Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Two things will change a lot ... ? ... !

Empfohlene Beiträge

...

20171230_110118.jpg

20171230_110205.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Mark,

 

jetzt muss ich dich noch mal wegen der Menge fragen: Könnte man die "Sämereien" jeweils um die Hälfte reduzieren, das Obst und der Kakao bleiben aber gleich? Mir ist die volle Menge tatsächlich recht viel und morgens bin ich eigentlich kein guter Esser. 

Oder sollte man die Menge zumindest für die sieben Tage einhalten, dannn "quäle" ich mich eben ein bisschen. :)  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Fiona01:

Könnte man die "Sämereien" jeweils um die Hälfte reduzieren, das Obst und der Kakao bleiben aber gleich? Mir ist die volle Menge tatsächlich recht viel und morgens bin ich eigentlich kein guter Esser. 

Oder sollte man die Menge zumindest für die sieben Tage einhalten, dannn "quäle" ich mich eben ein bisschen.

 

Die Sämereien + Apfel + Nüsse bilden die Basis. In der Abstufung. Man anstelle von 2 Esslöffeln Chia Samen nur einen nehmen + 2 Esslöffel geschrotete Leinsamen.

Die Chia Samen sind sehr sättigend, da sie eine große Menge Wasser aufnehmen (quellen) und damit Volumen produzieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super, dann reduziere ich die Chia Samen um einen runter. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr gut, dass die Frage schon gestellt wurde. Das hätte ich nämlich jetzt auch gefragt, @Fiona01 :)

 

Ich hatte das Glück, dass meine Freundin aus Deutschland geschroteten Leinsamen dabei hatte. Also konnte ich heute anfangen und es schmeckt mir seeeehr gut.

Aber die Menge war mir auch zu viel. Habe zwar den Teller leer gemacht (soll ja kein schlechtes Wetter geben :D ), aber mit einem Löffel Chia wird es für mich mehr aus ausreichend sein.

 

Und nu kommt noch eine Frage: Ich esse täglich einen Teelöffel Honig, frisch vom Imker. Geht bei mir um Allergien, die ich damit sehr gut in den Griff bekomme. Der Honig kam sonst morgens aufs Brot. Könnte ich den zufügen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ha ha, Marion, das mit dem Wetter gilt aber nur für euch in Spanien, oder? Hier nieselt es wieder vor sich hin und ich habe auch aufgegessen. :P

Aber schön, dass du jetzt auch mit einsteigst. :96_ok_hand:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, wir haben heute 25 Grad - etwas ungewöhnlich für Ende Dezember. Ich dachte schon, das läge an meinem Frühstück :P 

 

Für mich kam dieser Test jetzt sehr passend. Ich wollte nämlich eh ein wenig meine Ernährung ändern und zudem ausprobieren, ob die Milchprodukte bei mir für Müdigkeit sorgen. Das werde ich jetzt im Laufe der Woche feststellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 56 Minuten schrieb KleinEmma:

Honig, frisch vom Imker. Geht bei mir um Allergien, die ich damit sehr gut in den Griff bekomme. Der Honig kam sonst morgens aufs Brot. Könnte ich den zufügen?

 

Kein Problem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb KleinEmma:

Also konnte ich heute anfangen und es schmeckt mir seeeehr gut.

 

:91_thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und wieder ein Tag mit dem Super-Müsli gestartet und mir schmeckt es tatsächlich sehr gut, so dass ich auch kein herkömmliches Frühstück in Form von Brötchen, Brot o. ä. vermisse.

Wenn ich über das Müssen müssen schreiben würde, würde ich sagen es funzt Bestens. :whistle  War aber auch zu erwarten, bei den vielen Ballststoffen und Schrot. ;) 

 

Was mir jetzt auffällt ist, dass meine Nase langsam freier wird. Durch die Allergien, die ich habe, kämpfe ich ständig mit einer verstopften Nase, die sich jetzt, durch das Weglassen der Milchprodukte anfängt zu reinigen. Als Ex-Raucher habe ich an der Stelle vielleicht aber auch noch Altlasten. ;) 

Dass das Weglassen der Milchprodukte sich positiv auswirkt, kenne ich davon, als ich wegen Laktoseintoleranz über ein Jahr komplett auf Milchprodukte verzichtet habe. Da war das auch so. 

 

Und was ich auch merke ist, dass ich mehr Energie über den Tag hinweg habe. Aber auch das ist bei dieser Ansammlung von hochwertigen Nahrungsmitteln abzuleiten. Gibt halt auch mehr Kraft. :)

 

Wo ich heute drauf verzichten werde, sind meine Silvester-Berliner, weil Milch in dem Teig ist. Aber auch das werde ich irgendwie überleben. ;):D 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.