Jump to content
Hundeforum Der Hund
Shana

Mein Ben nach Gelenkversteifung vorne rechts

Empfohlene Beiträge

Wir haben einen sehr sehr langen Weg hinter uns. Meine Hoffnung das er je wieder richtig laufen kann war gleich null. Es wäre zu lang hier alles aufzuschreiben.Im September 2016 war die letzte OP...........

Dezember 2015 der Unfall........Erste OP - Platte rein ( Verteift)........nach sechs/sieben Monaten die zweite OP - Platte wieder raus. Drei Wochen später erneuter Bruch weil instabil -  alles wieder von vorne :-( . Eine Welt brach zusammen. 

Seit August/ September diesen Jahres darf er sich wieder völlig normal bewegen.Die Patte ist noch drin und wir müssen alle vier bis sechs Monate zum Kontroll-Röntgen. Es ist mir egal, Hauptsache mein Hund hat Lebensqualität. 

Hier ist er ......... mein Herzens Hund.

Hoffe das mit dem Video funktioniert:)

https://www.youtube.com/watch?v=6238wn3Aj9A

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puh, hab deinen Bericht auf deiner Website gelesen. Heftig! Ihr Armen. Da habt ihr ja einiges hinter euch. 

Mir reicht schon ein normaler Beinbruch, den Emma sich vor ca. 5 Wochen zugezogen hat. 

Aber schön, dass es deinem Hund wieder gut geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dankeschön kleinEmma

Es war wirklich ein harter Weg gewesen. Es sind viele Tränen geflossen und meine Nerven lagen manchmal echt blank. Ich bin jetzt einfach nur glücklich wenn ich ihn laufen sehe. So ein tapferer Hund. Er hat es verdient :-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Shana sieht wirklich gut aus wie er über die Wiese rennt.

 

@KleinEmma oje, das habe ich gar nicht mitbekommen, gute Besserung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke @Nebelfrei, ich hatte das hier auch nicht erzählt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr schlimme Geschichte. Ich kann deinen Schock nach dem Unfall und dieser absolut niederschmetternden Prognose gut nachvollziehen. Wunderbar, dass es jetzt wieder so schön klappt mit dem Laufen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach herrje das war der Hund, der über den Graben gesprungen, superblöd aufgekommen ist und im Bein war alles total schlimm kaputt?

Ich habe damals so mitgelitten beim Lesen, um so mehr freue ich mich jetzt für euch beide, dass er wieder so gut laufen kann!

 

Ganz große Klasse :)

Danke für das Video :)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen lieben Dank. Ich freue mich auch riesig. Jeden Tag erfreue ich mich neu. 

Ich habe meine Geschichte aufgeschrieben um auch anderen zu helfen die Hoffnung nicht aufzugeben.Ich habe damals nicht viel darüber gefunden und war sehr frustriert.

Lg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.