Jump to content

Plaudern im Januar

Empfohlene Beiträge

Myri   

Erstmal noch allen ein frohes neues Jahr :)!

Bei mir geht das neue Jahr so turbulent weiter wie das alte aufgehört hat. Viel Arbeit, komme kaum zu irgendwas, und bin hier völlig hinterher im Forum :rolleyes:...

Mein Mann hatte dann auch noch über Weihnachten Magendarmgrippe  (zum Glück hat er mich nicht angesteckt, aber kranke Männer :ph34r:...mühsam). Mein Hund hatte dann seit Neujahr Magendarmgrippe, ist aber zum Glück seit heute wieder fit ^_^... 

Ich habe außerdem keine Lust mehr auf dieses nasskalte Schietwetter:angry:. Sturm und regen seit gestern. Der ganze hof ist eine Schlammwüste mit Seenplatten.... Ich will echten Winter oder gar nicht! So. Das musste mal gesagt werden... 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Laikas   

Toll, so eine Altpapierabfuhr am Morgen nach einem Sturm. Das Zeug liegt jetzt auf den Straßen und hängt in den Bäumen. Hab gerade noch was dazugestellt, mal sehen wieviele Meter das macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Langsam verzweifel ich. 
Seit einigen Wochen muss ich durchgehend Kortison zu mir nehmen. Da mein Körper das eigentlich so gar nicht mag habe ich mich länger geweigert aber irgendwann ging es nicht mehr.
Nun bin ich dauerhaft unglaublich hungrig. Ich esse so viel, dass mein Magen schon fast platzt und überlege währenddessen was ich noch so essen kann. Bald bin ich kugelrund. Und unglücklich weil ich trotzdem nicht "satt" werde. Und miese Laune habe ich auch durchgehend. :(

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nebelfrei   

Guten Morgen!

C06.jpg.8fbe9e13cba7e80a56f5c10635ccc444.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mikesch0815   

Ich seh es schon kommen... kaum sind meine Ferien vorbei wird der Frost kommen. Und dann wird das zeitlich wieder knapp mit dem Ausnutzen der besten aller Wetterlagen. 

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Chrystal   

.. und dann kommt ein milder, früher Frühling! Yipee!

vor 7 Stunden schrieb Graustufe:

Langsam verzweifel ich. 
Seit einigen Wochen muss ich durchgehend Kortison zu mir nehmen. Da mein Körper das eigentlich so gar nicht mag habe ich mich länger geweigert aber irgendwann ging es nicht mehr.
Nun bin ich dauerhaft unglaublich hungrig. Ich esse so viel, dass mein Magen schon fast platzt und überlege währenddessen was ich noch so essen kann. Bald bin ich kugelrund. Und unglücklich weil ich trotzdem nicht "satt" werde. Und miese Laune habe ich auch durchgehend. :(

 

 

Das wird schon wieder. Gute Besserung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nebelfrei   

Auch auf über 1400m regnet es jetzt, kann man nichts machen, Wega freut es trotzdem rumzurennen und für den  Rest des Tages habe ich genug zu lesen.

Oder vielleicht kommt Langlauf oder Skispringen im TV

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   
(bearbeitet)
vor 8 Stunden schrieb Graustufe:

Langsam verzweifel ich. 
Seit einigen Wochen muss ich durchgehend Kortison zu mir nehmen. Da mein Körper das eigentlich so gar nicht mag habe ich mich länger geweigert aber irgendwann ging es nicht mehr.
Nun bin ich dauerhaft unglaublich hungrig. Ich esse so viel, dass mein Magen schon fast platzt und überlege währenddessen was ich noch so essen kann. Bald bin ich kugelrund. Und unglücklich weil ich trotzdem nicht "satt" werde. Und miese Laune habe ich auch durchgehend. :(

 

ich habe Kortison abgesetzt, tut mir insgesamt nicht gut.

Also müssen sich die Ärzte was anderes ausdenken, basta.

(MTX und Schmerzpflaster)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Juliawo   

Wir waren gerade mit Aiwi in einer Tierklinik und haben sie röntgen lassen... Und eine schlechte Nachricht bekommen :( Sie hat unheimlich schlechte Hüften - schwere HD...

Ihr Gang war ja schonmal etwas auffällig, aber bis vor einer Woche war alles gut und dann fing es an :(

Ich kann es gar nicht fassen... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ferun   

@Juliawo Ach Mensch, das tut mir Leid für Aiwi und für Euch. :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.