Jump to content
Hundeforum Der Hund
Freefalling

Des Femleins Abenteuer

Empfohlene Beiträge

Nein, eigentlich ist es sehr spektakulär. Ein Kind rennt auf uns zu und wird NICHT gefressen. Es stoppt aber auch kurz vorher ab und geht normal vorbei.

@Fiona01

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es niedlich, wie er da so liegt und denkt "Sch...., wann verschwinden wir hier endlich, so viele Deppen hier heute!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ich denke auch oft, dass er sich denkt: “Boa, wo sind wir denn hier und wie kriege ich die Alte jetzt schnell nach Hause?“ :D

 

Femo ist auch über zu viel Liebe manchmal unglücklich:

IMG_20180219_163953-1488x1984-595x793.jpg.609adb76337ce283ccd7365a012c8124.jpg

 

Auch von gestern:

IMG_20180219_161020-744x992.jpg.4faa32c4148900d955d27a42c7ed56fc.jpg

 

Keine gute Qualität. Aber immerhin kann ich wieder Bilder hochladen. Yay. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hat er aber einen Fan! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Stunden schrieb Freefalling:

Nein, eigentlich ist es sehr spektakulär. Ein Kind rennt auf uns zu und wird NICHT gefressen. Es stoppt aber auch kurz vorher ab und geht normal vorbei.

@Fiona01

 

 

Das freut mich sehr für dich. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

IMG_20180221_182046-744x992.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Femo hat nicht nur eine schöne Fellfarbe, sondern auch sehr schöne Augen. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er bedankt sich. :D Ja, das hat er tatsächlich. Er ist eh ein ganz Hübscher. Das ist seine Masche bei Leuten. Mein bester Freund sagt regelmäßig: “Ach Fem, wenn du nicht so hübsch wärst...“ :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die wissen schon, wie sie uns um den kleinen Finger wickeln können. :D  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Dünnwalder Abenteuer-Trail

      Es geht über schmale Wege mitten durch den Wald, runter zum Von-Diergardt-See, entlang des Ostufers ein bißchen hoch und runter und hoch zu DEM BAUM (wer sich das zutraut, sind nur ca. 3m, aber die gehen fast senkrecht nach oben). Von da weiter zum Nordufer wo hoffentlich kein Müll rum liegt zum Tobespaß am Wasser. Irgendwann im November oder so.

      in Spaziergänge & Treffen

    • Vom Abenteuer ein gesundes und hierher passendes Pferd zu finden

      Da ist sie nun, die junge Stute die meine Frau gesucht hat.   Das habe ich mir ehrlich nicht derart schwierig vorgestelt. Was man so alles erlebt, wenn man ein Pferd sucht; verlorene Röntgenbilder, nicht informierte Tierärzte, falsche, fehlende oder zu einem anderen Pferd gehörende  Papiere, nicht eingetragene Besitzer, es gibt sicher noch tausend Sachen, die wir nicht efahren durften, aber mir hat es gelangt.   Wie promlemlos alles läuft, wenn man es, wie

      in Andere Tiere

    • Abenteuer des Tages

      Ich glaube ja, dass es eine Unterforderung von Hunden, die den normalen Alltag mitmachen gar nicht gibt. Zum Glück arbeite ich von zu Hause aus und bin 24/7 mit Ajan zusammen. Wenn ich mir vorstelle welche Eindrücke sogar hier im Dorf, in einer sogenannten "reizarmen" Umgebung, auf ihn einwirken. Die vielen Gerüche und unbekannten Geräusche, seine zwei Menschen und der andere Hund, neue Schlafens- und Fressenszeiten! Er ist sicher genauso K.O. wie ich. Die erste Woche war ja nur zu gegenseit

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Abenteuer Xoloitzcuintle, oder: Die gigantöse Gigastrophe!

      Hallöööööli! Seit einem halben Jahr lebt das Chaos persönlich bei mir. Mein erster Xolo, ich wollte schon ewig einen, aber es hat nie gepasst und nun ist er endlich da. Er ist der merkwürdigste Hund, den ich je hatte und ganz anders, als ich erwartet habe, aber er ist auch erst 8 Monate alt und aktuell voll das "Pupertier" bin auf jeden Fall gespannt, wie die nächsten Jahre mit ihm werden. Gigacool..., vielleicht hätte eine andere Namenswahl alles geändert  Giga wird s

      in Spitze & Hunde vom Urtyp

    • Zurück vom Harz-Dogtrekking! Was ein Abenteuer...

      Kennt Ihr Dogtrekking? Eine feine Sache ist das. Erfunden haben es wohl die Österreicher, oder auch die Tschechen, aber nicht die Schweizer In beiden Ländern gibt es solche Veranstaltungen schon viele Jahre. In Deutschland kam letztes Jahr mit dem Zugspitz-Dogtreck die Premiere. Für uns aus Berlin ist das aber alles so weit entfernt, das ich mir immer nur neidisch die Berichte von südlicher wohnenden Freunden durchgelesen habe. Aber letztes Jahr auf dem Zugspitz-Dogtreck dachten sich zwei Fra

      in Spiele für Hunde & Hundesport

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.