Jump to content

SoKas

Empfohlene Beiträge

Renegade   
(bearbeitet)

@Naschkatze ´Ja und?

Ich weiß selbst, was ich geschrieben habe.

 

Es ist in den Wind gesprochen....wenn du nicht auf den Vorfall anders eingehen kannst, als so, wie du es getan hast, okay. Dann negierst du eben, auch recht. Jeder hat ein Recht auf seine Meinung, du auf deine, ich auf meine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Naschkatze   

Du wolltest wissen was mir nicht gefällt, da hast du deine Antwort.

 

Du bist festgefahren in deiner Ansicht, macht gar keinen Sinn da irgendwie weiter zu diskutieren. Ich lasse solche Diffamierungen nur einfach nicht unkommentiert stehen. Du nennst zwei Beispiele bei denen ein SoKa negativ aufgefallen ist und überträgst es auf die gesamte Rasse. Ich kann dir gefühlt 100 nennen in denen SoKas nicht negativ aufgefallen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Renegade   
vor 1 Minute schrieb Naschkatze:

 

 

Du bist festgefahren in deiner Ansicht, macht gar keinen Sinn da irgendwie weiter zu diskutieren.

 

Nun ja, das mag so sein - alleine bin ich da jedoch nicht...:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
KleinEmma   

Ich gebe zu, dass auch ich SoKas sehr vorsichtig gegenüber stehe. Wir haben in der Nachbarschaft eine Familie mit vier Staffs. Die Hunde sind nur im Haus oder im Garten, um den extra ein stabiler und hoher Zaun gesetzt wurde.

Ich habe Schiss, dass mal Tor nicht richtig zu ist und die Hunde raus kommen. Die Besitzer sagen selbst, dass sie nicht sicher sind, ob sie anderen Hunden gegenüber freundlich sind.

Seitdem sie hier wohnen, gehen wir alle Umwege, um nicht dort vorbei gehen zu müssen.

 

Aber, auch bei anderen Rassen oder Mischlingen wäre so eine Haltung nicht förderlich für gutes Sozialverhalten.

 

Heute spielte unsere junge Lili mit einem gleichaltrigen Staff und der war kein bisschen aggressiv. Ich denke, es liegt viel an der Hundehaltung.

 

Trotzdem habe ich vor diesen Hunden Angst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Freefalling   

SoKas= sogenannte Kampfhunde

 

@Renegade Ist es für dich okay, wenn der Titel bleibt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nebelfrei   

Ich finde das Thema etwas ungeschickt abgetrennt, der Ursprung des Themas kam ja woanders her, aber nun gut.

Ich geh morgen mal vielleicht auf die Suche nach dem Thema, wo Cartolina beschrieben hat, wie der Unterschied war, wenn Hunde aus Kampfhunderassen oder, soweit ich mich erinnere, Belgier auf jemanden oder auseinander losgelassen wurden.

 

Doch, es gibt genetische Unterschiede. Nein, nicht jeder Hund dieser Rasse beisst. Das hat niemand hier gesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Freefalling   

Sorry.... aber die Beiträge davor waren teilweise so verwurschtelt und abgetrennt nicht mehr sinnvoll aufeinander zu beziehen. Das hätte beide Threads irgendwie zerrissen. Ich würde es gern so lassen. :blush: Wir können aber den Titel nochmal ändern oder so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Renegade   
vor 2 Minuten schrieb Freefalling:

 

@Renegade Ist es für dich okay, wenn der Titel bleibt?

 

 It's all sausage to me! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Naschkatze   
vor 7 Minuten schrieb Renegade:

 

Nun ja, das mag so sein - alleine bin ich da jedoch nicht...:)

 

Nur weil viele Menschen einer Meinung sind, macht es sie nicht automatisch richtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Renegade   
vor 2 Minuten schrieb Naschkatze:

 

Nur weil viele Menschen einer Meinung sind, macht es sie nicht automatisch richtig.

 

Guter Kalenderspruch! Bei mir hängt der schon lange hinterm Spiegel :)

Nun gib mal Ruhe.

Du magst Sokas (danke @Freefalling für die Erklärung!) Ich mag sie nicht. Muß ich auch nicht.

Können wir es dabei belassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.