Jump to content
Hundeforum Der Hund
MMa

Auch ich möchte mich vorstellen

Empfohlene Beiträge

Mein Name ist Martin,

wir haben 2 Schäferhunde und einen Huskymix.

ich bin mit den Hunden in einem Hundeverein, mache mit ihnen Unterordnung, Realy Obediens, Longieren und man trailing.

Aber alles aus Spass mit dem Hund, ohne stressige Prüfungen.

Was ich ab Mai noch machen möchte ist, dass ich die Hunde in einen Sakko Hundewagen einspannen möchte.

Vielleicht kann ich mich da ja mit dem einen und anderen austauschen, der schon etwas Erfahrung damit hat.

Ich freue mich, auf regen Erfahrungsaustausch und hoffe auch den einen oder anderen Rat geben zu können.

 

Liebe Grüße

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo.jpg.853238cf5c16b3e7cb90ff13ca3c1baa.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

20170923_182539-01-01.jpeg.c41d1787503dd41732a97f535824f46a.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Martin und herzlich Willkommen hier bei uns im Polar Chat :)

 

Ich habe zwar keine Ahnung, was ein Sakko-Hundewagen ist, aber wir haben hier ein paar Menschen, die wohl Erfahrung mit Zughundesport haben.

Da gibt es sicher das Ein oder Andere auszutauschen und zu erfahren.

 

Am 7.1.2018 um 06:23 schrieb MMa:

Aber alles aus Spass mit dem Hund, ohne stressige Prüfungen.

 

:) Das gefällt mir, mir geht es da ähnlich (allerdings mit Apportieren, liegt meinen Jungs eher im Blut als Zugsport :D )

 

Viel Spaß wünsche ich dir hier!

 

Lieber Gruß

Moni

 

 

P.S.: Bilder sind hier immer gerne gesehen ;)

P.P.S.: ... und einen monatlichen Fotowettbewerb gibt es hier auch, vielleicht hast du ja auch besondere Bilder von den Winterfreuden deiner Hunde und dir... :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erst mal:

IMG_1435.2.JPG.c39a645313f2a2eac0cdb6e45f33a073.JPG

 

Ich wollte mir für unsere zwei auch schon mal ein Sakko Kart zulegen, nach den ersten Versuchen mit einem Schlitten mußte ich einsehen, dass die zwei nicht ziehen wollen, die hätten sich lieber auf den Schlitten gesetzt und sich von mir ziehen lassen :)

 

IMG_0480.JPG.808d8721fae3fe5c0da65e56f50c2f0f.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Willkommen im Forum. Vor vielen Jahren zog ich auch die Anschaffung eines Sakko in Betracht, entschied mich dann aber für den Dogscooter, irgendwie handlicher, leichter und schnell einsatzbereit. Macht auf jeden Fall viel Spaß. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am ‎09‎.‎01‎.‎2018 um 00:30 schrieb Shary:

Willkommen im Forum. Vor vielen Jahren zog ich auch die Anschaffung eines Sakko in Betracht, entschied mich dann aber für den Dogscooter, irgendwie handlicher, leichter und schnell einsatzbereit. Macht auf jeden Fall viel Spaß. 

Ziehen die Hunde Dich? oder wie bei uns umgekehrt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

5a57d6c0c6e85_Willkommengemeinsam.thumb.jpg.dd802ab7761dd4761cc7bc90c39a9780.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Elchifan:

Ziehen die Hunde Dich? oder wie bei uns umgekehrt ;)

 

Ja doch, die ziehen schon gerne, zumindest Husky und Schäferhund, der Dalmatiner ist immer lieber so mitgelaufen. Jetzt die Jüngste scheint aber durchaus auch Gefallen daran zu finden, ich übe mit ihr zumindest schon mal die erforderlichen Kommandos, ob sie wirklich geeignet ist und Spaß daran hat, werde ich herausfinden, wenn sie alt genug ist, zwei Jahre sollte sie ja schon sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Ich mache mich jetzt erst einmal mit Büchern schlau und übe die Komandos mit ihnen.

Beide Hunde sind motivierte Hunde, wenigstens auf dem Platz.

Ich denke sie werden ihren Spass daran haben.

Weiss jemand ob die Hundewägen auch in Deutschland vertrieben werden, oder muss ich den in Österreich bestellen.

 

Liebe Grüße

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Darf ich vorstellen? Nanni!

      Mein Gassi-Hund Nanni! 😀 Da ich ja selbst keinen Hund mehr habe, biete ich Hundebetreuung an! Eine (früher lose, jetzt gute) Bekannte hat einen Pflegehund behalten. Da sie inzwischen alleine lebt, gehe ich mit der Hündin Gassi und dieses Wochenende "wohnt" sie auch bei mir, da ihre Besitzerin unterwegs ist! Ich finde das eine super Lösung für die Besitzerin, aber auch für mich! Ich hab noch Hundekontakt und einige ausgedehnte Spaziergänge in der Woche, ohne die ganzen Ver

      in Plauderecke

    • Wir möchten uns vorstellen!

      Hallo ihr Lieben,    bisher hab ich hier immer nur als „Gast“ mitgelesen und mich nun doch endlich mal angemeldet und möchte euch allen mal Hallo sagen:)    Ich bin die Chiara, 21 Jahre alt und komme aus Baden-Württemberg. Vor fast einem Jahr hab ich meine kleine Beagledame aus dem Tierheim in meinem Ort adoptiert. Meine Maus ist (laut Impfpass) neun Jahre alt, hört auf den Namen Rita und ist ein echter Goldschatz!    Ich freue mich auf einen netten Austausch und ho

      in Vorstellung

    • Urlaubsbeiträge - Vorstellen von Unterkünften

      Hallo liebe Fories, Wie ihr sicher mitbekommen habt, gibt es jetzt eine neue, große Kategorie bei uns. Urlaub. Wir haben das jetzt in "Allgemeines" und einzelne Urlaubsländer unterteilt. Wenn ihr ein Land besucht habt, was noch nicht aufgeführt ist, dann sagt einfach Bescheid und wir erweitern das. Ziel des ganzen ist es, mal eine kleine Übersicht zu bekommen, wo ihr schon alle ward und sich so vielleicht ein paar Tipps und Ideen zu holen, wo der nächste Urlaub hingehen könnte. Um das ganz

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • bin neu, wollte mich kurz vorstellen...

      Ist das hier die richtige Ecke?   Ganz kurz, mein Name ist Thomas, 51 Jahre , aus Dortmund, bin seit gut 30 Jahren immer auch mit Hunden unterwegs und habe auch viele Hundeschulen kennen lernen dürfen.   Mein kleine Dame heißt Luna, ist eine nun 5 jährige Ridgeback Boxer Dame.   Wir sind ein super Team, haben sehr viel zusammen gearbeitet vom ersten Tag an, es macht einfach nur Freude.   Ich helfe hier in der Region gerne mit einigen Trainern zusammen ande

      in Vorstellung

    • Halli Hallo, ich wollte mich nur vorstellen.

      Hallo alle zusammen. Mein Name ist Sebastian und der Grund wieso ich mich angemeldet habe ist Galleta und das zukünftige Zusammenleben mit Ihr. Galleta ist ein 5 jähriges Mischling Weibchen. 15 kg schwer und die "Haare" sind wie Wildschweinborsten!   Galleta gehört der Familie meiner Freundin. Die Familie ist zerrüttet und der Hund sollte getötet werden. (Spanien). Also kommt er jetzt zu uns. Noch vor Neujahr 2018 bringen wir Sie nach Deutschland.    Ok weiteres spä

      in Vorstellung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.