Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Warten auf Flauschehund Nr.2

Empfohlene Beiträge

Wann genau kommt das Garoulein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich bei Vollmond!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit dem Geld wäre mit bei Teetou fast auch passiert :D da ging's schnell nochmal zurück in die Wohnung bevor wir los gefahren sind  *hihi*

 

Bis Vollmond warte ich nicht:D wir werden wohl am sonntag so gegen 12 Uhr (vormittags :p) bei der Züchterin ankommen. Dann gibt es ab spätestens 13 Uhr bestimmt schon die ersten Bilder hier zu sehen:D *hibbel hibbel* und so gehen späten Nachmittag wird Teetou dann mit seinem neuen "großer Bruder" Schicksal konfrontiert.

 

Meine ganze Familie ist auch schon so gespannt. Direkt den Samstag darauf feiert mein Papa Geburtstag und da können sie dann alle live bestaunen. Was witzig ist, etwa eine Woche nachdem wir Teetou damals abgeholt hatten, war auch ne Familien feier. Sie wird quasie das selbe Programm wie Baby Teetou damals erleben :D (nur mit 2 Kindern mehr)

 

Mein Papa ist auch wieder der Fahrer. Der hat sich sofort angeboten als er davon erfahren hat  (ich wäre nämlich sonst mit dem Zug gefahren, da mein eigener Führerschein noch in Arbeit ist). Aber so ist das natürlich auch viel entspannter für uns alle 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin schon sehr sehr gespannt. So ein Mini-Flauschewolf! :wub::wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wohin müsst ihr nach Holland? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh wie aufregend!

 

Was wird es denn für eine Rasse? Ich dachte erst, Du möchtest noch einen Zwergspitz. Aus Russland, oder so? (habs nur am Rande verfolgt)

 

Blue Merle mit Tan klingt eher nach Sheltie, Poms gibts ja nicht in der FCI in Blue Merle mWn, und für einen Dissidenzhund ins Ausland kann ich mir nicht vorstellen ^^

 

(Edit: Das Logo ist MEGA cool und mega schön. Aber bei der Schrift musste ich lachen. Vor 2 Stunden habe ich noch mit einer Sheltie-Halterin gesprochen, wie bescheuert und dumm die Leute in der Innenstadt sind, dass ihr Sable Sheltie für einen Fuchs und mein Blue Merle Collie für einen Wolf gehalten werden)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Ann  doch doch es wird ein Zwergspitz :)

 

Nur nicht mehr aus Russland. Meine Ursprüngliche Suche (merle mit tan oder  Wolf sable mit möglichst wenig, aber nicht zu wenig braun - ja da bin ich etwas eigen ;) ) ging nach Russland, da es dort eine Menge Züchter mit entsprechenden Würfen gibt, die mehr an meine Vorstellungen kommen, als die bisherigen Würfe der deutschen Züchter (es gibt u.a. auch ein paar deutsche Merle Züchter, keiner von denen hatte bis jetzt merle mit tan und ohne gefallen die mir nicht, ebenso bei den Wolf sable, es war einfach nicht ganz was ich suche dabei).

 

Mit einigen habe ich Kontakt aufgenommen und mit ein paar wenigen den Kontakt gehalten. Ein amerikanischer Züchter war auch dabei, der hat jetzt gerade einen Wurf :)

 

Wie es der Zufall nun aber so wollte, habe ich diesen Hund eines Holländischen Züchter entdeckt den ich mal anschrieb und seither folgte (dieser hat nämlich keine Warteliste, entweder man verfolgt die Würfe oder eben nicht).

Da hab ich auch schon Kontakt zu anderen Welpenkäufern gehabt (auch mehr durch Zufall über verschiedene Gruppen) und den somit schon länger auf meiner "guten" Liste stehen :D (nur die richtige Farbe war bisher dort nicht gefallen, aber das war ja nun passiert)

 

Die Eltern sind im akc, fci, ckc registriert 

Welpenbesitzer bekommen eine Kopie der Stammbäume der Eltern . Die Welpen selbst sind nur im ckc registriert. 

 

Mein Teetou wird oft für einen wüstenfuchs gehalten (aber er ist auch ein "fuchs typ" pomeranian und kein "Bärchen typ" ) und da der andere ja dann grau ist... :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb Mrs.Midnight:

Die Eltern sind im akc, fci, ckc registriert 

Das kann nicht wirklich sein, da Merle dominant vererbt wird und Merle nicht FcI anerkannt ist. Also ein Elternteil ist bestimmt FCI registriert aber daß der zweite Elternteil ebenfalls FCI registriert sein soll, widerspricht jeder Logik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Steht da ja so auch gar nicht, ich schrieb einfach ganz allumfassend  "die Eltern sind..." ohne zu spezifizieren wer nun wo und was im einzelnen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Aufklärung!

 

 

Ich bin ja bekennender Merle-Fan und freue mich einfach mit.

Krass, dass es so wenig Merle mit Tan gibt bei denen. Ich kenne von Fotos ein paar wenige Zwergspitze in Merle, und ja, die haben alle kein Tan.

Wieder was gelernt :)

 

Und wenn Du solche Ansprüche an die Farbe hast und nach so etwas speziellem suchst, verstehe ich auch, dass es Dich in die Dissidenz verschlägt. Hats mich ja auch, nicht wegen der Farbe, aber wegen anderer Faktoren.

 

Sehr schön, das Baby wird sicher schrecklich süß sein und Du solltest Dir jetzt schon mal Insulinspritzen bereit legen, wegen der drohenden Zuckerschocks.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Notfall-Info: Hier warten meine Tiere auf mich

      Ich fand gerade im Netz einen "Notfall-Zettel", den man ausdrucken kann. Wenn einem Haustierhalter mal etwas passiert, gibt so eine Nachricht im Porte­mon­naie mehr Sicherheit, dass die Haustiere gefunden und versorgt werden. Fand ich eine gute Idee!

      in Hundezubehör

    • Wie lange musstet ihr warten bis euer Traum in Erfüllung ging?

      Hallo,   angeregt dadurch das ich nun schon seit 14 Jahren, also seit ich 7 Jahre alt war, gerne einen Hund hätte und dieser Wunsch nie verloren ging, nicht mal eine Sekunde, aber meine Lebensumstände nie wirklich zu passen scheinen oder immer irgendwas dazwischen kommt, wollte ich hier einfach mal fragen wie lange ihr warten musstet bis ihr euch euren ersten eigenen Hund zulegen konntet? Und warum hat es vorher nie gepasst? Was musste für euch unbedingt stimmen um es durchzu

      in Der erste Hund

    • Mein schwer Herzkranker StaffBull - Erlösen oder warten?

      Mein Staffordshire-Bullterrier Tyson (fast 14 Jahre Alt) hat eine progressive Herzinsuffizienz. Ich weiß, ja, ich stimme euch zu, ein gutes alter für einen StaffBull - da kann man sich wirklich nicht beklagen... Es ist nur folgendes: ich kann mir einfach nicht helfen, ich bin mir noch nicht 100% sicher ihn einschläfern zu lassen. Meine Tendenz ist zwar inzwischen eher dahingehend, ihn Erlösen zu lassen, aber er macht mir die endgültige Entscheidung leider ziemlich schwer. Seit seinem 6. Leb

      in Hundekrankheiten

    • Tierheim Gießen: Zwei Katzen (Mutter und Sohn) warten schon so lange..

      Otto und Tutsie haben ihre Koffer schon gepackt... Vor einem Jahr, am 18.02.2014, kamen die beiden Schmusekatzen ins Tierheim. Sie haben nur einen Wunsch. Zusammen in ihr neues Zuhause zu ziehen. Der große Otto (geboren 2012) ist der Sohn von Tutsie und seinem Verhalten nach ein verwöhntes Einzelkind „wink“-Emoticon Er liebt es im Mittelpunkt zu stehen und beschmust zu werden. Tutsie (geboren 2009) ist anfangs etwas zurückhaltend und schüchtern, aber auch sie ist sehr verschmust bei vertraute

      in Andere Tiere

    • Schüleraustausch nach Australien/ Das Warten beginnt

      Hallo meine Lieben Ich bin mitten in meiner Bewerbung für einen Austausch. Es soll nächstes Jahr 2,5 Monate nach Australien gehen, in der 10 Klase dann würde jemand zu mir kommen. Nun habe ich gestern einen Gastfamilienbrief geschrieben und würde gerne die Meinung eines unparteiischen Erwachsenen hören. An wen hab ich natürlich gedacht? Ja, an euch... Ich würde mich rießig über eure ehrliche Meinung freuen, denn nur so kann ich ihn weitreichend verbessern. Dürft auch ruhig schimpfen mit

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.