroffen mit denen sie dann auch eine gute Erfahrung gemacht hat. Nur meiden bringt uns ja nicht weiter und die Situation bot sich an. Bzw wäre ich nicht ohne Stress zu verbreiten weg gekommen, also Friedefreudeeierkuchen verbreiten und durchflöten ;) Die meisten mit Kinderwagen ergreifen ja sofort die Flucht wenn Lotti grollt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachtrag, insgesamt meisterst sie viele Situationen verhältnismäßig souverän inwzischen, Menschengruppen mit Kindern, die mich nach dem Weg zur Talsperre fragen, während die Kinder mit ihren Rädern rumeiern und ein Baby im Tragesgestell hängt.. Lotti setzt sich einfach und wartet, bis wir ausgequatscht haben, steter Tropfen höhlt den Stein. Und auch bei Hunden fällt sie nicht mehr übersprunghaft in das Ruheverhalten (was total doof ist, weil ich die dann nicht auf einen leichter zu bewältigenden Abstand/Bogen bringen kann) sondern lässt sich in Bewegung halten und vorbeiführen/Bogenführen, wenn ich es schaffe quatsche ich hinterher kurz mit den Leuten da bleibt sie dann echt gelassen. Da habe ich auch schon echt nettes Feedback bekommen, von Leuten denen ich öfter begegne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Madame hat heut im Wald wieder Wildschweine entdeckt und wollt den gerne Hallo sagen, nach einer Weile beobachten und ihr erzählen wie toll sie das macht ließ sie sich dann aber überzeugen, daß wir weitergehen. Am Bach war sie dann am Ufer und wollte da runter, hat sie auch geschafft. Kam dann mit was im Maul zurück, das sie schüttelte, ich dachte erst ein veralgtes Stück Holz oder so, war dann doch ein Frischling. Keine Ahnung, ob der noch lebte oder nicht, ich vermute, daß der im Bach ertrunken war und Madame ihn raus gefischt hat, gab zumindest keinen Ton von sich. Hier war ja neulich schon ein Frischling unterwegs, der sich einfach nur an den Wegrand gelegt hat. Madame war zumindest sehr erfreut, hat ihn aber nach einigen Metern dann fallen lassen und ließ sich anfangs recht zögerlich überzeugen lassen, daß man gegen Leckerlis tauschen könnte, auch wenn sie wohl gern beides mitgenommen hätte.

Bin dann noch mal ohne sie zurück, um das Tier vom Weg zu schaffen, damit nicht noch andere Hunde drüber stolpern und sich die Gräten brechen. Frischling mittels zweier Stöcke möglichst weit in den Bach befördert, übrigens schon ganz schön schwer, so ein Tier. Das war auf jeden Fall ereignisreich genug für heute.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Zurimor warum hast du den Frischling denn IN den Bach gelegt? Verwesendes Aas setzt Toxine frei die damit schön den Bach herunter gespült werden. Leg es doch einfach irgendwo in den Wald, andere Aasfresser werden sich freuen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@sampower Eine andere Möglichkeit gibt's da nicht, da ist nur Weg, ein bißchen Grün, Bach. Madame hat ihn da ja rausgefischt, also ist er wieder da, wo er vorher war. Fand ich die sinnvollere Lösung als ihn am Weg liegen zu lassen, wo jeder der nicht so wenigen Hunde, die dort täglich vorbei kommen ihn sich schnappen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Mäuschen war heute beim Hundefriseur - GANZ ALLEIN.

Normal bleib ich ja immer dabei, ging halt nicht.

Die beiden Betreiberinnen des Studios meinten; Zyra sei nun Corona erprobt, sie hat sich toll angestellt und hat zwischendurch auch fleißig ihre  Bestechungs Wienerele gefressen. Manchmal täuscht man sich doch in seinem Hund und sollte ihm mehr Vertrauen schenken. 

Schick isse nun auch wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Zurimor Wo Frischlinge sind, sind auch die Mütter. Die sollen sehr aggressiv sein, wenn sie Junge haben. Passt auf euch auf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Laikas Ich kann's ja nicht ändern, die rennen inzwischen am Fußweg direkt hinterm Haus im Gebüsch rum und lagern auch dort. Ich hätte lieber Wölfe. :(

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...