Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Fiona01

"Was ist dran am Mythos Männergrippe?"

Empfohlene Beiträge

Fiona01   

Viele von uns wissen es und erleben hautnah, wie sehr der Mann an unserer Seite leidet.:ph34r:;) 

Nun gehen wir dem Ganzen mal auf den Grund.  Klick mich

 

Was aber noch viel besser hilft, ist diese Seite: Die Männergrippe - ... :lol:

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shary   

Ich habe zum Glück ein ganz tapferes Exemplar erwischt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fiona01   
(bearbeitet)

Das lässt hoffen, Shary! :) 

 

Meiner ist glaube ich eher klischeeerfüllend. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gusar   

Da hilft nur ein Zitat von Kurt Tucholsky: "Mit diesem Aufwand an Getue kriegen Frauen Kinder.":)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mikesch0815   

Spätestens wenn alle Männer an der Männergrippe gestorben sind werden Frauen sehen, daß Winkelspinnen in der Küche tatsächlich eine totbringende Gefahr sind!

 

so weit

Maico

..liebt Vorurteile.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Myri   
vor 2 Stunden schrieb Fiona01:

Das lässt hoffen, Shary! :) 

 

Meiner ist glaube ich eher klischeeerfüllend. :D

 

Meiner auch... Wenn er mit Grabesstimme verkündet, dass er Halsschmerzen kriegt , ziehe ich direkt ins Gästezimmer um.. Ist sonst nicht auszuhalten :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shary   

@Myri Der Arme :( Erinnert mich an die Werbung "kannst du meine Mama anrufen"  :4_joy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vhenan   

Hm... 

ich kenne doch einige Männer, die genau das Gegenteil tun - so tun als seien sie gesund bis sie fast umfallen und es doch gefährlich wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebelfrei   
vor 9 Stunden schrieb Vhenan:

ich kenne doch einige Männer, die genau das Gegenteil tun - so tun als seien sie gesund bis sie fast umfallen und es doch gefährlich wird. 

 

Aber eben nur bei 'ernsthaften' Krankheiten. Nur ja nicht zum Arzt, es könnte ja eine schlechte Diagnose sein! 

(daran ist zb mein Bruder gestorben)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laikas   
(bearbeitet)
vor 15 Stunden schrieb mikesch0815:

Spätestens wenn alle Männer an der Männergrippe gestorben sind werden Frauen sehen, daß Winkelspinnen in der Küche tatsächlich eine totbringende Gefahr sind!

 

so weit

Maico

..liebt Vorurteile.

 

Kenn ich eher umgekehrt. Nächtliche Notrufe mit Alarmstufe Rot, weil eine Spinne an der Wand hängt, damit 'ne Frau mit dem Spinnenglas kommt ... Allen Ernstes, ging auch wirklich um die Spinne. War mein Job in der Studi-WG vorher ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×