Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Hundefotografie - Tipps, Tricks, Übungen, u.v.m

Empfohlene Beiträge

DSC08805.JPG.ab070f47b277de5a5ab8c25c0c7a0a11.JPG

 

Ich finde man sieht zumindest Feruns "Schlechtwetterlaune".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier schon  ältere Fotos. Auf beiden war mehr Hund, habe zugeschnitten und etwas nachgeschärft. Das Bildbearbeitungsprogramm ist von OLYMPUS, ein anderes habe ich nicht. 

 

Schneespass 100kalender.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schneespass 069versuch2g.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DSC_7766.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm, schlecht. Ich probiers nachher nochmal....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

o.k., ;) 

mein Modell war nach dem Spaziergang heute morgen grade recht müde,

also habe ich den Beagle auf dem Lieblingsschlafplatz als Motiv für die Übung genommen.

 

Mit der Kamera dabei die Portrait-Automatik ausprobiert (mit geringerer Tiefenschärfe) ...

Das Bild ist völlig unbearbeitet (nur Dateigröße verkleinert),

die wesentlichen Exif-Daten stelle ich mal zu dem Bild mit rein:

 

31437531wj.jpg

 

Kamera: SONY ILCE-6000

Erstellungsdatum: 2018:01:05 11:05:08
Zuletzt geändert: 2018:01:05 11:05:08

Brennweite: 35 mm
Belichtungszeit: 0.00625 s
Blende: 5.6
ISO: 3200
Blitz: Flash did not fire, auto mode
Programm: Portrait mode

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gehört es zu einer optimalen Aufnahme, möglichst nichts ausschneiden und nicht viel nachbearbeiten zu müssen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nächster Versuch. Größerer Ausschnitt, aber dafür das ganze Gesicht scharf. Bild unbearbeitet.

DSC_7771.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 29 Minuten schrieb Laikas:

Gehört es zu einer optimalen Aufnahme, möglichst nichts ausschneiden und nicht viel nachbearbeiten zu müssen?

 

ich persönlich habe erst mal versucht möglichst ohne Bildbearbeitung auszukommen, um das gezielte Fotografieren eines Portraits zu üben ...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier werde ich wohl erst die nächsten Tage dazu kommen, etwas aktuelles zu machen. Das Wetter draußen ist fies, drinnen ist es entsprechend dunkel, und da der Krümel ohnehin ein schwieriges Motiv ist bleiben somit nur gezielte Innenaufnahmen. Und damit sich das lohnt, sollte ich ihm erst wieder ganz wortwörtlich den Kopf waschen - denn wegen seiner Kälteallergie hat er dort um diese Jahreszeit immer wieder krustige Stellen, die mit Ballistol behandelt werden. Wie das aussieht könnt ihr euch wohl vorstellen...

 

Also schmeiße ich hier nun erst mal Archivbilder (auch von Hunden aus der Obigruppe) aus dem letzten Jahr mit rein, Kritik gerne genommen.

 

Hier stört mich das rote Halsband, ließ sich aber nicht besser schneiden:

20170510aponi15f0u1z.jpg
 

20160629-img_3080-35osl0.jpg

 

Eines der klassischen Sandorprobleme: Wo sind die Augen...

20170521sandorhessenpoikn5.jpg

 

Aber wie gesagt, alles aus dem letzten Jahr. Am Wochenende mach ich noch mal Drinnenfotos, die dann richtig auf die Aufgabe ausgelegt sind :blush:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Übungen und mehr mit Minos und Fly in bewegten Bildern

      Hallo ihr Lieben, ich habe mich ja immer so geärgert, dass ich kein Video einstellen kann. Heute habe ich mich mal durchs Net gefräst und es endlich hinbekommen. Man sieht ein paar Übungen mit Minos und Fly, nicht perfekt, aber einfach mal so aus dem ff. Was neu war, dass ich weil ich ja auch gefilmt habe, so gut wie gar nicht über Körpersprache gehen konnte. Normalerweise setze ich die verbale Sprache eher weniger ein, aber nu. Ich hoffe ihr verzeiht das Verwackeln und die teilweise etw

      in Hundefotos & Videos

    • Impulskontrolle - Übungen

      Weil ich das Thema eigentlich doch ganz nett finde (und mir zugegeben auch bissle langweilig ist ) dachte ich ihr habt Inspiration für mich.   Was macht ihr für Übungen? Wie habt ihr das aufgebaut? Was fällt schwer oder leicht?    Je nach Charakter und Alter und Vorlieben sind ja sicher viele unterschiedliche Dinge zu finden.   

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Übungen auf dem Hundeplatz

      oder das auch das Üben mit bekannten Hunden.   Hallo,   ich bin selber nicht auf dem Hundeplatz ( ist mir zu laut, mag es persönlich nicht wenn gebrüllt wird) von daher fehlt mir etwas die Erfahrung. Ich gehe mal davon aus, dass es sich dort immer um die gleichen Hunde handelt die dort miteinander üben. Gibt es dort auch Tage wo komplett auch mal Fremdhunde hat, wäre doch deutlich anspruchsvoller, oder? Also ohne vorhergehende Kontaktaufnahme....so wie halt das normale Leben

      in Junghunde

    • Hundefotografie

      Wer mich kennt der weiß, dass neben den Hunden die Fotografie meine große Leidenschaft ist.    In diesem Thema würde mich einfach einmal interessieren was für EUCH ein GUTES Hundefoto ausmacht.  Ist es wichtig, dass...  ... der Hund im Mittelpunkt steht? ... man den Charakter sieht? ... es ein besonderer Augenblick ist? ... das Foto so natürlich wie möglich ist? ... etc.   Ich würde mich über Antworten freuen.     

      in Hundefotos & Videos

    • BIETE Hundefotografie im Raum Schleswig Holstein

      Hallo ich bin x Jahre alt und bin gerade dabei, mich auf Tierfotografie zu spezialisieren, insbesondere Hunde. Ich komme aus x und suche Hundemodels im Raum Schleswig-Holstein. Mir geht es vor Allem um die Erfahrung. Ich würde mir Zeit nehmen und gerne viel ausprobieren. Die Fotos bearbeite ich dann professionell und stelle Sie den Hundebesitzern digital zur Verfügung.  Ich würde mich nicht als Hobbyfotografin bezeichnen, ich habe was das Fotografieren angeht, schon relativ v

      in Suche / Biete

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.