Jump to content
Hundeforum Der Hund
Juline

Welche Systemkamera für Anfänger?

Empfohlene Beiträge

vor 31 Minuten schrieb Juline:

Wenn man, rein theoretisch, Punktmessung auf den schwarzen Hund einstellen würde, wäre der Weiße und der Rest des Bildes überbelichtet?

 

Richtig. Probier es doch mal aus! :)

 

Die Punktbelichtung nimmt den anvisierten Punkt als 18% Grau - was wir als mittelgrau empfinden - und richtig darauf die gesamte Belichtung des Bildes aus.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

S/W - Experimente mit dem neuen Teleobjektiv :)

 

Brennweite 150mm

 

31846674qc.jpg

 

45mm

 

31846675qm.jpg

 

80mm

 

31846676mh.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Noch ein paar Fotos mit dem Teleobjektiv gemacht. Wir haben wieder im Damwildgehege gearbeitet, die Hirsche kommen sofort, um unseren Gehölzschnitt zu beknabbern. Sie sind relativ zahm, so konnte ich auf wenige Meter an sie heran.

 

Nun hat`s da neuerdings auch Puten, die sehen ja interessant aus!

Leider mit Gitter im Hintergrund, das konnte ich nicht wegfreistellen, deshalb bissel bearbeitet.

 

Alle mit Panasonic Telezoom 45-150mm 4.0-5.6  ...falls das jemanden interessiert :D  

 

32133289cy.jpg

 

32133291hs.jpg

 

32133292mc.jpg

 

32133293ow.jpg

 

32133294yi.jpg

 

32133295fr.jpg

 

32133297fp.jpg

 

*räusper*

 

32133299fq.jpg

 

32133300zu.jpg

 

32133301na.jpg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr, sehr schöne Bilder :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dankeschön!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal ein Update.

 

Am 27.4.2018 um 21:47 schrieb mikesch0815:

 

Mir scheint, die Kamera macht Spaß... :)

 

so weit

Maico

 

Ja, das tut sie @mikesch0815, und ich möchte mich hier nochmal für deinen Kamera- Tipp bedanken, damals im Dezember, Lumix-Forum, du weißt sicher noch.

 

Es ist immer wieder der Makrobereich, der mich neben Hunden am meisten reizt.  Fokussieren und Einstellungen klappt inzwischen ganz gut, und heute war ich auf der Jagd nach klitzekleinen Tieren. Also bei Windstille mit Stativ in den Garten gestiefelt und Läuse gesucht :D

 

Da ich mich nicht für EIN Bild entscheiden konnte, nun also ein paar.

 

Auf Bild 1 ist die 2. Blattlaus von rechts gerade aus ihrer alten Haut geschlüpft, die Beine und Fühler sind noch ganz hell.

 

32539222co.jpg

 

Kopfstand beim Zustechen?

 

32539223rp.jpg

 

Was sind das für weiße Pünktchen auf dem Leib? Milben?

 

32539224bi.jpg

 

Ein geflügeltes Exemplar

 

32539227ak.jpg

 

Ich würde Platzangst bekommen!

 

32539229rk.jpg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 8.1.2018 um 19:35 schrieb benno0815:

Das Bild ist mit 1/500 fotografiertbeispiel.jpg.5b5460723d717d4b34809219f293904b.jpg

 

Die Exifs
histogramm.jpeg.297102f2c507210746e64c7f1368e6dc.jpeg

 

Dazu braucht man ein wenig Übung, dann klappt es auch bei längeren Zeiten ;)

 

Ich finde es aber enorm unscharf (Bewegungsunschärfe) - es ist richtig fokussiert, aber nicht scharf. 

 

Edit

Schlimm finde ich es für den Hausgebrauch nicht, aber auch kein Vorzeigebild für gute Schärfe.

Ich lade für mich solche Bilder auch hoch, wenn sie mir gefallen.

 

Länger als 1/800 bei einer doch schnelleren Bewegung ist einfach ziemlich unmöglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für 1/500 finde ich es ausreichend ;) Klar, dass bei kürzerer Zeit auch die Quali besser wäre ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kam irgendwie anders bei mir an, aber gut, dass du das auch so siehst :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gestern hat unser Verein ein Agility-Turnier ausgerichtet, ich kam als Helfer, wurde aber -weil ich die Einzige mit Kamera war- flugs zur Fotografin umgewandelt.

Gute Gelegenheit, dieses komplizierte Fokussieren schneller, rumrennender und hüpfender Motive zu üben! Also Einfeldfokus, AFF (Autofokus flexibel) ,

1/1300sec Belichtungszeit und Serienbildfunktion---wodurch ich abends 2300 Fotos sortieren musste :o :D

(jetzt weiß ich aber mal, was mit 2 Akkus machbar ist)

 

Eine Auswahl zeig ich hier :)

 

(Leider war ich ziemlich weit weg, hinter der Absperrung, 10 bis 15 m von den Hunden entfernt, deshalb die nicht ganz so gute Qualität.)

 

P1240845.JPG.293a62bdee2e3505af85639390ee7e10.JPG

 

 

P1250218.JPG.d12e4436a1763a4954a53bf74f0f9047.JPG

 

 

P1250303.JPG.624d0995f16cbfb1d30c3d1e72fbd863.JPG

 

 

P1250623.JPG.1748b5c23a909c42b37ae2757efaef1a.JPG

 

Schade dass dieses so eine schlechte Qualität hat :(

 

P1250711.JPG.a1243cf18e312c8f8bddc1de15edd2f8.JPG

 

Abhängen :D

 

P1250778.JPG.855700d2006e308a77a9d3084b4d6f2c.JPG

 

Und tschüss!

 

P1260091.JPG.317c9db0b103d02788e33eb9089cfc69.JPG

 

 

P1260878.JPG.b6621bf7e353e1b91c5dfad765ae2cbe.JPG

 

 

P1270163.JPG.e684b44dd924199aa3b69f3801b1f70b.JPG

 

 

P1270388.JPG.e361f250125006c38fdfe5ae17e1df50.JPG

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Die wichtigsten Tipps zum BARFEN für Anfänger?

      Hallo liebe Community,   kennt Ihr das wenn Ihr im Supermarkt steht und die Regale voller Tiernahrung ist aber doch nicht das richtige dabei für euren Hund? Dann ist vielleicht BARFen die richtige Lösung für dich und deinen Hund! Ich höre immer öfter das nun mehr Menschen darauf zurückgreifen da es auch gesünder für Ihr Tier ist. Hier habe ich *Werbe-Link entfernt* und Tipps zum Thema BARFen gefunden. Was haltet Ihr davon oder macht Ihr es vielleicht selbst?

      in Rezepte für Hunde

    • Schlagzeug f.Anfänger Raum Köln

      Biete das leider kaum bespielte Schlagzeug meiner Tochter an. Yamaha Gigmaker, Becken Fame B20 (neuwertig, aktuell 349€im Musikstore.) inkl.Buch, und Sticks. An der Basedrum hat sich die Folierung etwas gewellt. 2013 haben wir das Set für 990€ gekauft. Hätte gerne noch 550€  

      in Suche / Biete

    • Keine Anfänger-Hunde/ erfahrene Hände

      Ich durchforste ja gerne mal die weiten des Internet und verschiedene Züchter und Rassen. Und immer wieder hört und liest man, dass Rassen nicht Anfänger geeignet seien oder ältere Hunde erfahrene Hände benötigen würden. Teilweise liest man dann auch, gerade bei den Älterne, dass sie halt gewisse Macken haben. Aber oftmals findet man diese Aussagen auch bei Züchtern unspezifisch, also keinem bestimmten Hund zugeteilt. Oft frage ich mich dann was damit gemeint ist, gerade auch, weil es sehr oft R

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Anfänger Knochen

      Hallo,   ich würde unserem Johnny gerne mal rohe Knochen geben. Zur Beschäftigung, zur Zahnreinigung & für seinen Genuss   Ansonsten füttern wir ihn mit Trocken- & Feuchtfutter & Tisch"Resten" wie Nudeln, Reis , Gemüse , Obst etc. & div. Zusätzen / Ölen. Alle 2 Tage gibt es was Getrocknetes zum Kauen wie z.B. Pferdeziemer , Rinderkopfhaut etc.   Was wäre denn ein guter Anfängerknochen für einen 10 Monate alten 25kg Hund der gerne mal schlingt ? 

      in BARF - Rohfütterung

    • Dummy Workshop für Anfänger Nürnberg / Lauf am 13.05.2018

      bei den HSG Franken Schnauzen e.V. 91207 Lauf (bei Nürnberg)   http://www.franken-schnauzen.de  https://www.facebook.com/hsg.frankenschnauzenev/    Anmeldung: Laura-Baierlein@t-online.de  

      in Seminare & Termine

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.