Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
gast

Warten auf Flauschehund Nr.2

Empfohlene Beiträge

@Julika Teetou ist ein stattlicher Bursche, keine Dame :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die ist süß!  mir gefällt die Zeichnung. Ich bin ja sehr gespannt was Teetou dazu sagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Niedlich ist sie! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heftig wie süß sie ist :wub:

Sieht so klug und aufmerksam aus. 

Ich gratuliere zum Zweithund! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sie ist natürlich süüüssss.

 

Aber mir gefällt viel mehr ihr Blick.

Beeindruckend finde ich, so selbstbewußt, in sich ruhend, auf die Welt da draußen super neugierig . Und voller Vertrauen !!!

 

:wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr niedlich, die Kleine! So ein Fell habe ich noch nie gesehen, freu mich schon auf weitere Bilder und sie sitzt da schon sehr professionell. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja ganz eine Hübsche. Hat sie einen Namen? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Gott wie süß :D:D

 

Wie groß und wie schwer ist sie?

Und ist Teetou kastriert, oder wie planst Du das mit den Läufigkeiten?

Gemischtgeschlechtlich würd ich mir ja nie nie nie zumuten :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

in weniger als einer Stunde stunde treffen sie sich:) ich bin schon etwas aufgeregt. 

 

@Zyramaus  ich habe sie Garou genannt :)

 

@Ann Größe hab ich jetzt nichts zum messen (bin noch im Auto) aber sie wiegt 800gramm. Ein ziemlicher mini (sie ist 5 Monate alt).

 

Erstmal gucken Wir, wie Teetou damit zurecht kommt während der Läufigkeit. Bei seiner besten Hundefreundin war es zumindest nie ein Problem und auch draußen lässt er sich sogar abrufen. 

 

Wir haben auch Türen im Haus und zwei Stöcker (oben und unten) und da sie mit zur Arbeit kommen werden, wäre das mit dem trennen kein Problem. Zur Not habe ich Eltern die während der stehtage den Hund nehmen könnten :)

 

Ich will ihn aber nicht einfach vorsorglich kastrieren. Im besten Fall gar nicht, es sei denn es kommt zu gesundheitlichen Problemen durch Stress usw. Aber das warten wir erstmal ab und handeln dann nach Bedarf. Kastration sehe ich als "letzte Möglichkeit" wenn alles andere für ihn zu ungesund ist :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Notfall-Info: Hier warten meine Tiere auf mich

      Ich fand gerade im Netz einen "Notfall-Zettel", den man ausdrucken kann. Wenn einem Haustierhalter mal etwas passiert, gibt so eine Nachricht im Porte­mon­naie mehr Sicherheit, dass die Haustiere gefunden und versorgt werden. Fand ich eine gute Idee!

      in Hundezubehör

    • Wie lange musstet ihr warten bis euer Traum in Erfüllung ging?

      Hallo,   angeregt dadurch das ich nun schon seit 14 Jahren, also seit ich 7 Jahre alt war, gerne einen Hund hätte und dieser Wunsch nie verloren ging, nicht mal eine Sekunde, aber meine Lebensumstände nie wirklich zu passen scheinen oder immer irgendwas dazwischen kommt, wollte ich hier einfach mal fragen wie lange ihr warten musstet bis ihr euch euren ersten eigenen Hund zulegen konntet? Und warum hat es vorher nie gepasst? Was musste für euch unbedingt stimmen um es durchzu

      in Der erste Hund

    • Mein schwer Herzkranker StaffBull - Erlösen oder warten?

      Mein Staffordshire-Bullterrier Tyson (fast 14 Jahre Alt) hat eine progressive Herzinsuffizienz. Ich weiß, ja, ich stimme euch zu, ein gutes alter für einen StaffBull - da kann man sich wirklich nicht beklagen... Es ist nur folgendes: ich kann mir einfach nicht helfen, ich bin mir noch nicht 100% sicher ihn einschläfern zu lassen. Meine Tendenz ist zwar inzwischen eher dahingehend, ihn Erlösen zu lassen, aber er macht mir die endgültige Entscheidung leider ziemlich schwer. Seit seinem 6. Leb

      in Hundekrankheiten

    • Tierheim Gießen: Zwei Katzen (Mutter und Sohn) warten schon so lange..

      Otto und Tutsie haben ihre Koffer schon gepackt... Vor einem Jahr, am 18.02.2014, kamen die beiden Schmusekatzen ins Tierheim. Sie haben nur einen Wunsch. Zusammen in ihr neues Zuhause zu ziehen. Der große Otto (geboren 2012) ist der Sohn von Tutsie und seinem Verhalten nach ein verwöhntes Einzelkind „wink“-Emoticon Er liebt es im Mittelpunkt zu stehen und beschmust zu werden. Tutsie (geboren 2009) ist anfangs etwas zurückhaltend und schüchtern, aber auch sie ist sehr verschmust bei vertraute

      in Andere Tiere

    • Schüleraustausch nach Australien/ Das Warten beginnt

      Hallo meine Lieben Ich bin mitten in meiner Bewerbung für einen Austausch. Es soll nächstes Jahr 2,5 Monate nach Australien gehen, in der 10 Klase dann würde jemand zu mir kommen. Nun habe ich gestern einen Gastfamilienbrief geschrieben und würde gerne die Meinung eines unparteiischen Erwachsenen hören. An wen hab ich natürlich gedacht? Ja, an euch... Ich würde mich rießig über eure ehrliche Meinung freuen, denn nur so kann ich ihn weitreichend verbessern. Dürft auch ruhig schimpfen mit

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.