Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fiona01

Was mich traurig macht!

Empfohlene Beiträge

Hier gibt es ja auch ein intaktes Hochmoor, dass zum Teil renaturiert werden soll. Leider soll das Moor touristisch besser vermarktet werden. Bin im Tourismus tätig, privat stellen sich mir alle Haare. Das Moor ist für mich Ruhe, Schönheit und Mystik. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gerade erfahren, dass Sammys Bruder am Sonntag an einem geplatzten Milztumor gestorben ist :(

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Seuche, diese Tumore.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Minyok: "Ach je... smilie_tra_176.gif"

 

Sorry, aber ich verstehe ihn. Wenn ich derzeit durch den Vogelsberg, den Taunus und die Wetterau fahre sticht es einfach total ins Auge: Unglaublich viele tote Bäume im Wald. Und das nicht in irgendwelchen Massennadelbrunzebaumwäldern, sondern in typischen Mischwäldern. Und auch nicht nur Nadelbäume, sondern etliche Birken, viele Obstbäume. Die Schäden sind um ein Vielfaches höher als im Sommer 2003.

Ich finde es erschreckend. 

 

so weit

Maico

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@mikesch0815 das stimmt. Die Trockenschäden als Folge des letzten Sommers sind immens. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht nur Nadelbäume... 

 

IMG_20190614_214248.jpg.2cd4b47c306ec8deee7b7450e531c7c8.jpg

 

so weit 

Maico 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

IMG_20190615_085955.jpg.cbce5463eb1b8834eec40857153bb761.jpg

 

...ich finds bedenklich. 

 

so weit 

Maico 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier hat's eine der Birken direkt vorm Haus erwischt.

20190615_151105.jpg.fde4cbc431c9bc63a1362a5fed85b6c4.jpg

 

Sie lebt noch, aber so gerade eben. Fraglich ob die sich nochmal erholt.

Im Wald sind auch viele Bäume angeschlagen, wenn man sich mal die Zweigenden anschaut sieht man das.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kein Wanderritt fürs Stinktier. (Auge aber ok!) TA meinte lieber noch nicht mit. Wenn zu viel Schmutz oder irgendwelche Fremdkörper ins Auge gelangen ists nicht so gut. Und das kann natürlich passieren auf der geplanten Tour. 

Wir sind noch am überlegen ob wir gar nicht gehen oder sehr verkürzt ohne Hund...... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Traurig und Einsam...

      Nachdem die Trauer und Einsamkeit seit Alba nicht mehr ist schwer auf Lesley lastete:       haben wir uns zu diesem Schritt entschieden:           Ein neues Rudelmitglied aufnehmen.       Das ist Sky, ca. 8 Monate         Jung, Dynamisch und braucht noch einiges an Erziehung.     Aber er gefällt Lesley und sie ist wieder motiviert und Lebhaft.      

      in Hunderudel

    • Unendlich traurig...und doch irgendwie schön.....

      Hi,   auch wenn der schöne Rüde tot ist, gibt die Nachricht doch irgendwie Hoffnung....   Ich hoffe sehr, irgendwann nachts ihr Geheule aus den nahegelegenen Wäldern hören zu dürfen.... Es ist mein großer Wunsch, das in meinem Leben noch erleben zu dürfen ....    http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/wohl-wolf-auf-a661-bei-frankfurt-ueberfahren-worden-13550111.html   Ob Hund oder Wolf, traurig ist's allemal....Auch für den Autofahrer....   traurige Grüße petra

      in Regenbogenbrücke

    • Für mich total peinlich, irgendwie traurig, aber trotzdem auch schön

      Ich wollte mal erzählen was mir gestern passiert ist.  Mir war die Situation vollkommen peinlich.  Aber wenn man drüber nachdenkt ist es eigentlich traurig und schön zugleich.    Manche von euch haben vielleicht mitbekommen, dass bei mir, vor ca. 2 Wochen, ein Welpe eingezogen ist.  Und wie das so in der Prägephase ist, soll der kleine Hund ja einiges kennen lernen.  Die kleine Lumi ist ein ziemlich mutiger und sicherer Hund und so haben wir gestern beschlossen mal zusammen vor einem Einka

      in Plauderecke

    • Tierpsychologie - Heiter bis traurig

      Hallo, habe einen schönen Bericht gefunden der zum Diskutieren einläd ... Ich wünsche euch einen schönen 1. Mai http://www.deutschlandfunk.de/tierpsychologie-manuskript-heiter-bis-traurig.740.de.html?dram%3Aarticle_id=277005

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Ich bin so traurig.

      Meine Mutter ist an Alzheimer erkrankt und die Krankheit schreitet voran. Sie hat ein kleines Bolonka Mädchen, dass sie nicht mehr ordentlich versorgt. Nichts klappt mehr, sie geht nicht Gassi mit ihr, gibt ihr verdorbenes Futter und kein Wasser. Jedes Hilfeangebot funktioniert nicht. Nun haben wir die Entscheidung getroffen ihr den Hund weg zu nehmen. Ich weiß nicht wie wir das machen sollen. Es wird ein riesen Aufstand. Die ganze Nacht habe ich mich zwischen Albträumen und Ideen hin und her

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.