Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Fricco

Hundeleine aus Paracord

Empfohlene Beiträge

Hat das jemand schon mal probiert?

 

Ist die Befestigung des Karabiners wirklich sicher fest?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meinst du selbst gebastelt oder gekauft? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

selbst geflochten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Such mal in dem Thread ---> Paracordthread

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke. Ich werd mal nachlesen, ob jemand etwas zur Festigkeit der Verbindungen sagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hab jetzt noch keine selbst gemacht, aber eine Freundin bastelt gerade viel damit. Sie hat mir 2 Halsbänder und eine Leine gemacht. Bin mit allem sehr zufrieden. Bisher hält alles super zusammen und ist schön leicht. Aber Khan ist auch (im Normalfall) keiner der wie ein Irrer in der Leine hängt oder reinsrpingt etc. 

Alles geknotet. Sieht alles stabil aus. Wird gerne benutzt und hält (bisher) tadellos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine meiner Töchter will mir so eine Leine basteln. angeregt durch den verlinkten Thread ist mir eingefallen, dass ja der Karabiner am Anfang eingearbeitet werden kann. Dann hat sich die Problematik mit möglicherweise nicht haltenden geschweißten Verbindungen erledigt. Eine Endschlaufe brauche ich nicht und möchte ich auch nicht. Die gehen bei fertig gekauften Leinen häufig kaputt, hab mich also dran gewöhnt, keine zu haben.

 

Fricco zieht zwar normalerweise nicht - aber WENN er doch mal wieder auf die Idee kommen sollte, plötzlich loszupreschen, dann soll es halt nicht passieren können, dass der Karabiner am Hund ist und die Leine in meiner Hand. An der Festigkeit des Materials habe ich keine Zweifel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube in dieser Gruppe bin ich richtig. Was nehmt ihr für Leinen? Ich hätte gerne eine auf natürlicher Basis aber die trotzdem schön aussieht :)

Habt ihr Ideen? Oder was habt ihr für Leinen? 

Mein Hund läuft bei uns im Dorf auch ohne Leine weil er gut hört aber manchmal braucht man ja doch eine gerade wenn ein anderer Hund in die Nähe kommt :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Erstausstattung: Halsband, Tauleine, Paracord Leine..? Sicherheitsgeschirr Feltmann

      Hallo ich bin neu hier und war auch schon fleißig am Lesen vorher.   Am 30.06. zieht unser Tierschutzhund bei uns ein.   http://helfende-haende-ev.com.zergportal.de/baseportal/Pet/HH/hundevermittlung_steckbrief&Id=699250.html   Wir haben bisher keine Hundeerfahrung, also habe ich mir mein "Hundezubehör-Wissen" angelesen, jetzt wollte ich aber doch noch nach Erfahrungsberichten fragen.   Wir haben uns das Sicherheitsgeschirr von Feltmann besorgt, da ich zum einen diese "Kreuzform" als ganz sinnig erachte und es zum anderen praktisch fand, dass man den Bauchgurt abnehmen kann, wenn man ihn nicht mehr braucht. Wir haben das "Reflex" Modell. Das Gurtband ist jetzt nicht super soft, fühlt sich aber recht weich an, ich habe allerdings trotzdem Bedenken, ob es vielleicht scheuern könnte, da es ja nicht gepolstert ist. Gibt es jemanden der auch dieses Geschirr hat und davon berichten kann?   Als Leinen haben wir eine gummierte Schleppleine, und zwei gepolsterte verstellbare Nylon-Leinen in 2m und 3m. Das sollte für den Anfang reichen. Beim Halsband bin ich mir noch unsicher. Ich möchte gerne eins mit Schnalle haben. Da ist mein momentaner Favourit das Hunter Neopren Reflex, da es schön breit ist. Das stelle ich mir recht angenehm für den Hundehals vor. Oder auch das Regenbogen-Halsband von Mooria. Allerdings ist das ungepolstert, scheint aber trotzdem recht bequem? Das wäre also eher das "sportliche Set".   Mir persönlich gefallen aber auch Paracord Halsbänder sehr gut. Da habe ich eins mit ca. 3cm Breite im Auge. Außerdem liebäugel ich noch mit einer Tau- oder Paracord Leine (auch verstellbar), allerdings weiß ich nicht, wie das dann mit dem Gewicht ist, da ich gerne da eine längere hätte (ca. 3,5m). Und eine zum anfassen konnte ich bei uns in der Gegend nicht finden. Die Dino-Leinen sehen auch schön und bequem aus und von den ehemalig Schäfer Leinen habe ich auch viel gutes gelesen. Auch die Bellepet Biothane Leine ist noch als 3,5 Variante in der engeren Auswahl, die fand ich recht griffig und gerade bei Wald- und Wiesen Spaziergängen ist sie sicher praktisch (da abwischbar)   Wahrscheinlich wird das erste sowieso nicht das perfekte sein, aber ich würde schon gerne etwas zufriedenstellendes haben von Anfang an.   Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar Tipps oder Denkanstöße geben.  

      in Hundezubehör

    • Biete 2 Halsbänder (Michur Leder und Paracord)

      Hallo.    Habe hier 2 Halsbänder die ich nicht (mehr) verwende.   Michur Halsband habe ich gebraucht für Khan erstanden.  Es ist aber leider  (!) zu breit für seinen Kragen.... Es ist hellbraun/beige, aus Leder und gepolstert. Breite: 4,7 cm.  Verschluss mit Dornschnalle. Engste Einstellung 39 cm. Weiteste Einstellung 57 cm. Gebrauchsspuren am Verschluss erkennbar = dunkle Verfärbungen. Ansonsten super Zustand.          Paracord- Halsband, Handgeflochten und Rundgeflochten mit verstellbarem Zugstopp in braun-beige-schwarz. Wurde ca. 1/2 Jahr getragen. Leider ein ticken zu eng....  beim Ausziehen nur schwer über Khans Kopf /Ohren gegangen.  Max. Weite 39 cm.  Verfärbungen am Zugstopp und sollte mal in die Waschmaschine. ...Sonst völlig in Ordnung......        Bei Interesse gerne einen Preisvorschlag per PN an mich senden.    

      in Suche / Biete

    • Halsbänder und Leinen aus Paracord und Leder

      Huhu Ja, ich bin auch Gewerber jetzt Und ganz offiziell kann ich jetzt auch meinen Nebenverdienst hier ausstellen. Ich fertige die Sachen auf Auftrag an, allerdings hab ich manchmal "Übrigbleiber" hier, die kann man dann auch käuflich erwerben Preise sind immer ein wenig abhängig von der Länge und Ausführung des gewünschten Stücks und des Aufwands den ich damit habe. Bitte anfragen, wenn Interesse besteht, ich rechne es dann aus. Material: Für die bunten Halsbänder und Leinen verwende ich lediglich Paracord, da es mir persönlich am Besten gefällt und sich gut verarbeiten lässt. Ich habe verschiedene Muster die ich erarbeiten kann, und farblich steht eigentlich alles offen was der Markt hergibt. Das verwendete Leder ist meist Fettleder, allerdings würde ich auch andere Lederarten verwenden wenn der Wunsch besteht. Bei sehr weichem Leder rate ich allerdings davon ab, es bei einem Hund zu verwenden der stark zieht oder Panik hat, da ich bei weichem, mir unbekanntem Leder nicht sicher bin, wie viel Belastung ausgehalten wird. Gebrauchtleder: Wenn Interesse besteht, ich kann auch alte Leinen, Gürtel oder Taschenriemen umarbeiten, so dass sie ein neues Leben als Hundehalsband "vintage" beginnen können. Ringe und Karabiner: Ich verwende wo immer es möglich ist Edelstahl (silber) oder Messing (goldlich) für die Metallteile. Sie halten einfach länger und rosten nicht, dazu schrabbern sie nicht so ab wie man es von den Ringen und Karabinern aus Druckguss kennt. Lediglich für Verstellschnallen und Nieten ist ein weniger hochwertiges Material nötig, da ich bisher noch nichts in Messing oder Edelstahl gefunden habe. Auch hier bin ich offen für Wünsche - wer lieber die etwas günstigeren Druckguss-Karabiner haben möchte darf das gerne bestellen. Nieten: Für den Fall dass doch mal ein Teil ausgetauscht werden muss oder ein Ring versetzt wird, sind meine Nieten (außer Ziernieten) sogenannte Buchschrauben/Chicagoschrauben. Sie lassen sich mit einem Schraubenzieher lösen und auch fester stellen. Es wäre gut, wenn hin und wieder ein Blick auf die Schrauben geworfen werden könnte, damit sich nichts löst. Bei den Halsbändern/Leinen, die in Leder geflochten wurden dient die Schraube in der Regel nur dazu, das letzte Ende ordentlich zu befestigen und hat keine Haltefunktion. Verzierung: Ich bin bereit, Nieten, Perlen oder Ähnliches in die Lederarbeiten einzubauen. Hier bin ich allerdings noch im Erprobungsstadium. Ein paar Beispiele meiner Arbeiten: Leder: Fahlleder-Retrieverleine, einfach, 12 mm Breite Fettleder Halsband 8mm-Leder,schwarz, Dornschnalle, noch zu verkaufen Zugstop-Halsband 8mm-Leder, schwarz, noch zu verkaufen Auftragsarbeit, Leine für Flächensuche mit Jagdhaken. Halsband mit 19mm-Leder, Leine mit 12mm, schwarz Auftragsarbeit Retrieverleine mit Handschlaufe. 10 mm Leder, dunkelbraun Zugstop-Halsband 10mm Leder, schwarz Retrieverleine 10 mm einfach, nicht geflochten, schwarz, 3-fach verstellbare Leine, 2,3 m , 8mm Leder, zwei Karabinergrößen, Messing Beispiele für "vintage"-Look Halsbänder, aus alter Leine (Dunkelbraun) und einem Lederriemen für eine Tasche (rot) Buntes kommt gleich in den nächsten Beitrag

      in Suche / Biete

    • Paracord halsband Party

      Hallo,

      Am 11. September gibt es erneut eine Halsband Party für alle die es zur letzten nicht geschafft haben, aber auch für alle die gerne nochmal kommen möchten.

      Diesmal treffen wir uns in:

      63636 Brachttal-Schlierbach

      Bitte nehmt nur an der Veranstaltung teil, wenn ihr auch wirklich Interesse am kommen habt.

      Tina von mostpreciousdog (https://www.facebook.com/mostpreciousdog/?fref=ts) wird uns an dem Tag ihre Kollektion vorstellen. Von Halsbädern und Leinen für die Hunde über Schlüsselanhänger für Herrchen oder Frauchen oder einfach mal ein bisschen Schmuck ... Ihr dürft alles anfassen und nach euren wünschen die Farben zusammen stellen. ..

      Wir freuen uns über euer kommen .


      Fleissig Leute einladen   Vielleicht hat ja jemand Lust!

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.