Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Estray

Keinen Hund bekommen....

Empfohlene Beiträge

Ich hab mir jetzt mal den Spaß gemacht und den Fragebogen überflogen, der auf der von @asti verlinkten HP des Tierheims Gießen zu finden ist. Ok, ich bin da auch gebranntes Kind - aber ich glaube, schon beim Durchgucken dieses Bogens und dem Gedanken, dass ich den erst mal abgeben muss um weiter "vorzudringen", würde ich wohl einen Haken dran machen. Denn da ist wieder so viel dabei, was sich im Gespräch wohl schnell klären ließe, auf dem Papier in dieser kurzen Form aber blöd rüberkommt. Zum Beispiel die Frage, ob es Schwierigkeiten gäbe wenn der Hund häufiger bellt - äh, was ist häufiger? Wo wäre eine Dauerrandale denn kein Problem? Und ist das überhaupt eine wichtige Frage, wenn er doch mit auf der Arbeit ist und von daher gar nicht daheim? Schriftliche Genehmigung des Vermieters - könnte ich einholen, wäre aber dann natürlich nur die Standardformulierung von wegen "so lange sich keine Unzuträglichkeiten ergeben" etc. (Mit Glenny und Kaya hab ich damals die Wohnung problemlos bekommen, obwohl üblicherweise nur ein einzelner kleiner Hund genehmigt wird. Aber da war ich halt auch persönlich mit meinen Hunden im Büro und beim Hausmeister...) Oder die Frage, wer würde den Hund betreuen wenn ich nicht kann: Woher soll ich das denn wissen, so lange ich den Hund gar nicht kenne? Kommt doch ganz darauf an mit wessen Hund(en), Kind(ern), sonstigen Haustieren er sich am besten versteht. *denk* Na ja, und spätestens wenn ich dann ankreuzen müsste, dass mein vorheriger Hund keine gültigen Impfungen mehr gehabt hat, wäre wohl eh schluss mit lustig. Denn eine "Erklärspalte" von wegen in Absprache mit dem TA wegen gesundheitlicher Gründe gibt es da ja nicht.

 

Kurz gesagt, wenn die als erstes nur den Bogen vorliegen haben wäre wohl sofort Ende Gelände. Zumindest hätte ich aber eine deftige Hemmschwelle, mich vielleicht schon in ein Tier zu vergucken und dann an so was zu scheitern. Da fand ich den Weg zu Züchtern wesentlich niedrigschwelliger: Telefonat(e), Kennenlerntermin, und alles weitere im persönlichen Gespräch. Klar, auch da ist keineswegs sicher dass man auch einen Welpen bekommt. Von Glennys&Kayas Züchterin hab ich durchaus mitbekommen, dass sie auch Interessenten abgelehnt hat wenn sie der Ansicht war, "ihre Babies" hätten es dort nicht gut. Aber die Gelegenheit, alles erst mal vernünftig schildern zu können, war schon ganz was anderes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kann ein Hund Parkinson bekommen?

      Hallo zusammen...🙋‍♀️ Tut mir leid für den langen Text, hoffe auf Euer Verständnis!  Weis jemand von Euch etwas über Parkinson bei Hunden?  Ob sie das bekommen könnten oder was die Anzeichen dafür wären? Kann nichts über Google finden.  Das wäre mir sehr hilfreich und ich würde mich freuen, endlich etwas darüber zu erfahren.  Grund dafür ist: Mein Hund Xeno, ein Boston Terrier und wird am 6.6.2019, 5 Jahre alt.  Zittert aus unerklärlichen Gründen, fast den ganz

      in Hundekrankheiten

    • Kontrollwahn in den Griff bekommen

      Hallo,    Gestern war eine Hundetrainerin bei uns, weil Greta Stress mit unserem Neuzugang hat. Laut ihr hat Greta es sich zur Aufgabe gemacht, als Wachhund zu fungieren. Sie sieht sich als Sicherheitsbeauftragte, die alles kontrollieren will. Der andere bereits vorhandene sieht sich als mein persönlicher Bodyguard. Aber er hätte jetzt von Haus aus kein großes Problem  mit dem kleinen, aber Gretas Kontrollwahn überträgt sich jetzt auf ihn. Und ich bin Personal, das alle Wünsche sofort

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Habt ihr die Flöhe auch so los bekommen ohne extrem gründliches putzen ?

      Meine Hundetrainierin sagte mir ich muss unbedingt wenn der Hund Flöhe hat die Umgebung mit behandlen. Der Tierarzt hatte adventage aufgetragen vor 4 Wochen weil wir ein floh gesehen hatten. Dann habe ich alles geputzt und gewaschen  und mit umgebungsspray behandelt. der Tierarzt sagte allerdings das ich völlig übertreibe denn selbst wenn die Flöhe dann irgendwann schlüpfen sterben sie weil sie den Hund beißen und er ja behandelt wird. Jetzt bin ich verunsichert. Wir haben ein Haus und der Hund

      in Gesundheit

    • Welpen stubenrein bekommen???

      Hallo mein kleiner Arthur ist jetzt 3 Wochen bei uns also ist er jetzt 15 Wochen alt. Mein Problem ist das er draußen nicht sein Geschäft macht sondern nur bei mir im Haus sobald ich ihn den rücken zu drehe. Vielleicht hat wer von euch Tipps wie ich es schaffe ihn so halbwegs stubenrein zu bekommen. Lg sabrina

      in Hundewelpen

    • Wie viele Welpen bekommen Golden Retriever?

      Hi, ich bin Lisa und habe eine Golden Retriever Hündin namens Daisy. Sie ist 5 Jahre alt und mein absoluter Liebling. Ich bin am überlegen sie decken zu lassen und frage mich jetzt wie viele Welpen den normal bei Goldis sind?? Ich habe im Internet gelesen das es bis zu 7 werden können, allerdings weiß ich nicht ob die Infos auf der Seite dort auch der Realität entsprechen. Kann mir jemand sagen wie viele Welpen "normal" sind. Die Seite auf der ich geschaut habe war die hier: link entfernt I

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.