Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zurimor

Gebrauch von Fremdwörtern

Empfohlene Beiträge

Minyok: "Wahrlich, wahrlich - der Sprachengebrauch heuer ist gar oft erbarmlich! Von der Wortengewalt einst'ger Zeiten weit entfernt, ja, was wird bloß auf Schulen noch gelehrt? Der Auffassungsgabe Umfang heute, das ist so kläglich und mager, Leute! Kein Wunder ist der Wunsch nach bunten Bilderflut, wenn es nicht mehr die Beherrschung der Sprache tut! smilie_les_069.gif"

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb benno0815:

Drück Dich doch bitte mal verständlich aus

 

Aber sie

 

vor 1 Stunde schrieb Silkies:

simplifizt

 

doch die ganze Zeit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb 2010:

 

Ah..wir sind gleich alt :)

 

 

Ähm, ich bin aber noch keine 2010 Jahre alt! :D 

Und bis auf Ohrlöcher bin ich auch noch relativ heile. :whistle:D 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb mikesch0815:

 

Hier wird nix tangential perforiert!

 

 

oder doch ???

 

vor 7 Minuten schrieb Fiona01:

 

Und bis auf Ohrlöcher bin ich auch noch relativ heile. :whistle:D 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten schrieb Fiona01:

 

Ähm, ich bin aber noch keine 2010 Jahre alt! :D 

Und bis auf Ohrlöcher bin ich auch noch relativ heile. :whistle:D 

 

 

 

 

Peripher  tangieren

Jugendsprache 1978

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

smilie_girl_081.gif

 

 

 

Hups, da bist du mir dazwischen gerutscht,  2010.

 

1978 wär toll. :D 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb Silkies:

Der Konsens ist hier also, Fremdwörter & Fachbegriffe werden gesehen zwischen "völlig ok" und "je mehr desto besser", hab ich das richtig? Denn falls ja würde ich selbstverständlich sehen, dass ich meinen Sprachgebrauch auch entsprechend angleiche. Immerhin will ich ja niemand mit simplifizter Ausdrucksweise brüskieren.

 

Ich fände es einfach schön, wenn sich jeder so ausdrücken könnte, wie es für ihn natürlich ist. Dass das nicht bei allen gleich ist, ist normal. So what. 

Es ist ja nun auch nicht so, dass es sich bei den meisten Beiträgen hier um wissenschaftliche Abhandlungen halten würde. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...