Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kässpätzle

Unser Hund geht auf andere los-langer Text... :/

Empfohlene Beiträge

Ach siehste, das mit der Ansprechbarkeit ist auch so ein wichtiger Punkt. Ich musste ja auch schon ansetzen bevor der Hund entdeckt wurde, sonst ging gar nichts mehr, jedenfalls am Anfang. Nach einer Weile hat man aber raus, wann man den Hund mit einem Reiz (zum Beispiel einem Geräusch) noch rechtzeitig zurückbringen kann. Das mit dem Abstand halten geht ja leider nicht immer, aber es macht nichts, wenn man in manchen Situationen nicht ausweichen kann, also jedenfalls war das bei mir so. Aber der Weg zum Erfolg dauert bestimmt dadurch länger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für Eure vielen guten Tipps!!!

Leider hatten wir vor 3 Tagen eine unschöne Begegnung.

Wir gingen spazieren (Feldweg). Uns kommt ein freilaufender Labbi entgegen. Ich versuche ihn abzublocken. Mein Hund ist auch frei. Der Labbi ist sehr resistent (und alt) und wirkt total lieb. Mein Hund beobachtet und kommt dann dazu. Ich gehe zur Seite. Sie beschnüffeln sich markieren hier und da...also der Labbi weniger (ist eine Hündin und da ist meiner ja eh immer entspannt) und alles gut. Wir gehen weiter und der Hund verfolgt uns. Ich denke noch, dass er wahrscheinlich zu einem Hof hier irgendwo gehört....dann kommt uns eine Frau entgegen und der Labbi nimmt Fahrt auf, um sein Frauchen zu begrüßen. Mein Hund will diese Frau aber auch mal anschauen und tappert nur paar Schritte in ihre Richtung. Plötzlich schießt der Hund auf meinen los und beißt sein Ohr blutig. die Frau haut auf ihren Hund und ich versuche irgendwie meinen Hund da rauszubekommen. Er winselte aber nicht und es war "nur" das Ohr was der Labbi erwischt hat...wir haben mit der Frau noch kurz gesprochen um zu schauen, ob sonst alles o.k ist und sie war auch geschockt und es war alles gut zwischen der Frau und mir...nur.....ich habe mich so geärgert weil die Situation vorher so gut war und ich mich gefreut habe, dass er eine positive Erfahrung gemacht hat und dann sowas!!!! Kein Wunder geht er auf andere Hunde los...mittlerweile kann ich ihn echt verstehen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

vor 11 Stunden schrieb Kässpätzle:

Kein Wunder geht er auf andere Hunde los...mittlerweile kann ich ihn echt verstehen!!

Hört sich so an, als ob du mitlerweile schnell Abwehr bei anderen Hunden aufbaust und liest sich eher unsouverän- immer halb auf der Flucht. Du weißt nicht, was dein Hund an die Hündin ausgesendet hat an Gerüchen usw. , vielleicht war sie dadurch alarmiert und hatte Angst um ihr Frauchen.

Hunde sind nicht unberechenbar, so eine Ohrwunde pasiert schnell schon beim Abschnappen- hat sich meine Hündin auch neulich zugezogen, als die andere meinte, sie wäre ihr zu nah an das Leckerlie geraten.

Vielleicht hilft es wirklich, wenn du da mal einen guten Trainer draufschauen läßt.

Ansonsten kenne ich auch einen Typ-ähnlichen Hund, dem zumindest hilftes, wenn er mit einem souveränen Hund , den er gut kennt unterwegs ist und sich bei dem ein paar alternative Strategien abguckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ball-Junkie (Link zu einem guten Text)

      Mir hat Facebook gerade das hier vor die Füße geworfen. https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1891632034316235&id=549652205180898 Ich hab selber ja keinen Ball-Junkie, aber man kennt ja immer irgendeinen. Aber eben auch nur die Momentaufnahmen. Wenn ich mir den Text so durchlese, ist er aber leider sehr sehr wahr. Die ganze Welt ist egal für diese Hunde und nur der Ball zählt. Das der Entzug und die Trockenheit genauso von statten geht, wie beim Menschen hätte ich ehrlic

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Großschreibung im Text

      Mir ist in der letzten Zeit aufgefallen dass extrem viel die komplett Großschreibung einzelner Worte im Text benutzt wird. Früher war es so, dass es in der Netzgemeinde hieß Großschreibung bedeutet"schreien". Mittlerweile ist es also so das vielfach in den Beiträgen geschrien wird, was das Klima nicht unbedingt positiv unterstützt.    Ich meine, hin und wieder mal ein Wort groß zu schreiben um etwas wichtiges heraus zu heben (obwohl, man könnte es auch farbig hervorheben), ist wohl ok, aber ni

      in Verbesserungsvorschläge

    • Ich weiß, von wem der Text ist :-)

      Hallo,   ging das Euch auch schon mal so? Ich habe eben POLAR-CHAT angeklickt und noch vor dem Einloggen die Frage eines neuens Threads gelesen und wusste SOFORT, von wem die Frage gestellt wurde. Hab mich eingeloggt und nachgesehen: Traaaraaaa, ich hatte Recht :-) Viele Grüße Doris

      in Plauderecke

    • Wie kan man aus einer pdf. Datei einen Text kopieren?

      Ich weiß, dass es geht, finde aber die Funktion nimmer. Wo muss ich drauf drücken oder die Einstellung ändern, dass ich da was kopeiren kann?

      in User hilft User

    • Z.T. unverstdl. Text durch tsde Abk.

      Der Threadtitel macht es ja schon deutlich, was mir in diesem Forum auffällt wie in keinem, in welchem ich je zuvor war. - Und das sind einige. Es werden hier dermaßen viele Abkürzungen verwendet, dass mir des öfteren die Lust am Lesen vergeht. Ich bin zwar neu hier und habe nicht so viel zu melden, das ist mir klar (Omega-Weibchen, quasi... ), aber es werden Personennamen abgekürzt, Namen von ganzen Sendungen, Hundefachbegriffe, ganz alltägliche Wörter und natürlich die üblichen Abkürzungen

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.