Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Two things will change a lot ... ? ... !

Empfohlene Beiträge

vor 5 Stunden schrieb Mark:

Datteln haben einen sehr hohen glykämischen Index.

 

 

Haben Kiwis auch. Warum sind die dann iO?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 32 Minuten schrieb Jensylon:

Haben Kiwis auch. Warum sind die dann iO?

 

Nahezu alle Früchte haben relativ viel Zucker ... Kiwis jedoch z.B. im Vergleich zu Datteln deutlich weniger.

Datteln haben bis zu 600% mehr Zucker als Kiwis ... abgesehen vom glykämischen Index.

 

Wichtig ist, dass man sich darüber klar wird, dass Zucker generell nicht gesundheitsförderlich (= eher freundlich ausgedrückt) ist. Und Obst in Massen ist auch nicht gesund.

 

Bei dem Frühstück sind die Früchte nur "Beiwerk", bis auf den Apfel, der ist Grundbestandteil. 

Chia Samen, Leinsamenschrot, Apfel, Walnüsse, Mandelmus, heißes, abgekochtes Wasser = optimale Basis

Kakao, Früchte, Kürbiskerne, diverse andere Nüsse, minimal Honig oder Agavendicksaft  = zum Verfeinern, damit es schmeckt

 

-> kein Getreide!

 

Nur am Rande: Süßkartoffeln sind auch deutlich gesünder als Kartoffeln, aber das führt zu weit. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Minuten schrieb Jensylon:

Haben Kiwis auch.

 

Für ein Obst ist der glykämische Index und auch die glykämische Last gleichwohl deutlich im Rahmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles eingekauft ausser Mandelmus, das ist mir echt zu teuer.

Morgen früh gehts los.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mandelmus ist wirklich sehr teuer. Das kann man aber auch weglassen. Wenn man es umrechnet sind es ca. 1 Euro pro Tag.

Ein 500 g Glas (ungesüßt!) kostet ca. 15 - 16 Euro. Das reicht für ca. 15 Tage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was nehmt ihr für Walnüsse? Bio sind auch sehr teuer, die anderen sind meist behandelt vor allem wenn sie schon geschält sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, ich genieße gerade das erste Frühstück. Ich finde es etwas gewöhnungsbedürftig, aber essbar.

Ich bin mal gespannt, was mein Magen zu dem Apfel sagt, denn ich vertrage bis auf eine Sorte keine Äpfel und habe bisher nie welche auf leeren Magen gegessen. Aber das wird schon gut gehen.

20180106_081019.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb Mark:

 

Für ein Obst ist der glykämische Index und auch die glykämische Last gleichwohl deutlich im Rahmen.

 

Kiwis, allerdings die goldenen, (die grünen sind mir zu sauer) habe ich jetzt auch schon mehrfach mit verwendet. 

 

Noch mal zu den Datteln, ich esse die ja wirklich sehr sehr sparsam, alle paar Tage zwei bis drei Stück. Die kann ich dann auch abends mal einbauen. :) 

 

UND, dadurch, dass der Tag so ausgewogen startet und der Blutzuckerspiegel konstant bleibt, habe ich wirklich nur noch wenig Appetit auf etwas Süßes und bin ja auch leistungsfähiger, was ich natürlich auch umsetze.

Fazit: Ich habe drei Pfund !!! abgenommen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So , Tag 1 auch bei mir.

 

Samen.jpg.e0b682fab8a606492d823de9c828a54e.jpg

 

Schmeckt nicht ganz so gut wie es aussieht, aber Okay.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das Kokosnuss oben drüber?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.