Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Überlegenswert

Empfohlene Beiträge

Themen, wie der Zarenhof (der hat mich damals ins Forum gelockt) und Rudelstellungen, waren Magnete, die für massig Beiträge gesorgt haben und total spannend waren. 

Im Oktober / November fand ich's im Forum sehr interessant und es wurden viele Themen gut diskutiert. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In diesem Thema geht es nicht um Eure Hunde oder Animositäten untereinander. Bitte beendet das.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 52 Minuten schrieb KleinEmma:

Mh, würdest du dich freuen, wenn einer deiner Schüler das sagt? :D 

 

Das Gemecker beginnt dann, wenn ich Leistungen bewerten muss. Ein kleiner, feiner aber signifikanter Unterschied. Daher hinkt der Vergleich. Das Forum hier ist eine freiwillige Zusammenkunft, die Schule ist ein gesetzlich durchreglementierter Zwangsapparat. In dem ich auch nicht schalten und walten kann wie ich will.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Simona1711 Keine Sorge, meinem Hund geht es gut. Und ich setze die Priorität beim Ruhebedürfnis meines Hundes, da würd es mich selbst nicht stören, wenn er sich in der Wohnung löst, hab Laminat, einmal drüberwischen und gut ist. Wobei ich mittlerweile ganz gut weiß, wann sie raus muß. Müssen solche angreifenden Posts wirklich sein, ist das nötig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Zurimor

 

Den nächsten Beitrag werde ich kommentarlos löschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Zurimor und @Simona1711 Könntet ihr euer Problem nicht via PN klären, damit dieses Thema weiter geführt werden kann? :) 

 

Ups: Sorry Mark! 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Mark Sorry, hab deinen Post zu spät gesehen, der stand auf der nächsten Seite. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe einen leichten Vorteil gegenüber recht vielen anderen Usern, denn ich kenne das Forum (zwangsläufig) von Beginn an.

Sobald sich das Forum "verengt" eine sich ein deutlicher Meinungsschwerpunkt herausbildet, schadet das dem Informationsgehalt und der Diskussionsfreude.

 

Die Integrationskraft zu stärken - das sollte meines Erachtens Priorität genießen. Und da sind alle ein wenig gefordert.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unterschiedliche Ansätze und/oder Ansichten machen Diskussionen doch überhaupt erst interessant. Kann da ja jeder das für sich rausziehen, was er für sich als sinnvoll empfindet, Menschen und Hunde sind nunmal unterschiedlich, und was beim einen funktioniert, muß beim anderen noch lange nicht klappen. Dafür können dann wiederum andere Vorschläge (als solche sehe ich Posts in Foren grundsätzlich) adaptieren und anpassen und von ihren Erfahrungen berichten. Peu a peu kann sich dann jeder sein eigenes Zeugs zusammenbasteln, das dann paßt. Funktioniert aber eben nur, wenn es genügend unterschiedliche Ansätze und Meinungen gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich denke, wenn wir NETT miteinander streiten können, dann wird es hier echt

interessant.

Wenn wir nicht nur beweisen müssen, wie klug (mit möglichst vielen,möglichst sehr intellektuell klingenden  Fremdwörtern bestückt) wir sind, werden sich auch wieder mehr User beteiligen.

 

Und wenn sich hier keine Grüppchen gegeneinander bilden, die sich bekämpfen.

 

ich wünsche allen eine wunderschöne Weihnachtszeit, mit vielen guten Diskussionen innerhalb der Lieben, die wir so um uns haben.

Und natürlich mit unseren Tieren:wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...