Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fiona01

Was mich traurig macht!

Empfohlene Beiträge

@Crystalflower Das tut mir wirklich sehr leid.

Lass dich mal drücken  :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir tut es auch sehr Leid :( Ich hatte gehofft, dass man nach der OP etwas halbwegs positives von dir lesen kann... Und jetzt das. Noch trauriger macht es, dass du es deinem Frauenarzt damals gesagt hast :(

Fühl dich auch von mir ganz doll gedrückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tut mir leid @Crystalflower 😞
Ich habe keine Ahnung, aber ist denn die Entfernung der Gebärmutter keine Option für Dich? Ich weiß nicht wie alt Du bist, wegen Familie und so, aber wenn damit die Schmerzen weg wären?
Ich drück Dir alle Daumen und gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@benno0815

Ich bin 19 Jahre alt  :(

Bis ich sie loswerden kann wird es noch viele, viele Jahre dauern. 

Nur Mal so zum durchplanen: ich hätte gerne mein erstes Kind mit 25. Mit dieser verwucherten Gebärmutter dürfte das allerdings auch ein paar Zyklen länger dauern. Wenn ich dazurechne, das in meiner Familie Fehlgeburten sehr stark vertreten sind reden wir hier wohl von einem Zeitraum von mindestens 10-15 Jahren - vorausgesetzt dass sich Embryonen überhaupt auf natürlichem Weg noch ennisten können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach das sind ja bescheidene Nachrichten. Fühl dich ganz fest gedrückt! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Minuten schrieb Crystalflower:

@benno0815

Ich bin 19 Jahre alt  :(

Bis ich sie loswerden kann wird es noch viele, viele Jahre dauern. 

Nur Mal so zum durchplanen: ich hätte gerne mein erstes Kind mit 25. Mit dieser verwucherten Gebärmutter dürfte das allerdings auch ein paar Zyklen länger dauern. Wenn ich dazurechne, das in meiner Familie Fehlgeburten sehr stark vertreten sind reden wir hier wohl von einem Zeitraum von mindestens 10-15 Jahren - vorausgesetzt dass sich Embryonen überhaupt auf natürlichem Weg noch ennisten können.

Bitte entschuldige, ich hatte nicht damit gerechnet, dass Du noch so jung bist, dann ist das natürlich gar keine Option 😞
Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass die Ärzte mit Dir zusammen noch eine andere Möglichkeit finden, Dich dauerhaft von diesen Schmerzen zu befreien!
Du hast alle meine guten Wünsche!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Freundin  von mir  ist seit  2 Monaten  Mama. 

Sie stand vor der dritten  Endomytriose  OP  als sie erfahren hat das sie  schwanger  ist. 

 

Ich drück dir fest  die  Daumen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@CrystalflowerErsteinmal hast du eine Diagnose, keine schöne, aber ein Punkt an dem man ansetzen kann.

Es gibt Spezialisten für Endometriosen und Endomitriosenzentren, wahrscheinlich wäre es gut, wenn du dich dort mal genauer informieren würdest, was es für verschiedene Optionen es gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 34 Minuten schrieb Nebelfrei:

Es gibt Spezialisten für Endometriosen und Endomitriosenzentren, wahrscheinlich wäre es gut, wenn du dich dort mal genauer informieren würdest, was es für verschiedene Optionen es gibt.

Leider war ich bereits im Endometriosezentrum Hamburg. Viel kann man nicht mehr machen...es läuft auf die zwei Optionen heraus :( 

 

vor 58 Minuten schrieb benno0815:

Bitte entschuldige, ich hatte nicht damit gerechnet, dass Du noch so jung bist, dann ist das natürlich gar keine Option 😞

Kein Grund sich zu entschuldigen :) 

 

@All: Danke für die lieben Worte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tut mir sehr leid, das hört sich schlimm an. Ich hoffe, du findest einen Weg um damit umzugehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.