Jump to content
Hundeforum Der Hund
Layaliina

Yunga hat Krebs

Empfohlene Beiträge

Wie sehr mich das für euch freut :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen, vielen lieben Dank euch :wub:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für schöne Neuigkeiten, ich freue mich sehr für euch!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Abend Layaliina, hallo Yunga,

Ein wunderschönes Foto von euch. ich freue mich so sehr, dass Yunga wieder die " Alte" ist.

Ganz viele, liebe Grüße aus Bulgarien sendet euch

tabaluga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oooooh, ich freue mich so sehr für euch! :wub:

Was für tolle Neuigkeiten, wirklich. :) Ihr habt also die richtigen Entscheidungen getroffen und Yunga ist ein tapferes, zähes Mädchen. 

Euer Foto ist super schön, ein niedliches Gespann seid ihr. :)

Ich wünsche euch alles, alles Gute und dass ihr noch etliche Jahre zusammen habt. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe es jetzt erst gelesen und freue mich riesig für euch.:) Alles, alles Liebe ! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, danke, danke! :lol: :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo...auch ich freue mich sehr für Euch mit, wie schön zu lesen das sich die Behandlung gelohnt hat und es Yunga wieder gut geht.Weiterhin gibt es gedrückte Daumen für ein langes Leben ohne solche Zwischenfälle.

                                LG Carlotta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

smilie_op_010.gif Super, dass es Yunga wieder gut geht! Ich wünsche euch eine lange und gesunde, glückliche Zeit miteinander!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Layaliina und Yunga,

ich freu mich für Euch, daß Ihr das alles überstanden habt und hoffe sehr, daß Ihr wohlauf seid.

Mit unserer Matilda steht uns auch eine Bestrahlung am Vorderlauf bevor und wir haben große Angst vor Narkosefolgen, 18 Sitzungen über 4,5 Wochen verteilt in München - wir sind aus Berlin. Das mit der nässenden Wunde ist uns bekannt, das geht aber vorbei, schlimmer ist die Angst, daß Matilda nach der Narkosen nicht mehr dieselbe ist. Da war Dein Bericht ein wenig beruhigend. Wie geht es Yunga heute? Hast Du das Gefühl, daß sie 'wie vorher' ist oder ist irgendwas geblieben, Verwirrtheit o.ä.?

Lieben Gruß, Claudia und Matilda

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...