Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
oOVanYoOx3

Staupe Erfahrung

Empfohlene Beiträge

Hallöchen,

 

Ich hab letzte Woche einen Hund vorbeigebracht  bekommen sonst wäre er ausgesetzt worden. Hab sie am Samstag Morgen direkt in die Tierklinik gebracht weil sie mir nicht gesund vorkam. Seit gestern wissen wir das es Staupe ist. Der kleinen gehts schon viel besser. 

 

Abbbber meine 3 machen mir Sorgen, die Klinik meinte es ist relativ unwahrscheinlich das sie sich angesteckt haben, da alle durchgehend geimpft sind.

Sie liegen seit heute nur rum, ihnen läuft ein bisschen die Nase und die Pinscher Hündin hätte heute 1× Durchfall und 1× gebrochen. 

 

Die Tierärztin meinte es kann sein , das sie sich ne Grippe von ihr eingefangen haben da der kleinen der Eiter Grad so aus der Nase gelaufen ist..

 

Denkt ihr eine Tupferprobe wäre trotzdem bei meinen zu empfehlen ?

 

Liebe Grüße:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würde ich auf jeden Fall machen.  Die Inkubationszeit beträgt 3 -6  Tage, das würde passen.... Impfung heisst leider nicht, das sie Immun gegen den Virus sind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay danke, dann werde ich das tun. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 8.12.2017 um 18:01 schrieb oOVanYoOx3:

Ich hab letzte Woche einen Hund vorbeigebracht  bekommen sonst wäre er ausgesetzt worden.

 

Seltsame Geschichte, erzähl doch mal mehr.

 

Und wie geht es jetzt weiter? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab für diesen Hund eine Vorkontrolle gemacht, die kleine war dann eine Woche in Deutschland und die Dame hatte aufeinmal keine Lust mehr...

 

Sie ist jetzt bei einer Freundin in Quarantäne da ich nur eine Wohnung habe und das dort mit einem extra Zimmer nicht machbar gewesen wäre 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwie kommt es mir spanisch vor, dass ein Staupe erkrankter Hund bei einer Privatperson in Quarantäne ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja .. mir ist es auch komisch vorgekommen, aber die Klinik meinte, wenn es dem Hund besser geht, kommt sie heim.

 

Kenn mich mit Staupe ehrlich gesagt auch nicht aus und weiß nur das es hoch ansteckend ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wurde hier beim Nachbarn auch so gemacht. Als die Hunde über den Berg waren, konnte er sie nach Hause holen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Berlin: Füchse in Hakenfelde an Staupe gestorben

      (Stand: Juni 2017)     http://www.berliner-woche.de/hakenfelde/blaulicht/fuechse-an-staupe-gestorben-verdacht-auf-rattengift-erhaertet-sich-nicht-d128105.html        

      in Warnungen

    • Staupe im Kreis Soest

      Im Kreis Soest wurden bei drei Füchsen das Staupe-Virus festgestellt. Das veterinäramt rät daher dringend dazu, den Impfschutz der Hunde zu überprüfen und ggf aufzufrischen.   http://www.natuerlich-jagd.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1208&Itemid=1

      in Warnungen

    • Titerbestimmung Staupe/Parvovirose/Leptospirose

      Hallo ihr alle, wie im jedem Jahr hat der Tierarzt meines Vertrauens ;-) per Postkarte an die jährliche Impfung von Blaze erinnert. Bisher bin ich dem auch nachgekommen. Nun überlege ich jedoch, erst mal Titer bestimmen zu lassen. Wer hat das schon mal machen lassen? Was kostet das in etwa? Bitte keine Diskussion über den Sinn und Unsinn von Impfungen im allgemeinen, danke. Auf eure Antworten die sich konkret auf meine Fragen beziehen freue ich mich! :-)

      in Gesundheit

    • Staupe

      Hallo, Bei unsrem gestrigen Spaziergang trafen wir auf den Revierförster, der uns mitteilte, dass in dem Gebiet die Staupe ausgebrochen ist. Sie hätten mehrere tote Füchse gefunden, die damit infiziert sind, sowie Jungtiere. Was für eine Gefahr birgt Staupe und wenn der Hund dagegen geimpft ist, kann da trotzdem was passieren?

      in Gesundheit

    • Berlin: Staupe-Virus grassiert unter Füchsen - auch Hunde in Gefahr

      http://www.berliner-kurier.de/kiez-stadt/auch-hunde-in-toedlicher-gefahr-staupe-virus-grassiert-unter-berlins-fuechsen,7169128,21381754.html Bitte lasst eure Hunde impfen (wenn sie es nicht sind)

      in Warnungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.