Jump to content
Hundeforum Der Hund
respektiere_eV

respekTiere e.V.: Lina, wunderschöne Englisch-Setter-Hündin

Empfohlene Beiträge

Steckbrief  

 Geboren: 11.09.2013

 Geschlecht: weiblich

 Rasse: Mischling

 Schulterhöhe: ca. 53 cm

 Kastriert: ja

 Geimpft: ja

 Gechippt: ja

 Mittelmeercheck: ja

 Krankheiten: Leishmaniose

 Katzenverträglich: denkbar

 Hundeverträglich: ja

 Kinder: denkbar

 Handicap: nein

 Aufenthaltsort Münster

 

 

Entsorgt bei Mülldeponie: Junge Setter Hündin trächtig ausgesetzt ...  jetzt in Sicherheit samt ihren 5 Welpen 

Die junge  Setter Hündin Lina  wurde von einer Mitarbeiterin vor Ort entdeckt, als sie die Katzenkolonie an der Mülldeponie auf La Maddalena abends versorgte. Im Halbdunkeln tauchte sie dort auf, wie ein Schatten huschte sie ängstlich dort herum, total abgemagert und ausgelaugt. Sofort war klar, dass Lina ausgesetzt war und verzweifelt nach Futter im Müll suchte. Sie hat dann wohl spitz bekommen, dass es die Katzenkolonie dort gibt und dort zumindest Wasser und etwas Futter gefunden.
Sie wurde vermutlich ausgesetzt weil sie trächtig war. Von einem Jäger von La Maddalena stammt sie jedenfalls sicher nicht. Auch die Tierärzte dort kannten sie nicht. Es wurde beobachtet, dass Italiener vom Festland, die auf dem Camping Platz Urlaub machten, sie Anfang  August immer gefüttert hatten. Sobald das Auto mit den Leuten kam, ist Lina freudig hingelaufen und hat sich streicheln lassen und ist gefüttert worden. Von ein auf den anderen Tag kamen sie nicht mehr, Lina wurde zurückgelassen.
Wir haben sie dann in einer aufwendigen Fangaktion einfangen können und bemerkt, dass ihre Milchzitzen voll Milch waren. So begann auch sofort die Suche nach den Welpen, die wir zum Glück alle fünf finden konnten – alle wohlgenährt und fit. Sie waren in einer mit Pflanzen zugewucherten Tonne gut versteckt in einem Mauergraben, aber ihr hungriges Weinen führte uns zu ihnen. 

Die ca. dreijährige Hündin haben wir Lina genannt, ihre Welpen Lenox, Lara, Leonie, Lucie und  Lena.

Lina ist eine sehr gutmütige, ganz liebe Hündin, aber noch sehr scheu und vorsichtig. Ihre Welpen haben ihr die letzten Reserven abverlangt, so dass sie sehr abgemagert ist, ein richtiges Rippengestell -  doch nun geht es aufwärts. 

Lina wird bestimmt eine wunderschöne Hündin werden. Wir suchen für sie ein ruhiges, geduldiges, liebevolles Zuhause mit entsprechendem Feingefühl für die sensible Setterhündin. Gerne darf sich auch ein souveräner Zweithund im Haushalt befinden, der ihr etwas Sicherheit geben kann.

Setter sind von Natur aus etwas sensibel, haben ein sanftes Wesen und einen liebevollen Charakter. Sie gehören zu den sportlichen und kinderfreundlichen Rassen und möchten viel bewegt werden. Sie lieben lange Ausflüge in der Natur genauso, wie das ausgiebige Schmusen mit ihren Menschen.

 

Update Juni 2017:

Lina ist seit 05.05.2017  auf ihrer Pflegestelle in Münster und lebt sich dort gut ein. Mit den vorhandenen Hunden versteht sie sich sehr gut , sie liebt es mit ihrer kleinen Tochter Lucie (jetzt Suri) durch den Garten zu toben und kuschelt gerne mit allen anderen . Die erwachsenen Hunde geben ihr Halt und Sicherheit. 

Lina ist leider immer noch sehr scheu und vorsichtig . Typisch Setter ist sie sehr sensibel und schreckhaft. Durch ihre Erfahrungen als ausgesetzter Hund, der sich selbst durchschlagen musste und nicht geduldet war, wo sie sich aufhielt, ist sie besonders Männern gegenüber anfangs sehr misstrauisch und verfügt über kein gutes Nervenkostüm. In ihrer gewohnten Umgebung fühlt sie sich jedoch sicher . Bei Spaziergängen ist sie noch recht nervös und der starke Jagdtrieb kommt noch dazu .Sie braucht also immer grosse Aufmerksamkeit und eine ruhige Person die ihr Sicherheit gibt . 

Lina orientiert sich sehr an den anderen Hunden , daher suchen wir für sie ein Zuhause mit einem gefestigten ruhigen Hund der ihr Halt gibt. Sie ist sehr gutmütig und liebt Streicheleinheiten . Ein herzensguter Hund, der oft will, sich aber nicht traut. Sie muss noch lernen über ihren eigenen Schatten zu springen. Dazu braucht es Geduld, Zeit und Erfahrung. Sie entwickelt sich bereits jetzt täglich weiter und ist sehr neugierig, einfach nur liebenswürdig und dankbar.

Wir suchen für Lina nun ein Endzuhause bei angsthundeerfahrenen  Menschen mit einem ruhigen Haushalt und souveränem Zweithund.  

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an ihre Vermittlerin. 


Wir vermitteln bundesweit.

 
Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:


respekTiere e.V.
Nicole Herzberger
Tel. 0172-6845186
nicole.herzberger@respektiere.com

Bildschirmfoto 2017-11-20 um 20.58.14.png

Bildschirmfoto 2017-11-20 um 20.58.23.png

Bildschirmfoto 2017-11-20 um 20.58.40.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

UPDATE: Leider kann Linas Pflegestelle aufgrund eines Berufswechsels ihr nicht mehr gerecht werden, sodass DRINGEND eine neue Pflegestelle oder natürliche in Für-Immer-Zuhause für die schöne Steter-Dame gesucht wird. 

 

Bitte melden Sie sich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Juhu! Lina hat endlich ihr Für-Immer-Zuhause gefunden. Wir freuen uns riesig! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.