Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Graustufe

Hundefotografie - Tipps, Tricks, Übungen, u.v.m

Empfohlene Beiträge

Graustufe   

Danke für deinen Beitrag und die Beispielfotos und dass du dir die Mühe gemacht hast. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
asti   

Wichtig ist die Aufmerksamkeit des Hundes zu bekommen. Meine "Geheimwaffe" ist ein ausgebauter Quitschie, den man in die linke Hand nehmen kann und kurz vorm Knipsen drücken kann. da ich ihn aber oft zuhause vergesse (ich Schussel), mache ich andere Geräusche wie Pfeifen, Schnalzen und "Winseln". Dabei legen viele Hunde den Kopf schief und/oder spitzen die Ohren. Mit Leckerlies arbeite ist sehr selten, da die Hunde dann meistens aufstehen und mir vor der Linse kleben:

DSC_4629.jpg.71b7e03d2b1b0058f6bfb6f1680f549b.jpg

 

DSC_4833-8.jpg.347d8f8d14a21dec86cd44aa7ee00de8.jpg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mikesch0815   
vor 4 Stunden schrieb asti:

Meine "Geheimwaffe" ist ein ausgebauter Quitschie,

 

34764449673_c8a5c0b7fc_b.jpg

 

Tuulis Killerinstinkt kann man z.B. mit Hannelore wecken...

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Juline   
(bearbeitet)

Hanelore, ist das nicht dein Synonym für Katze?

 

Meine "Geheimwaffe" ist tatsächlich ein klägliches "Miau", da gucken 99% der Hunde und die Hunde, die ich meistens fotografiere, fallen immer wieder darauf rein :D

(wahrscheinlicher ist, dass sie das Miau inzwischen als Ankündigung vom Fotokeks verstehen)

Fotokeks = ihr habt toll gepost, Mädels --> Keks

 

Auch von mir ein dickes Dankeschön an asti und eins an Kristina und eins an the solitaire (Buddy?) !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mikesch0815   
vor 1 Minute schrieb Juline:

Hanelore, ist das nicht dein Synonym für Katze?

 

Hannelore ist jene hier:

35186581500_605d4e8284_b.jpg

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ferun   

Bokeh ?

 

IMG_6221.JPG.9bf87c7090d3f4bab0d3d63659cda174.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Graustufe   
vor 9 Minuten schrieb Ferun:

Bokeh ?

 

IMG_6221.JPG.9bf87c7090d3f4bab0d3d63659cda174.JPG

 

Ja, Bokeh :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
the solitaire   
vor einer Stunde schrieb Juline:

the solitaire (Buddy?) !

 

:ph34r: Ich wurde enttarnt ;)

 

Ich habe mir reichlich Gedanken gemacht (noch mal) und werde fuers erste versuchen, nicht in einer Gruppe, sondern in einen eigenen Thread weiter zu fachsimpeln ueber Objektive und deren Eigenschaften und Eignung fuer die Hunde- (Tier-) fotografie, damit wir in diesen Thread weiter ueber den Bildinhalt schreiben koennen.

 

Nochmal vielen Dank Asti und Maico fuer eure Unterstuetzung. Es ist einfach klasse, wenn alle User ihr angesammeltes Wissen und Verstaendnis teilen moechten, damit alle davon profitieren koennen. Genau das hatten wir mit diesen Thread vor! Eine offene Diskussion ueber wie man bessere Fotos machen kann mit die mIttel die man hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mikesch0815   

Wichtig bei Charakteraufnahmen ist übrigens, das keiner aus der Reihe tanzt!

13445207154_33e578b844_b.jpg

 

Gruppenaufnahmen immer mit stets kooperierenden Vierbeinern machen!

28917451390_712678d6ae_b.jpg

 

Hier noch mal Bokeh...

27916479910_823fc0c5ed_b.jpg

 

Auch mit Ultraweitwinkeln kann man manchmal Portraits machen..

28585264495_d4b44e7bd4_b.jpg

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Laikas   

@asti Vielen Dank für deine Tipps und die schönen Fotos!

 

vor 3 Stunden schrieb Ferun:

Bokeh ?

 

IMG_6221.JPG.9bf87c7090d3f4bab0d3d63659cda174.JPG

 

vor 2 Stunden schrieb mikesch0815:

 

Hier noch mal Bokeh...

 

27916479910_823fc0c5ed_b.jpg

so weit

Maico

 

Diese Art Bokeh und Gegenlicht im Fell ist eher mein Geschmack. @Ferun @mikesch0815 Habt ihr vielleicht noch die Einstellungen dafür? Und welche Objektive waren das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Werde Teil unserer großen Hunde Community


×

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos