Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Leinenführigkeit beim Schaf

Empfohlene Beiträge

Ich habe Lexx Beitrag etwas losgelöster vom Video verstanden. Man kann sogar mit Hamstern markern, aber es wäre absurd einen Hamster am Geschirr zu führen und ihm Leinenführigkeit beizubringen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 54 Minuten schrieb DerOlleHansen:

Die Situation ist so auch nicht auf Hunde übertragbar. Man geht ja nicht mit dem angeleinten Hund schrittweise kreuz und quer über die Wiese.

Ein Problem beim gehen an der Leine ergibt sich ja, weil man von A nach B geht. Der Hund erkennt diesen Weg, kennt das Ziel und will dort hin. Sein normales "Marschtempo" ist aber viel höher als das des gehenden Menschen - und schon ist Spannung auf der Leine. Dieses "Problem" braucht andere Trainingsansätze.

 

Selbstverständlich kann man die Leinenführigkeit markern, ich sehe nicht das Problem. 

 

Da man sein Training selbst gestalten kann, kann man bspw. auch zuerst zuhause üben, oder auf einem Parkplatz, einer Wiese, ... bedeutet ja nicht, dass man sich bloß um die eigene Achse dreht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man kann ja gegen Weidetierhaltung sein. Nur was genau ist schlimm, einem Schaf auf der Weide, wo die Herde steht 9 Lebensminuten lang am Halfter zu trainieren?

Jedes Pferd kann das. Sollte es lernen.

Ein Hamster ist dahingehend ein schlechter Vergleich, weil schon das Bild eines 1, 70 m großen Menschen mit Hamster an der Leine absurd ist. Schon rein technisch. Der Mensch müsse ja liegen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe als Kind ein Geschirr für Kaninchen gehäkelt und bin dann spazieren gegangen :14_relaxed:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Elchifan:

dann lassen sie Dir Gras od. Heu liegen :ph34r: und meckern Dich solange an bis sie haben was sie wollen.

Hast Du Terrorschafe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb Rosilein:

Hast Du Terrorschafe?

Bald auch in Ihrem Kino: "Die Nacht der Terrorschafe"! :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 28 Minuten schrieb 2010:

Der Mensch müsse ja liegen.

 

Viele Menschen können das. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sprach auch nicht von Spaziergängen mit einem Hamster (das macht man bitte nicht!), sondern von einem Leinenführigkeitstraining, welches schlussendlich Zuhause auf dem Tisch, Boden, oder gar im Gehege selbst zu bewerkstelligen wäre. Ganz positiv. Ob das aber artgerecht oder nötig wäre, das steht auf einem anderen Blatt. Und genau darauf wollte ich hinaus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das habe ich auch so

verstanden ;) 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Minuten schrieb Zurimor:

Bald auch in Ihrem Kino: "Die Nacht der Terrorschafe"!

Dachte, so etwas läuft eher auf ... t5 ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.