Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Xeniaa

Hilfe - Hundewelpe wird nicht zurück gegeben an uns!

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben Dosenöffner, 

 

ich brauche mal einen dringenden Rat.  Haben unseren Labrador mit 12 Wochen an vermeintlich gute Hände und versprochenen guten Kontakt abgeben müssen. Jetzt hatte ich Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag da sie den Auflagen nicht Folge leisten wollte. Schriftlich ist es jetzt bei Ihr mit Einwurf eingegangen. Sie hatte nun eine Frist von 3 Tagen den Hund auszuhändigen. Dies ist jedoch nicht erfolgt. Da der Kaufvertrag nun ungültig ist und die Familie noch in Besitz meines Hund, was kann ich rechtlich machen?  Kann ich mit der Polizei dort hin und den Hund holen?  Ist ja nun wieder gottseidank nein Eigentum oder macht das wenig Sinn?  Hat noch jemand einen Tipp, damit das ganze schnell verläuft und der Hund dort schnell raus kommt?  VIELEN DANK FUR ALLEA WAS ZURUCK KOMMT 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das hängt erst einmal mit dem Vertrag zusammen, den ihr hoffentlich schriftlich fixiert habt. Polizei hat damit nichts zu tun. Du hast jedoch den Weg über einen Rechtsanwalt dein Eigentum ( wenn es denn wirklich so ist ) zivilrechtlich einzufordern und notfalls zu klagen. Andere Möglichkeit gibt es da nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ob du wirklich Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag hast, ist fraglich. Welchen Auflagen leistet sie denn nicht Folge? Dass sie keinen Kontakt zu euch hält? So eine Klausel hält keiner rechtlichen Überprüfung stand.

 

Wenn sie den Hund nicht freiwillig raus gibt, wird dir nur der Weg über Anwalt und Gericht bleiben. Ansonsten geht da gar nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Also Vertrag ist schriftlich!  Wir haben die Kopie, die Familie das original. Ursprung ist der Vertrag vom Schweizer Tierschutz als Vorlage, habe mich heute informiert und dieser ist auch in Deutschland rechtens! Es gibt die Klausel, dass wenn das Besuchsrecht  in Bezug auf überprüfen des Tierwohls, verwehrt wird das wir (was wir ja auch nach 5 Tagen gemacht haben) einen Rücktritt vom Kaufvertrag vorbehalten als Verkäufer. 

Morgen geht es zum Anwalt. Mein Schreiben über den Rücktritt hat sie erhalten (habe es schriftlich) Frist habe ich ihr keine gesetzt, da sie uns verwehrt ihr Grundstück zu betreten, was einen Vertragsbruch darstellt. Wie lange das alles dauert ist jetzt die Frage...

 

Zudem hält sie aber den Besitz. In dem Fall den Hund der in Deutschland leider als Sache gilt, bei sich fest. In meinen Augen ist das Unterschlagung von Leistungen. Der Vertrag müsste nichtig sein nach meinen schreiben. Ich gehe auch zur Polizei oder Tierschutz.  Kennt da jemand eine Erfahrung oder sonstiges was hilft?  Danke 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass du da eine Chance hast. In Deutschland hat jeder das Recht auf Unverletzlichkeit der Wohnung. Das steht sogar im Grundgesetzt. Niemand muss jemanden in die eigene Wohnung lassen, wenn er es nicht möchte. Es gibt da nur die Ausnahme für Ordnungsbehörden. . Du wirst da, wie Tierschutzvereine auch, keine Chance haben. Tierschutzvereine können auch nur höflich bitten, das Tier besuchen zu dürfen. Möchte es die neue Familie nicht, dann ist das so.

 

So hart das klingt, aber ihr habt vermutlich kein Anrecht mehr auf den Hund und auch nicht auf Besuch (was ich dem Hund zuliebe eh nicht machen würde) und auch nicht auf Auskunft. Ich befürchte, ihr habt so keine Chance.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wüsste gerne, aus welchem Grund ihr den Hund zurück fordert.

Nur, weil ihr keinen Kontakt zu den neuen Besitzern aufnehmen könnt, weil sie diesen verweigern oder habt ihr auch Hinweise darauf, dass es dem Hund nicht gut geht an seinem neuen Platz?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war einmal da vor Ort und sie war tot gespielt von den Kindern. Rote Augen, pipi gemacht im Flur,  wieder schlafen gegangen.

 

Es geht im Vertrag darum das sie ihrer Pflicht nicht nach kommt und das ist genaustens festgehalten!  Und sie hat den Vertrag in der Hinsicht nicht erfüllt!  Deshalb und das ist auch festgeschrieben haben wir Anspruch auf Rücktritt des Vertrags. Wieso soll da keine Chance sein?  Es ist ein Kaufvertrag und alke haben eingewilligt und müssen sich daran Halten und das tut die Dame nicht.  Also Rücktritt und Herausgabe im eilveefahren über Gericht erzwingen

Soweit mein stand. Ich guck da nicht zu was da läuft. Bitte nur von Menschen Antwort die sich rechtlich auskennen und keine Emotions oder halbwissen antworten. Danke 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

PS: es geht mir nicht um den Besuch des Hundes sondern der Überprüfung des Hundewohls bei der Familie, damit das klar steht. Dieses verweigert sie uns, okay ist ihr recht aber unser recht ist es dadurch vom Kaufvertrag abzutreten und Herausgabe zu fordern da wir die Eigentümer sind und sie das Recht an dem Hund verloren hat, da Kaufvertrag nichts mehr wert. 

 

Wie auch immer morgen über Anwalt. 

Danke für die Antworten aber Hoffnung wird einem hier ja nicht gemacht. Glaube jeder der sein Tier liebt kämpft für dieses und lässt sich von keiner Laie hier erzählen: ist nichts zu machen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was genau ist denn überhaupt? Denkst du, weil sie dich nicht zu sich nach Hause lassen wollen, dass es dem Tier schlecht geht ? Oder ist irgendwas vorgefallen und du weißt dass es dem tier schlecht geht ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Xeniaa:

da wir die Eigentümer sind

 

Das ist halt falsch. Ihr WART die Eigentümer, jetzt nicht mehr.

 

Einzige Möglichkeit: Wenn ihr der Auffassung seit dem Hund geht es dort nicht gut, VET-Amt einschalten. Ansonsten bleibt nur die Zivilklage. Hat aber nicht viel Erfolg und zieht sich hin....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.