Jump to content
Hundeforum Der Hund
Laikas

Virtuelle Spaziergänge durch ferne Städte und Stätten

Empfohlene Beiträge

@Renegade Gute Frage. Es sieht jedenfalls wie eine Computersimulation aus. Die Pläne der Originalhöhle wird man ja sicher haben. Hier sind ein paar Farbfotos aus dem Jahr 1947 zum Vergleich:

http://time.com/3879943/lascaux-early-color-photos-of-the-famous-cave-paintings-france-1947/

 

Den Link habe ich übrigens hier gefunden. Ich stöbere sehr gern nach netten Webseiten.

http://www.medienfundgrube.at/?p=1836

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey @Laikas

 

Tüten voller Leckerlies für dich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nordiiiisch - Spaziergänge im Norden

      Vielleicht haben ja noch mehr "Nordnasen"* und drumrum Lust auf ein Treffen. Da könnte man sich ja hier zusammen finden und einen für alle gut erreichbaren Ort suchen um dann ein Treffen zu verwirklichen. Für das richtige geplante Treffen, wenn wir uns auf einen Ort geeinigt haben, würde ich einen seperaten Thread erstellen für Datum und Uhrzeit. Soll doch nicht nur der Süden und die Mitte schöne Treffen haben, wir im Norden können das genauso gut. Lasst uns dann alles mit einem "Moin"

      in Spaziergänge & Treffen

    • Enzkreis Spaziergänge

      Hallo, kommt hier jemand aus dem Enzkreis und hätte lust, ab und an mit uns Spazieren zu gehen?  

      in Spaziergänge & Treffen

    • Spaziergänge mit Junghund

      Hallo, ihr Lieben. Mein kleiner Dackelino Bent ist jetzt 18 Wochen alt und unsere Spaziergänge haben momentan ein kleines Problem. Er bleibt andauernd stehen und starrt mich an, die Füße nach vorn, wie ein störrischer Esel. Manchmal klappt es mit Rufen, manchmal nicht. Lasse ich die Leine kommentarlos fallen und gehe weiter, folgt er schwanzwedelnd. Das will ich aber in der Stadt nicht machen, das ist einfach doch zu unsicher. Ohne Leine im Park geht es manchmal (außer man trifft auf Gänse

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Spaziergänge - wie oft und was macht ihr?

      Weil Naschkatze es gerade angesprochen hat, darf ich mal fragen, wie viel ihr am Tag mit eurem Hund rausgeht, wie ihr das gestaltet ( also zum Beispiel mit dem Hund arbeiten/ oder den Hund einfach machen lassen). Sollte das schon 20 Mal irgendwo besprochen worden sein, tut mir das Leid.   Unsere kleine bekommt morgens gegen 7 oder 8 (je nachdem wie lange sie schläft; sie wird nicht gerne geweckt) ihren ersten Spaziergang. Meistens sind das nur 10 Minuten, sie möchte aber gerade bei sch

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim aixopluc: DONNA, 4 Jahre, Mix - liebt lange Spaziergänge

      DONNA: Mischling, Hündin, Geb.: 07.2013, Gewicht 26 kg , Höhe: 61 cm DONNA kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die ersten Tage zeigte sie sich ängstlich und versuchte vor den Mitarbeitern zu fliehen. Aber nach drei Tagen hat sie verstanden, dass ihr nichts geschieht und seitdem ist sie deutlich entspannter. Sie fordert sogar intensiv den Kontakt zu Menschen ein, indem sie ihnen den Kopf unter den Arm schiebt. Kinder dürften gerne in ihrer neuen Familie leben, denn sie mag alle Zweibeiner.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.