Jump to content

Tierheim Gießen: DELI, 6 Monate, Kangal - neugierig, verspielt und verschmust

Empfohlene Beiträge

asti   
(bearbeitet)

Kangal Deli (geb. 15.05.2017) wurde bisher viel auf dem Gelände gehalten und kennt daher die Hausregeln noch nicht so gut. Über ebay-Kleinanzeigen gekauft, wurde seinen neuen Käufern leider nicht mitgeteilt, dass der Kangal in Hessen als sogenannter Listenhund gilt und der neue Halter daher den Wesenstest ablegen sowie die Sachkundeprüfung bestehen muss.

Deli ist ein neugieriger, verspielter und verschmuster junger Hund. In manchen Situationen neigt er zu Unsicherheit und sollte daher noch ein wenig gezielt auf gruselige Situationen und Menschen trainiert werden (im Moment verbellt er diese sonst ganz gerne) um später gelassen und sicher damit umgehen zu können.

Rassetypisch kann er, wenn er älter wird, zu territorialem Beschützen neigen.

Er hat Freude am Lernen und wäre für Rasseliebhaber mit etwas Vorerfahrung schnell zum Hund ihrer Träume zu formen.

 

DSC_4675.jpg.d36dd04643237e42f88123a7664603ee.jpg

 

DSC_4672.jpg.b8dabf3d068eba33e9aae07e22f88b82.jpg

 

Tierheim Gießen
Vixröder Str. 16
35396 Gießen
0641/52251
Email: info@tsv-giessen.de
Homepage: www.tsv-giessen.de

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asti   

5a588d73bcd52_Delineu_1.jpg.3b729db4f440f61b344831d49504cb5e.jpg

 

5a588d759a056_Delineu_2.jpg.702242263550d736191bbaf9f4b55096.jpg

 

5a588d782d86e_Delineu_3.jpg.d5ec88eeb895a4102f729211825b1d0a.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luise   
Am ‎27‎.‎11‎.‎2017 um 22:05 schrieb asti:

der neue Halter daher den Wesenstest ablegen sowie die Sachkundeprüfung bestehen muss.

 

Da habt ihr in Hessen ja echt was verstanden, das bei euch der Hundehalter den Wesenstest bestehen muss :D

 

Ich wünsche der hübschen Deli von ganzem Herzen einen wesensfesten Menschen , der sein Leben mit ihr teilt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asti   
(bearbeitet)

Manchmal ist das Leben einfach nicht fair.

Gestern ging es Deli von einen auf den anderen Moment schlecht. Er hat mehrfach erbrochen und ist zusammen gebrochen. Sofort haben wir ihn in die Tierklinik gebracht, wo er intensivmedizinisch betreut wurde. Seine Noeren haben versagt. Trotz aller Bemühungen starb Deli in der letzten Nacht. 

Wir wissen noch nicht, was der Grund für das so plötzliche Nierenversagen war. Wir sind alle sehr traurig, denn er war ein toller Kerl.

 

Machs gut, Deli!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michelle003   

Das tut mir sehr Leid. :( 

 

Run free Deli. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bimbam   

So ein junger Hund?

Das ist ja furchtbar und tut mir sehr leid :(

Mach's gut du Schöner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laikas   

Wie furchtbar, das ist wirklich schlimm. So ein schönes, junges Tier und er sieht so lieb aus. Ich hoffe, ihr habt genug Kraft für so einen Schrecken und die Trauer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wilde Meute   

Ach nein.. :( das ist doch wirklich nicht fair.

 

Run free du hübscher Kerl...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lique   

Och, ich habe gerade erst die Anzeige selbst entdeckt und dann so ein trauriges Ende. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zyramaus   

Das ist einfach nur furchtbar, tut mir sehr leid für Deli :(.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos