Jump to content

Wir sind bald zu viert!

Empfohlene Beiträge

asti   

Herzlichen Glückwunsch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Herzlichen Glückwunsch :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michelle003   

Herzlichen Glückwunsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lissy-und-Missy   

Hey, tolle Neuigkeiten! Herzlichen Glückwunsch zum baldigen Nachwuchs! Alles Gute für die Schwangerschaft und die darauf folgenden 18-30 Jahre :D

 

Zum Umgang von Kind und Hund kann ich nicht allzu viel beitragen, aber ich bin mir sicher, dass ihr das meistern werdet! Und zur Not hast du hier ja reichlich Fragenbeantworter und Tippgeber! 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shyruka   

Ohhh wie schön :D

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Schwangerschaft wünsche ich dir <3

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NannyPlum   
(bearbeitet)

Übrigens haben sich meine Hunde deutlich mehr für die Nahrung des zweibeinigen Neuzugangs interessiert als für ihn selber...:D

Ich werde nie Leni's Blick und ihren immer länger werdenden Hals vergessen, als sie das erste Mal beim Stillen neben mir auf dem Sofa saß.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Graustufe   
vor 11 Minuten schrieb NannyPlum:

Übrigens haben sich meine Hunde deutlich mehr für die Nahrung des zweibeinigen Neuzugangs interessiert als für ihn selber...:D

 

 

 Hier genau so. :D

So ein Baby/Kleinkind ist aber auch der reinste Futterspender. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   
(bearbeitet)

Im Buch von Erik Ziemen "der Hund" wird u.a. beschrieben welche Aufgaben Hunde bei sehr ursprünglich lebenden Völkern übernehmen. Nämlich z.B. die Kinder-sauber-mach Funktion. Windel auf 4 Pfoten. Die Hunde fressen die Hinterlassenschaften der Kinder und lecken sie auch sauber. 

Vielleicht eine Möglichkeit Geld (Windeln) zu sparen ;)

 

Kleiner Scherz (nicht der Buchinhalt, das stimmt) , wobei ich das gar nicht sooo abwegig finde :rolleyes:

 

bzgl. Kleinkind = Futterspender

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   
vor einer Stunde schrieb Graustufe:

So ein Baby/Kleinkind ist aber auch der reinste Futterspender. :D

 

@Freefalling das war darauf bezogen. Bitte nicht irritiert sein :-) Das Buch ist auch wirklich sehr lesenswert, auch wenn man das natûrlich nicht praktizieren muss ;-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Freefalling   

Danke für eure Beiträge. :D

Ich bin mal gespannt. Femo ist jetzt wirklich viel anhänglicher und passt besser auf mich auf. :wub: Er muss sich ständig neben mich quetschen auf dem Sofa und legt seine Pfoten auf mich. Aber das ist alles ok, er ist nicht eifersüchtig oder so. 

Und er kommt nachts oft fragen, ob er ins Bett darf. :D Sonst war er eher nicht so der Schmuser. 

Ich brauche auf jeden Fall so eine Babytrage, weil ich mit diesem Hund sicher keinen Kinderwagen durch die Stadt schleife. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos